Welche Soundkarte?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von hazz, 30.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hazz

    hazz Themenersteller

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    56.587
    56587
    Hi!
    Ich suche eine Soundkarte die sowohl gut fürs Gaming als auch fürs Produzieren gut ist. Ich nehme eigentlich nur mit einem Micro was auf.

    Ich habe an die creative karten gedacht: audigy 4 pro oder xfi elite pro. Beide haben einen Midi anschluss was ich vielleicht noch gebrauchen könnte. Kennt sich jemand mit diesen Karten aus?

    Danke

    Hazz :)
     
  2. d-rax

    d-rax

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Vergiß Soundblaster wenn du mit verbünftiger Qualität aufnehmen willst.
    Ich habe mir gestern die ESI Juli@ bestellt.

    SB Karten sind nicht fürs Recording gedacht. Wenn du bei Creativ bleiben willst dann schau di mal die Recordingkarten von Creativ an. Glaube laufen unter dem Label
    E-MU oder so.

    Gruß

    D-rax
     
  3. hazz

    hazz Themenersteller

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    56.587
    56587
    Hi danke erstmal. ist die juli@ auch gut fürs Zocken?
     
  4. Sharkey

    Sharkey

    Registriert seit:
    29.01.06
    Punkte:
    18
    18
    Wenn Du spielen wills hol Dir einen Amiga.
     
  5. Guardian

    Guardian

    Registriert seit:
    27.04.03
    Punkte:
    1.812
    1812
    Hol Dir 2 Karten. Die Juli@ für die Musik, ne Audigy1/2/4 fürs Zocken. Mach ich auch so und funzt wunderbar parallel.
     
  6. Gnarf

    Gnarf

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    1.598
    1598
    Also ich kann mit meiner M-Audio Delta 2496 wunderbar zocken. Warum auch nicht? Spielt ein Spiel andere Audiodaten ab als ein Sequencer? Ich glaube kaum...

    Gruß,

    Florian
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.