Information ausblenden

Web-App Epic Online Orchestra - Neues Update

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von Can, 19.03.20.

  1. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    88.047
    88047
    Hi zusammen,

    ich habe meiner Web-App The Epic Online Orchestra ein paar kleine Updates verpasst, die Transpose-Funktion, das Sharing und den MIDI-Export nochmal etwas verbessert. Außerdem plane ich, aus der Website langfristig eine Progressive Web App zu machen, die man dann auch auf dem Smartphone nutzen, installieren und offline verwenden kann.

    Bis dahin aber - für alle, die dieser Tage viel zu Hause sind und nach Abwechslung und Inspiration suchen:

    THE EPIC ONLINE ORCHESTRA :eek:

    epic online.png

    https://epiconlineorchestra.com

    Für alle, die es noch nicht kennen: Es ist ein Online-Sample-Player, bei dem man verschiedene Dur- und Moll-Akkorde spielen und arrangieren kann und so ausprobieren kann, welche Wirkung verschiedene Akkordfolgen haben. Die Akkordfolgen kann man dann teilen oder als MIDI, WAV oder MP3 speichern.

    Und ja, trotz weniger Features war es bis hierhin eine Menge Arbeit. Also wer das Ding ganz toll findet und wirklich zum Komponieren/Songwriting etc. benutzt - es gibt auch einen Donate-Button auf der Seite, falls jemand die Arbeit an dem Tool unterstützen möchte ;-)

    Viel Spaß! Hier kommt die Corona-Akkordfolge der Woche:

    https://epiconlineorchestra.com/Gm/E/Fm/D?autoplay
    (Vorsicht, je nach Browser spielt es beim Anklicken direkt los. Wer das nicht will, einfach das ?autoplay löschen)

    Grüße, Can
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.20
    hazz, Solex, jet2 und 4 andere bedanken sich.
  2. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    88.047
    88047
  3. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    6.134
    6134
    Can bedankt sich.
  4. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    88.047
    88047
  5. Solex

    Solex Tonmensch

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    1.802
    1802
  6. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.755
    20755
    Can bedankt sich.
  7. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    88.047
    88047
    Dankeschön!! Ich habe gerade ein kleines Update releast mit kleinen Verbesserungen und Bugfixes. Und Kaffee-Button ;-)

    Yeah, auch sehr schön! Vorallem die Cm -> B.

    Ja. Es steht auf meiner Liste. Es ist nur immer die Frage, wie man sowas am besten so einbaut, dass die Bedienung nicht darunter leidet. Ich überleg mir was.

    Kommt mir bekannt vor. Aber nicht so leicht ohne die Melodie... hmm :D
     
    Solex und jet2 bedanken sich.
  8. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    6.134
    6134
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.755
    20755
    vielleicht könnte man mit ner schere über die akkordobjekte gehen und sie in 2 teile schneiden...

    akkorde/melodie sind von der tagesschau
     
    Can bedankt sich.
  10. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    88.047
    88047
    Klar, wäre möglich, aber recht umständlich, und nicht mobile-tauglich. Ich denke eher an ein Taktschema, bei dem man die Akkorde länger und kürzer ziehen kann in Viertel-Noten-Raster. Alternativ auch einfach über eine Option unter dem Akkord.

    Ah :) Ja, fast. Die letzten drei Akkorde auf jeden Fall.
     
    Solex und jet2 bedanken sich.