Information ausblenden

wav datei importieren - BPM problem

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Brommus, 01.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Brommus

    Brommus Themenersteller

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    7
    7
    Hallo Homerecording-Freaks :)
    Ich habe ein Problem beim Importieren von wav-dateien.
    Es geht um folgendes
    Wenn ich eine 16Bit/44.1Khz Wav-Datei Importiere erkennt Cubase Studio 4
    die BPM Werte, d.h. ich kann ohne Probleme die BPM im Transportfeld ändern und die datei wird dementsprechend schneller/langsamer abgespielt.

    Nun kommt es öffters vor das ich die BPM nicht kenne.

    Gibt es eine möglichkeit Cubase zu sagen er soll diese nicht verwenden sondern einfach Importieren und die BPM ignorieren.
    Bei Importierten MP3s macht Cubase dies. (Aber wer will schon MP3s importieren :)

    Ich versuche das Problem nochmal anderst zu beschreiben.

    Ein Kollege hat in Fruity Loops ein Musikstück erstellt und dieses
    dann in 8 Spuren einzeln exportiert.

    7 dieser Spuren werden im Importfenster mit "127BPM" erkannt.
    Die Snare Spur wird mit "127BPM+1Beats" erkannt ?!?
    Schiebe ich diese in Cubase untereinander, sehe ich das die Snarespur
    ein kleinen Tick länger ist.

    D.h 7 Spuren laufen perfekt synchron, nur die Snarespur nicht.
    Kann ich die, ich nenn es jetzt mal "BPM Metadaten", manuel ändern.
    Wenn ja, wo?

    ----
    Ein weiterer Grund die BPM auszuschalten ist das ich das Gefühl habe dies beeinträchtigt die Klangqualität der wav datei. Auch wenn im Transportfeld die BPM passend zum importierten wav-file eingestellt ist.

    Gruss und Vielen Dank im Voraus
     
    Brommus, 01.10.08
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    bin leider in cubase 4 noch nicht eingearbeitet - in sx3 kann man allerdings im pool anwählen, ob die datei "musikalisch" gehandhabt werden soll oder nicht (dort kann man auch eingeben welche ausgangs bpm das file hat).

    lg
    flox
     
    floxe, 01.10.08
    #2
  3. Brommus

    Brommus Themenersteller

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    7
    7
    muss ich gleich mal testen. danke für die schnelle antwort
     
    Brommus, 02.10.08
    #3
  4. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Das ist auch in Cubase4 nicht anders.
     
    HipHopMacher, 02.10.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.