was für ein mpc

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von philip7, 25.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    hallo

    ich wil mir ein mpc zulegen und habe noch ein paar fragen.

    mpc besser als keyboard um beats zu machen??
    was gibt es bei den modellen für unterschiede??
    brauche ich eine soundkarte mit midi ein - und ausgängen??
    reicht für den anfang auch ein modell ohne extras??
    sind die extras wichtig??

    wäre sehr nett wenn mir jemand weiter helfen könnte.
    danke schonmal!!

    mfg philip
     
  2. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    mpc besser als keyboard um beats zu machen?? wie keyboard?
    was gibt es bei den modellen für unterschiede??akai-pro.de da siehst du was die jeweiligen modelle an austattung haben.
    brauche ich eine soundkarte mit midi ein - und ausgängen??nicht umbedingt
    reicht für den anfang auch ein modell ohne extras??du meinst ob der 1000er ausreicht,ja!
    sind die extras wichtig?? ja und nein. der 2500er erleichter das aufnehmen z.b. um einiges da er mehr einzelne outs hat.beim 1000 musst du halt "alles" nach und nach aufnehmen(hat nur 4 einzelne outs)

    such mal hier im forum, das thema wurde hier schon ein paar mal besprochen...
     
  3. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    hallo und danke erstmal

    habe da noch eine frage

    würde sowas hier ( www.thomann.de/akai_mpd_16_prodinfo.html ) auch für den anfang reichen um beats zu bauen?

    würde mich über eine antwort sehr freuen.
    danke schonmal

    mfg philip
     
  4. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Das ist nur ein Controller, d.h. hat keine eigenen Töne. Du musst das mit einem PC und Sequenzer Software verbinden. Du kannst dann damit Samples steuern/abfeuern.
     
  5. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    danke
    also heißt das wenn ich es an meinem pc anschließe kann ich mit der software die einzelnen samples auf die tasten legen und ab gehts?? oder denke ich mir das alles falsch?? das gleiche könnte ich ja dann auch mit einem keyboard machen oder???

    wäre nett wenn es mir jemand nochmal richtig erklären könnte wenn ich falsch liege.
    danke

    mfg philip
     
  6. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Ja. Nein. Ja.

    Du verstehst das schon richtig. Theoretisch der einzige Unterschied zwischen dem keyboard und diesem MPD ist die Anordnung der Tasten.

    Keyboard ist im Piano Stil, MPD im Drummachine Stil. Du kannst auch mit dem Keyboard Samples abfeuern.
     
  7. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    ok gut danke

    stelle es mir aber leichter vor als mit einem keyboard.
    weiß jemand vielleicht ob es noch für weniger geld welche gibt??

    danke habt mir sehr weiter geholfen

    mfg philip
     
  8. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    habe noch eine frage vergessen

    und zwar. spielt bei einem mpd der beat beim bauen die ganze zeit weiter wie bei einem mpc?? oder muss man das dann alles über die software machen?und ab wieviel müsste mann für einen mpc oder ähnliches ausgeben ( billigste modell gesucht).

    danke mfg philip
     
  9. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Diese Teile sind sehr selten! Versteh ich eben auch nicht! es gibt den MPD und einen von M-Audio den Trigger Finger. Mehr gibts nicht. Weiss jetzt nicht welcher günstiger ist.
    Such ich eben auch schon die ganze Zeit!!
     
  10. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    hey

    weiß du vielleicht ob bei einem mpd der beat beim bauen die ganze zeit weiter spielt wie bei einem mpc?? oder muss man das dann alles über die software machen?

    danke
     
  11. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Solange du in der Software nicht Stop drückst spielt es weiter!
     
  12. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    der billigste ist der mpc 1000 ca 800 euro neu gebraucht um die 500euro
    billiger wären dann noch die alten 2000(xl)er ab ca. 400 euro gebraucht, schau einfach mal im ebay, aber vorsicht sind auch einige aus amerika /china drin die sind super billig , aber ich bezweifel das die je bei einem ankommen werden....
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.