VST Dynamics Gate + Compressor einstellen

  • Ersteller Natural
  • Erstellt am

N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Hallo,

ich bin am verzweifeln... Habe eine Aufnahme, in der ich im Gate und im [g=322]Compressor[/g] jeweils bei "IN" im roten Bereich bin und egal, wie ich die Werte in beiden einstelle, es geht weg. Was kann ich da tun? Ich möchte ja nicht, dass das Stück übersteuert, oder ist das bei diesen Werten nicht so schlimm? Zählt vielleicht nur der F3-Clip und und das "OUT" beim Limiter?

Dies ist die erste Aufnahme, wo das so ist.

Danke für eure Hilfe!
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Reaktionen
40
Punkte
5.086
Kannst Du beim Effekt, der vor den Dynamics liegt, den Ausgangspegel regeln?
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Meinst du "Da Tube". Das habe ich noch nie benutzt. Aber es geht. Nur dann kann ich in den Dynamics kaum noch etwas regeln
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Weiß niemand eine Rat, wie ich aus dem roten Bereich herauskomme?
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
Verringere die Lautstärke des Audioclips mit den Anfassern für die Cliplautstärke.
Alle Audioclips haben oben so ein kleines blaues Viereck.
Zieh das nach unten. Dann übersteuert es auch nicht mehr.
 
Digit_AL
Digit_AL
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.385
Reaktionen
28
Punkte
6.228
hast du soundaussetzter oder übersteuert es nur? andere plugins im signalweg? mal abschalten? [g=539]cubase[/g] mal neu starten? ich hab paar plugins die haben bugs und übersteuern ab und an.
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Danke, aber warum übersteuert es überhaupt, wenn ich es vor dem Einrichten der Dynamics normalisiert habe mit 0.00? Da stimmt doch dann in den Dynamics irgendeine Einstellung nicht. Oder?
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Plugins habe ich keine nur den einen Effekt benutze ich und es ist auch nur eine Sprachaufnahme. Ist es denn okay, wenn ich es zur Not so lasse für die Produktion? Es ist ja nicht der Output und kein Clip.
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
Man normalisier nicht.
Beim Mixen muss man sowieso immer den Pegel runterdrehen.
Da kannst Du Dir das [g=34]Normalisieren[/g] auch sparen.
 
Digit_AL
Digit_AL
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.385
Reaktionen
28
Punkte
6.228
mal die presets durchprobiert? wenn du selbst irgendetwas extrem verstellt hast müsste es mit einem preset anders sein oder?
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Ich kenne [g=539]Cubase[/g] nicht so gut. Keine Ahnung, wie man ein Preset macht, tut mir leid. Aber ich habe jetzt probehalber die wave-Datei erneut importiert und bearbeitet, fast mit den gleichen Einstellungen und jetzt ist beides bei "0.0". Die neue Wave ist mono. Die alte war stereo... vielleicht liegts daran... Muss ich bei den anderen Aufnahmen prüfen.
 
Digit_AL
Digit_AL
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.385
Reaktionen
28
Punkte
6.228
aso, ich dachte du nutzt [g=539]cubase[/g].
mono geht?
bin überfragt.
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Ja, benutze es, aber nur so, wie ich es in 1,5 Stunden mit jemandem gelernt hab... Kenne nur das, was ich brauche, um meine Sprachaufnahmen zu bearbeiten. Sprich [g=34]normalisieren[/g], VSTDynamics einstellen. Noch Störendes rausschneiden, kleben, exportieren...

Ich bin jetzt auch überfragt und vertrau [g=539]Cubase[/g] da nicht so ganz. Aber was soll ich machen? Ich exportiers jetzt einfach mal so, wie ichs neu gemacht hab.

Danke auf jeden Fall schonmal für eure Tipps! Hoffe, es weiß noch jemand etwas dazu.
 
Digit_AL
Digit_AL
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.385
Reaktionen
28
Punkte
6.228
wenn du nur ganz einfach ein paar samples bearbeiten möchtest wär vielleicht ein waveeditor schon ausreichend. z.b. audacity.
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.095
Reaktionen
6.786
Punkte
33.787
Wenn du deine Datei auf 0dB,denke ich mal, normalisiert hast,welches wie oben schon geschrieben,nicht nötig ist.Und dann noch die Dynamics anhast,dürfte es recht schnell zu Übersteuerungen kommen.
Ich würde den Kanalfader der Spur erstmal etwas runterziehen.
In [g=539]Cubase[/g] gibt es Presets für die Dynamics,u.a. für Gesang usw.
Lade so etwas erstmal,schau was passiert und taste dich langsam dran.
Bringt überhaupt nix,wie wild dran rumzuschrauben,zu [g=34]normalisieren[/g] oder zu exportieren,importieren....
Dadurch machst du alles nur schlimmer.
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Das hört sich logisch an, ABER die Aufnahmen sind unheimlich leise, fast geflüstert. Die muss ich lauter machen. Auf [g=420]CD[/g] gebrannt muss ich sie im Player immer lauter drehen als normale CDs.

Und wenn was übersteuern würde, würde ich das doch sehen in den Dynamics und im F3 Clip oder??? Wenn nicht, wär das der Hammer. Dann wären wahrscheinlich alle 300 Aufnahmen übersteuert und unbrauchbar und ich hätte es nicht gemerkt.
 
Digit_AL
Digit_AL
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.385
Reaktionen
28
Punkte
6.228
oder hat er DC drin?
 
N
Natural
Registriert
05.04.08
Beiträge
56
Reaktionen
0
Punkte
73
Was ist denn DC?
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.095
Reaktionen
6.786
Punkte
33.787
Du hast doch ganz oben geschrieben dass du im roten Bereich bist,oder wie jetzt?
Das deine [g=420]CD[/g] in der Anlage leiser ist,als z.B. die neue Metallica sollte ja wohl klar sein.So etwas nennt sich Mastering.Und da ich jetzt keinen neuen Loudness-War hier verzapfen möchte,sage ich nur das ist normal.Drehe die Anlage bei deinem Stück einfach etwas lauter und informier dich im Internet zu dem Thema Kompressor und Co.Das geht halt nicht von heute auf morgen.
 
Digit_AL
Digit_AL
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.385
Reaktionen
28
Punkte
6.228
wenn ein signal einen gleichspannungsanteil enthällt, das eigentliche signal kann ganz leise sein, aber es wird soweit im pegel angehoben das die technik übersteuert.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
317
goldline
goldline
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Dreadbox Typhon
Antworten
2
Aufrufe
207
KoolKolle
KoolKolle
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
197
Obsolet
O
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
126
Manu84
M
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben