Information ausblenden

VSL VI-Libraries bis zu 35% + !!! New MIRx Synchron Stage!!!

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Holle1975, 02.02.21.

  1. Caro

    Caro Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    234
    234
    Ok, verstehe, alles schwierig, alles eine Frage der Perspektive. Wie schon oben gesagt in Sachen Drums and Percussion bin ich recht dünn auf gestellt.Was ich so raus gehörte habe, wäre es sinnvoller in dem Bereich SYNCHRON SERIES und/oder BIG BANG ORCHESTRA zu bleiben. Von BIG BANG ORCHESTRA habe ich so einige. Von SYNCHRON SERIES habe ich nur FX String I. Habe mir jetzt einmal mehre Demos zu Synchron Power Drums an gehört, auch nicht schlecht.
     
    Caro, 25.02.21
    #61
    Vast bedankt sich.
  2. vulcan

    vulcan Tastenheld

    Registriert seit:
    15.09.19
    Punkte:
    377
    377
    Die vienna Orgel ist in der Tat "nix besonderes". Jeder Allrounder-Klangerzeuger liefert auf diesem Gebiet sehr gute Ergebnisse in diversen Klangvarianten. Für professionelle Kirchenmusiker mag was anderes gelten. Kirchenorgeln sind schon seit 30 Jahren Standardrepertoire in den Klangerzeugern. Mit dem massig verhallten Sound konnte man früher die Leute beeindrucken.
    Ich habe die Vienna-Konzerthausorgel in der Version der Synchronized Special Edition 2.
    Sie klingt gut, aber genauso gut klingen die Versionen meiner hochwertigen Presetschleudern. Da lohnt es nicht, extra zu investieren, es sei denn, man holt sich gleich die Synchronized SE Vol. 2.
    Ich stimme @Holle1975 zu: Wer schon VI-libraries hat, kann noch kostengünstig erweitern, obwohl es wohl nix neues dafür geben wird.
    @Froschkapitaen: Du magst Recht haben, dass man in AnalogLab keine Kirchenorgel findet. Bei dieser Gelegenheit: Was macht eigentlich Deine schöne Sinfonie, die Du hier mal vorgestellt hattest? Hab ich die Uraufführung verpasst?
     
    vulcan, 25.02.21
    #62
  3. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    4.072
    4072
    Ich musste erstmal nachschauen, was du meintest. :)
    Das war ja die Antwort, auf die Frage eines Users, was das sein soll und wo ich hin will (etwas strange die Frage), egal:

    "Wo will ich hin? Nun, vielleicht 'hau ich noch 2-3 Sätze hinterher und nenne es dann Sinfonie, vielleicht ist das Material auch zu schwach um noch Zeugs dranzuhängen, oder auch zu sperrig: das Akkordmaterial ist schon sehr "strange" und dreht sich sehr oft um Pivot-Töne."

    Bock, das Teil weiterzumachen hätte ich schon. Aber:
    -Ich habe mein Template, wenn man das so nennen kann, umgeschmissen (CSS statt Synchron Strings, AV statt VSL bei WW und Blech). Es wäre doof jetzt einen 2. Satz mit anderen Samples zu machen, meine ich.
    -Das erste Stück ist vielleicht doch etwas zu "schwach" bzw. unkopfsatzlastig.

    Zur Konzerthausorgel:
    Ich habe sie auch in der Special Edition, nett und nice to have.
    Die Vollversion würde mich mir nicht kaufen.

    https://www.vsl.co.at/de/Keyboards_Complete/Konzerthaus_Organ#!Demos

    Analog Lab ist halt eine Sammlung von Presets analoger (elektrischer) Klangerzeuger. Dann eher die Werkslib von Komplete.
     
    Froschkapitaen, 26.02.21
    #63
    vulcan bedankt sich.
  4. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    2.297
    2297
    Meine VSL-Ausstattung halte ich für eine gute Standard Ausstattung für Komponisten ( Cinema, Video, Epic und Klassik Bereich):

    Ich habe Vol.1,1plus,2,2plus,4,7 der "SYNCHRON-ized SPECIAL EDITION" von VSL .
    https://www.vsl.co.at/de/Starter_Editions/Synchronized_Special_Edition_Bundle#!Instrument_List

    Ein zusätzlicher Vorteil dieser Versionen ist die einfache Dorico Einbindung https://www.vsl.info/de/tutorials/guides/dorico-integration/introduction durch vorgefertigte Patches, auch Cubase via Expression Maps. Letzteres kann man runterladen wenn man die Libs gekauft hat. Für Cubase gibt es auch Expression Maps für das BigBang Orchestra, das Epic Orchestra 2.0 und dem Smart Orchestra.

    Für grossen Orchester Sound habe ich dann alle BigBang Angebote geordert.
    Für meine persönlichen Komponier& Improvisations-Gelüste habe ich den Synchronized Bösendorfer Imperial in der Vollversion, sowie den Blüthner ebenfalls als Vollversion. Vor Monatsende werde ich mir noch den neuen Bösendorfer VC in der Preisaktion holen, aber jetzt in der Standard Version infolge Kostenbremse.

    Was die Kostenreduktionen anbetrifft. Im Verlauf des Jahres gab es immer wieder Aktionen, ich habe bisher keines der oben erwähnten Produkte zum vollen Verkaufspreis holen müssen. Ich bin bisher mit allen Produkten sehr zufrieden und inzwischen froh das ich ( bei klassischen Ochester und Instrumenten -Librarys ) zunehmend nur noch VSL Libs einsetzen kann, was ja aufeinander abgestimmt ist.
     
    Vast, 27.02.21
    #64
  5. Caro

    Caro Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    234
    234
    Auch ich habe immer bei den specialoffer`s zu geschlagen, nie zu dem Listenpreis gekauft. Ist halt auch eine art Kostenbremse, warten bis es passt.
     
    Caro, 27.02.21
    #65
  6. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    490
    490
    Das Angebot gilt ja nur noch bis übermorgen. Ich hoffe dann für Dich, dass Steinberg bis dahin die Lizenz-Server-Probleme behoben hat.
     
    Holle1975, 27.02.21
    #66
  7. Caro

    Caro Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    234
    234
    Nein, keine VI Instrumente. Ich bleibe bei den BIG BANG ORCHESTRA Instumenten, die laufen ja auf dem neueren Synchon Player. Habe mich damit ein wenig genauer befasst, VI kommen für mich nicht in Frage. Instrumente Der SYNCHRON SERIES passen ja sehr gut, muss halt immer nur nach den entsprechenden Angebotspreisen schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.21
    Caro, 27.02.21
    #67
  8. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    2.297
    2297
    Ja den kaufe ich am letzten Tag der Aktion :popcorn:
    Was den Steini -Lizenzserver anbetrifft, so ist das schon ärgerlich. Langweilig wird mir beim Warten allerdings nicht, ich habe genug Stoff zur Beschäftigung, eigentlich schon fast zu viel - noch ein Piano ist ja eh schon übertrieben eigentlich ... aber wenn man davon süchtig ist ...:immerreindamit:
     
    Vast, 27.02.21
    #68