Information ausblenden

VSL VI-Libraries bis zu 35% + !!! New MIRx Synchron Stage!!!

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Holle1975, 02.02.21.

  1. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    494
    494
    Holle1975, 02.02.21
    #1
    rkdk und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.660
    58660
    Dann wird es ja auch sicher heute noch den entsprechenden Newsletter geben. MIR gab's letzten Monat im Sale.
     
    Kosaken-Kaffee, 02.02.21
    #2
  3. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    494
    494
    Ich weiß. Habe ich mir gegönnt inkl. dem Roompack der Synchron Stage, da ich nicht mehr damit gerechnet hatte, dass sie diese Halle je als MIRx veröffentlichen werden.
     
    Holle1975, 02.02.21
    #3
  4. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    494
    494
    Holle1975, 02.02.21
    #4
  5. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    17.957
    17957
    Wie ist den das jetzt eigentlich bei VSL. Es gibt weiterhin die alten Libs die mit dem Vienna Player und Vienna Pro player laufen. Die Einzelinstrumente laufen weiterhin hier, oder? Es ist nicht möglich Einzelinstrumente zu Synchronisen?
    Dann gibt es die neue Synchron-Sparte. Hier wurden die alten Special Editions "synchronized".
    Alles was mit Big Bang zu tun hat läuft dann auch im Synchron-Player. Ich frag mich das schon lange aber es ist recht mühsam sich da nen Überblick zu verschaffen.
     
    Ethersis, 02.02.21
    #5
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.660
    58660
    Korrekt

    Sehe ich auch so. Die haben da ihren Zweiweltekosmos geschaffen, was sicher nicht der Übersichtlichkeit dienlich ist.
     
    Kosaken-Kaffee, 02.02.21
    #6
    Holle1975 und Ethersis bedanken sich.
  7. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    494
    494
    Das ist doch eigentlich ganz klar. Die fahren zwei-, bzw. dreigleisig
    1. Gleis: Es gibt die in der "Silent Stage" aufgenommenen, furztrockenen Instrumente. Damit ist man flexibel beim Mischen mit Instrumenten anderer Hersteller und kann den gewünschten Hall selbst hinzufügen. Es gibt nichts besseres. Das beste Konzept ever!
    2. Gleis: Es gibt die in der "Synchron Stage" aufgenommenen Instrumente. Die Instrumente klingen viel natürlicher und besser, da sie mit dem Raumanteil aufgenommen wurden. Eine der besten Hallen weltweit! Es gibt nichts besseres!
    3. Gleis: Es gibt die synchronized, silent-stage-recorded Instrumente. Diese tun so, als wären sie in der weltbesten Halle aufgenommen worden, wurden aber aus der anderen (stillen) Halle migriert. Diese sind für die User gedacht, die sich zwischen Gleis 1 und 2 nicht entscheiden können.

    Wohin diese 3 Gleise eigentlich führen, weiß ich allerdings auch nicht.:)
     
    Holle1975, 02.02.21
    #7
    Vast, akStudio, Ethersis und 2 andere bedanken sich.
  8. emulator

    emulator

    Registriert seit:
    22.11.06
    Punkte:
    3.294
    3294
    Ich hoffe mal, dass die "3 Gleise" auch weiterentwickelt werden. Danke für die klare Übersicht.
     
    emulator, 02.02.21
    #8
    Holle1975 und Ethersis bedanken sich.
  9. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    17.957
    17957
    @Holle1975 danke! Für mich stellt sich genau die Frage, die @emulator in den Raum gestellt hat. Kann/sollte man weiter in Gleis 1 investieren oder ist das ein Zug ins nirgendwo.
     
    Ethersis, 02.02.21
    #9
    Holle1975 bedankt sich.
  10. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    4.088
    4088
    Die werden wohl die SilentStage Sachen zu gunsten der Synchronstage einstellen.
    Das macht das alte Zeugs aber nicht schlechter.
    Den VIPro Player ist meiner Meinung nach dem Synchron Player überlegen.

    Bei den Synchron-Instrumenten hat sich der Unterschied zwischen Standard und Full auch geändert.
    Wo vorher der Unterschied bestand, dass bei der Full Variante mehr Artikulationen enthalten waren, als bei Standard, hat sich bei Full nur die Anzahl der Mikrofonpositionen erhöht.
     
    Froschkapitaen, 02.02.21
    #10
    Vast, Holle1975 und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  11. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    1.043
    1043
    Ich mag die Big Gang Bang Orchestra Sachen.
    Finde den Synchron Player auch echt gut.
     
    Deathofsincerity, 02.02.21
    #11
    Vast und Holle1975 bedanken sich.
  12. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    17.957
    17957
    Das löst bei mir immer einen :puke: aus. So werden dann aus 50GB schnell mal 200 ohne das man wirklich was von hat. Das ProjectSAM-Prinzip find ich gut. 1x close, 1x Stage und nen Schieberegler. Passt immer. :happy:
     
    Ethersis, 02.02.21
    #12
    Holle1975 bedankt sich.
  13. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    494
    494
    Also die Sample-Libraries der VI-Reihe (Silent Stage) werden ja noch immer verkauft. Außerdem wurden hier auch Erweiterungen / Korrekturen vorgenommen. Zuletzt wurde bei den Dimension-Strings die sul ponticello-Spielweise ergänzt. Und die heutige Veröffentlichung des MIRx zeigt ja, dass sie wohl auch weiterhin diese Produkte parallel verkaufen wollen. Alles andere wäre wirtschaftlich auch Blödsinn. Allerdings glaube ich nicht, dass noch neue Instrumente/Ensembles in der Silent Stage aufgenommen werden. Das meiste, was in den letzten Monaten von VSL veröffentlicht wurde betrifft den Synchron-Player. (Synchron Strings Pro / das ganze Big Bang-Zeug). Das macht die alten Sachen in meinen Ohren aber nicht schlecht. Ich besitze vielen VSL-Libraries aus beiden Welten und kaufe immer noch die alten VI-Sachen.
    Ich für mich sehe den Vorteil der Synchron-Sachen darin, dass die alten VI-Instrumente immer günstiger werden. Z.B. die Dimension Strings I (Full) haben Jahre lang > 1.000 EUR gekostet. Als sie dann endlich mal (vor ca. 1,5 Jahren) für 645,- verscherbelt wurde habe ich zugeschlagen. Jetzt ist sie wieder im Angebot für 370,- EUR, das ist im Vergleich zu 2018/2019 fast geschenkt.
    Also was ich damit sagen will ist, dass man nach meiner Einschätzung nichts falsch macht, wenn man sich auf die VI-Schiene (Gleis 1) begibt.
     
    Holle1975, 02.02.21
    #13
    Vast, Ethersis und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  14. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    494
    494
    So sehe ich das auch. Siehe meinen vorherigen Post.
    Das habe ich auch eine Zeit lang gedacht. Aber eigentlich kann man auch fast alles mit dem Synchron-Player machen, wie mit dem VI Pro-Player. Nur geht das dort halt anders. Vorteil hierbei, der kann die Humanize-Sachen und ist dabei im Gegensatz zum VI-Pro-Player kostenlos.
     
    Holle1975, 02.02.21
    #14
    helge1973, Vast und Ethersis bedanken sich.
  15. Holle1975

    Holle1975 Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    494
    494
    Sehe ich auch so. Habe bis jetzt auch keine Synchron-Full-Library gekauft, da zu viel Speicherplatz, zu teuer und eigentlich brauche ist das nicht mit den vielen Mikros.
    Ich habe sogar das Crossgrade der Dimension-Strings I von VI auf Synchronized gekauft, alle Mics außer Close deaktiviert, die ER deaktiviert und in MIR Pro geladen. Klingt für mich irgendwie besser.
     
    Holle1975, 02.02.21
    #15
    Vast und Ethersis bedanken sich.
  16. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    17.957
    17957
    Ja, schon krass. Ich hab mir eben mal die Chamber Strings angeschaut. So ne kleine Besetzung hab ich noch nicht. :D
     
    Ethersis, 02.02.21
    #16
    Holle1975 bedankt sich.
  17. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.660
    58660
    Wenn's kleiner werden darf, teste mal die First Chairs von Orchestral Tools.
     
    Kosaken-Kaffee, 02.02.21
    #17
    helge1973, Holle1975 und Ethersis bedanken sich.
  18. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    17.957
    17957
    Die hab ich auch noch auf dem Plan. Ich warte noch drauf, dass die mal in nen Sale kommen. ;)
     
    Ethersis, 02.02.21
    #18
    Holle1975 bedankt sich.
  19. vulcan

    vulcan Tastenheld

    Registriert seit:
    15.09.19
    Punkte:
    402
    402
    Ich denke, dass die VI-Serie nicht fortgeführt wird. Was soll man auch noch anbieten? Orchestral ist da alles abgegrast. Der Ausverkauf hat schon begonnen.
    Ich erwarte, dass jetzt alles für den Synchron-player neu aufgenommen wird, damit die Orchesterinstrumente nochmal verkauft werden können, siehe die neue Pro-Serie. Die bietet indes einen Zugewinn gegenüber der VI-Serie. Ich denke, dass ist eine der neuen Verkaufsstrategien.
    Inhaltlich hat sich das VSL-Repertoire mit der BigBang-Serie modernisiert. Von dem altbackenen Klassik-Orchester Image losgelöst werden nun die Sounds auch moderner gestaltet, bis hin zu den Cluster-und Effektlibraries. Hier erwarte ich eigentlich eine Fortführung.
    Jetzt haben die schon wieder ein Piano ausgepackt, für wen??
    Insgesamt ist VSL auf einem guten Weg: beste Ware, guter Service und auch preislich nicht mehr so abgehoben wie früher.
     
    vulcan, 02.02.21
    #19
    Vast, Holle1975 und Ethersis bedanken sich.
  20. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    4.088
    4088
    Synchron MirX brauche ich nicht - kommt man mit dem Teldex MirX ganz gut 'ran.
    Neuer Flügel - ist bestimmt toll, aber ich habe schon den Steinway und den Yamaha von denen - reicht zum glücklich sein.

    MiR habe ich einige Male gestestet
    Zu hohe Latenz und zu ausufernd für mich.

    Ja. Bei ViPro hast du z.B. direkte Grenzwerte bei den Controllern, wenn eine Zelle gewechselt wird, was wichtig ist wenn man sich Custom Keyswitches/Expression Maps bastelt, beim Synchron Player hast du eine Minikurve und musst raten. Das abspeichern von Mixerpresets ist für den Arsch (lade mal ein Mixer-Preset in ein Custom Patch...ja genau geht nicht, du musst erst das Preset als Custom-Preset zwischenspeichern...also 33x5=165 mal Load und Save im Fall der Synchron Strings).

    Aber beim Bugfixing sind sie schnell:
    Ich habe einige Fehler gemeldet und die wurden auch innerhalb weniger Tage gefixt.

    Aber nicht falsch verstehen: ausgenommen von ViPro, ist der Synchron Player der beste im bekannten Universum.
     
    Froschkapitaen, 02.02.21
    #20
    helge1973, Vast und Ethersis bedanken sich.