Information ausblenden

VORverzoegerung in Cubase (KEINE LATENZ) HILFE!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von jayc, 11.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jayc

    jayc Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    1.108
    1108
    Liebes Forum,

    ich habe in Cubase Sx 3 ein Problem.

    wenn ich etwas einspiele ist das ganze immer ca 1/32 nach links verschoben. Ist Also VORverzoegert. ich habe keine latenzkorrektur an oder aehnliches. das ist schon zielmlich laestig, weil man so durch verschieben, nie genau das hinkriegt was man eignetlich eingespielt hat.

    Bitte um HILFOEEEEE

    jc
     
    jayc, 11.07.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Hört sich nach dem Emulated Ports Problem an.
    Verschiebe mal die Datei "ignoreportfilter" von SX Unterverzeichnis "MIDI Port Enabler" eine Ebene höher.
    Du siehst dann in SX MIDI Ports, die vorher nicht sichtbar waren; Ports die nicht emuliert sind. Diese(n) solltest du dann verwenden.


    Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 11.07.08
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Manchmal hilft auch das hier:

    [​IMG]
     
    fmo, 11.07.08
    #3
  4. jayc

    jayc Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    1.108
    1108
    systemzeit verwenden hat funktioniert.... hatte ich frueher auch mal an, aber nach der neuinstallation des rechners habe ich da wohl nicht dran gedacht!!

    danke vielmals

    jc
     
    jayc, 17.07.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.