Information ausblenden

Vorstellung - "Besinnung"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von BVBFan, 02.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Hallo liebe Community.

    Die Melodie für das Folgende Stück habe ich urpsrünglich für eine "einminütige" Szene in einem Kurzfilm geschrieben. Da mir die Melodie und die Instrumentierung aber Potential für ein längeres Stück zu haben schienen, habe ich einfach mal ein ganzes Stück draus gemacht ;)

    Ich freue mich über Kritik und Lob....Viel Spaß beim Hören :)

    http://soundcloud.com/paul-st-1/besinnung-paul-st-hr
     
    BVBFan, 02.06.12
    #1
  2. KascheK

    KascheK Außensaiter

    Registriert seit:
    17.10.09
    Punkte:
    3.666
    3666
    Soundauswahl ist gut, schafft Atmosphäre. Der Film im Kopf bleibt aber etwas unscharf, soll heißen es ist bis jetzt immer noch Musik, die gut zur Hinterlegung von Bildern ist, aber noch nicht das rechte Eigenleben entwickelt.
     
    KascheK, 02.06.12
    #2
  3. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.720
    43720
    ja ich kanns mir als Filmusik für eine Kurze szene vorstellen. Als längeres Stück wirkt es zu langatmig, weil das Intro nicht aufhört, grade da muss ein Thema rein das sich ein paarmal wiederholt.
    Vielleicht sollten wir unsere Soundtracks zusammenschmeissen könnte was cooles rauskommen:D
    LG Oktay
     
    octay, 02.06.12
    #3
  4. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    /push
     
    BVBFan, 16.07.12
    #4
  5. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Ich finds gar nicht so übel... gefällt mir ganz gut. Ein bisschen mehr kann da aber schon rein. Stimmt, es fehlt sowas wie ein Thema! Ansonsten, vom Sound cool.
     
    Florian_W, 16.07.12
    #5
  6. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Ja ein paar nette Ideen sind schon dabei... Aber für mehr Athmosphäre musst du (für meinen Geschmack) an manchen Stellen die Gitarre länge klingen lassen... Und der Übergang zum "rhytmischen" Teil finde ich etwas künstlich herbeigeführt oder unnatürlich unerwartet ^^

    Aber ich denke, dass du prinzipiell auf einem guten Weg bist!
     
    stefangeidel, 17.07.12
    #6
  7. avebury

    avebury

    Registriert seit:
    18.03.12
    Punkte:
    234
    234
    Ich finde einzelne Takte für filmische Untermalung sehr schön. Als Ganzes betrachtet, fehlt mir die Vorstellungskraft für einen konkreten Einsatz.
     
    avebury, 17.07.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.