Information ausblenden

Vocaleffekt - Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Sprache & Gesang" wurde erstellt von Cos, 15.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Cos

    Cos Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Mal ne Frage zu einem Effekt, der hier ab 3:11 auf den Gesang gelegt wurde:


    Ab 3:11 wird der Gesang irgendwie verzerrt und klingt im weiteren Verlauf extrem aggressiv. Jetzt kann Björk auch von Natur aus heftig kreischen, aber irgendwie wurde doch da auch nachgeholfen, damit es so exzessiv klingt, oder?
    Klingt als ob da ne schnelle Modulation drauf liegt...wie oder womit kann man so´n Effekt erzielen?

    Grüße
    Cos
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Cos, 15.12.12
    #1
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jo, Filtermodulation und evtl. Bitcrusher würde ich jetzt mal so sagen.
     
    kenfjohnnydee, 15.12.12
    #2
  3. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Manoloco, 15.12.12
    #3
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.912
    47912
    "Granulizer" nennt sich das in FL, der macht genau das. Gibts sicherlich auch wo anders.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    RefinedRough, 15.12.12
    #4
  5. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    ich würd auch sagen ein spezielles Fx-Plugin von Sugarbytes oder so. Izotope Stutter Edit kann sowas auch.Und das vom FL-Studio passt ja auch.
    Bist Du Cubase User? Nimm mal das Rotary-Plugin- ich glaube mit ein wenig Schrauberei müsste man das damit ähnlich auch hinbekommen. Alle Regler auf Highspeed (sind einige), leichten Overdrive, Phase in den hohen Minusbereich und an den andere Knöppen drehen ;-)
     
    Wennto, 15.12.12
    #5
  6. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    Wennto, 15.12.12
    #6
  7. Cos

    Cos Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Jep, das geht schon genau in die Richtung, hab allerdings kein FL.

    Danke, werd ich mal testen. Genaugenommen weiß ich gar nicht, ob ich den Effekt wirklich brauchen kann, aber ich fand den Sound ganz witzig und wollte mal wissen, wie man den hinbekommt.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 15.12.12
    #7
  8. Tmny

    Tmny

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    4.640
    4640
    Für mich hört sich das an als hätte sie "Exhausted" ganz kurz gesungen, und das Wort wurde anschließend in die länge gezogen, entsteht auch eine Art Modulation so viel ich weiß.
     
    Tmny, 15.02.13
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.