Information ausblenden

Virtueller Wackelkontakt? - ich werd wahnsinnig

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von funkyfloh, 13.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. funkyfloh

    funkyfloh Themenersteller

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.571
    4571
    Moin

    Sorry, dass ich schon wieder nerve, aber ich krieg jetz bald die Kriese...
    um meinem audio-rechner mit cubase zuverässig zum laufen zu bekommen, hab ich extra format:c gemacht, und dann neben cubase 4 nur legale plugins auf den rechner geladen.

    nun habe ich aber trotzdem ein unglaublich seltsames problem:

    ich habe gitarren aufgenomen. je gitarre 3 mikros, also 3 spuren, alle über eine subgruppe auf meinen stereo-master-bus. das ganze zwemal, eine gruppe nach rechts, eine nach links geroutet, klassisch eben.

    nun kommte es währenddes playbacks vor, daß die gitarren plötzlich für kurze zeit auf einer seite aussetzen, oder auf einmal links lauter sind. erst dachte ich es liegt an der aufnahme, bei wiederholtem abspielen der selben stelle ist dann wieder alles gut, die wellenformdarstellung deutet auch nicht auf einen aussetzer hin.

    eben wie ein "virtueller wackelkontakt" des subgruppen-ausgangs am main-bus.

    Das gibts doch wohl nicht, oder!?
     
    funkyfloh, 13.08.08
    #1
  2. trainspotter

    trainspotter

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    567
    567
    Beobachte mal deine Systemauslastung.
    Irgendwelche Virenscanner etc laufen?

    Aktuelle Treiber für Systembus etc?

    Mach mal einen Mixdown auf 2 Spuren. Vll liegts an deinem Interface? Ist da irgendein Kabel wo du vll mit deinen Füßen dran kommst?

    Bzw probier es mal mit der Soundkarte auf deinem Mainboard und einem Kopfhörer. Nur um weitere Faktoren aus zu schließen.
     
    trainspotter, 13.08.08
    #2
  3. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Wenn trainspotter's Massnahmen nichts bringen, achte mal auf Dropouts.
    Wenn ja, dürfte das Problem aber am Mixdown nicht auftreten.
    In dem Fall mal die ASIO-Latenz hochdrehen.
     
    petaod, 13.08.08
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    welche plugins sind am laufen?

    ansonsten hätt ich auch mal gesagt - mixdown und hörbeispiel.

    lg
    flox
     
    floxe, 13.08.08
    #4
  5. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    Wie ist die "Abhörsituation"?
    Ich finde nämlich, das klingt nach (Kopfhörer-)Kabel-kaputt :)
    Mach doch mal nen Mixdown/Export und guck, ob es tatsächlich exakt zur gleichen Zeit zu den beschriebenen Ausfällen kommt.

    Gruß,
    C.
     
    DonChris, 13.08.08
    #5
  6. funkyfloh

    funkyfloh Themenersteller

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.571
    4571
    Danke für die antworten!

    also:
    vst-leistung ist ein witz, gegen 5-10%
    virenscanner ist nicht installiert, weil reiner musikrechner, nicht am netz, sogar die firewall ist inaktiv.

    kabel/interface hab ich auch erst gedacht (oder gehofft, denn das wäre ja am einfachsten) aber es sind ja nur die gitarren von dem problem betroffen, deshalb kann es schonmal nicht am kabel liegen.

    höhere asiio latenz werde ich jetz noch ausprobieren, aber wiegesagt, vst-leistung ist n witz....

    die wackler, ausfälle sind ja sowieso nicht immer an der selben stelle, sondern völlig willkürlich

    mixdown hab ich gemacht, dabei war die gitarre bei 2 versuchen auf der einen seite garnicht in der fertigen stereo-datei, dann hab ich nur die gitarren gebounced ("exportiert") dann waren beide da. Dannach hab ich nochmal alles gebounced, und dann gings, auch ohne wackler und ausfälle..


    ?????

    brauch ich doh ein pro tools tdm-system?
     
    funkyfloh, 14.08.08
    #6
  7. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    nachdem sonst hier niemand derartige probleme hat wirds nicht an cubase selbst liegen.

    screenshot parat?

    lg
    flox
     
    floxe, 14.08.08
    #7
  8. SNAFU

    SNAFU

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    Phasendreher? Was, wenn du die Git-Spuren Solo schaltest? Erst einzeln, dann zusammen.

    Wenn einzeln alles gut hörbar ist, aber beim gemeinsamen Abspielen der Gitarren irgendwo was ausgelöscht wird, hast du evtl. ein Phasenproblem.

    Check das mal noch, da sehr einfach zu überprüfen...

    EDIT: hm, obwohl das nicht zu den von dir beschriebenen Phänomenen beim Mixdown führen dürfte...vlt. doch was anderes...
     
    SNAFU, 14.08.08
    #8
  9. funkyfloh

    funkyfloh Themenersteller

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.571
    4571
    Hi, so da bin ich wieder

    snafu, das mit dem phasenwender trifft mein problem, allerdings (wie floxe ja sagte) nicht in cubase, sondern nach dem interface an meinem mackie 1604.

    Da scheint irgendwie ein wackelkontakt an einer phase auf einer seite zu sein oder was, deshalb setzt nicht alles aus, sondern nur die dinge die links bzw. rechts gepannt sind, irgendwie so...

    da muß man erstmal draufkommen!!

    nun hab ich die abhör-monitore erstmal mit einem insertkabel direkt an den kopförer-ausgang angeschlossen, da ich grad auf mobilem recording bin und keine andere möglichkeit hab direkt auf die abhörlautstärke zuzugreifen.

    naja...danke auf jdeden fall für eure bestätigung, daß es keine virtuelen wackelkontakt geben kann!
     
    funkyfloh, 15.08.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.