Information ausblenden

Vintech X73 und Vintech X73i

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von Superior, 10.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Hey Leute,

    wollte mal wissen ob einer von euch einen dieser beiden vielleicht mal
    getestet hat? Die Tests die ich gefunden hab waren ja erstaunlich!

    Desweiteren interresiert mich was ihr für den besten Neve 1073 Clone
    haltet? Will mir etwas in diese Richtung anschaffen!
     
    Superior, 10.07.12
    #1
  2. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Niemand da der die Geräte kennt?
     
    Superior, 11.07.12
    #2
  3. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.936
    23936
    ich kenne den vintech nicht, soll aber gut sein. alternativen wären BAE (brent averill) oder eben direkt ams neve.
     
    karumba, 12.07.12
    #3
  4. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Hast du das so wie ich gelesen das er gut sein soll,
    oder kennst du vielleicht sogar jemand der einen hat?
    Du meinst den BAE 1073 oder?
    Einen direkten Neve kann ich mir leider nicht leisten! ;-)
     
    Superior, 12.07.12
    #4
  5. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    ein gemodeter gap73 wäre preis/leistungsmäßig wohl auch interessant. ansonsten hört man viel gutes von den clones von heritage audio und aml, besonders zweiteres ist mit <1000 euro inkl eq preislich sehr interessant.

    in einer tape op wurden vor kurzem einige 1073er verglichen, u.a. auch mit den ams, gap und vintech teilen. vielleicht findest du den irgendwo im netz (meine ausgabe liegt 350km entfernt im keller)

    ansonsten 'alte' neve-clone-klassiker: avedis ma5 und great river (bissl modernerer twist)
     
    DaVogi, 12.07.12
    #5
  6. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.936
    23936
    den hatte ich mal & er klang super, es & es gab da ein unlösbares rauschproblem (bin ich wohl nicht der einzigste). ich habe ihn daher dann direkt gegen den neve 1073 getauscht.
     
    karumba, 12.07.12
    #6
  7. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    welches enclosure? 'alte' lunchboxes waren ja aufgrund des zu schwachen netzteiles sehr verrucht... auch die erste version des germanium preamps hat gern gezickt. sollte inzwischen aber behoben sein und gerade beim ma5 hör ich das eigentlich zum ersten mal.

    allerdings kann da ein händler sicher mehr drüber sagen der direkt mit den modulen zu tun hat.
     
    DaVogi, 12.07.12
    #7
  8. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Der Avedis MA5 scheint ja wirklich ein Geheimtipp zu sein.
    Der würde in mein Audient Rack bestimmt gut passen! :)

    Wie ist eigentlich der Neve 1073 LB, hab leider eher nichts so Gutes
    darüber gelesen aber hab ihn ja leider noch nie selbst gehört!

    Ist der Avedis ebenbürtig mit einem Original Neve 1073
    und wie klingen eigentlich die API 512c?
     
    Superior, 12.07.12
    #8
  9. hooty

    hooty

    Registriert seit:
    22.06.10
    Punkte:
    160
    160
    Also ein API 512c ist sicher eine ganz andere Baustelle als ein Neve 1073. Ich habe mich für die Teile von BAE entschieden und habe mittlerweile drei davon. Also mir sagen die BAE 1073 sehr zu aber ich betone: MIR. Es wird wohl das beste sein, wenn Du Dir mal ein paar Preamps bestellst und einen Shootout machst. Das lohnt sich wirklich, auch wenn es abgedroschen klingt...

    Beste Grüße,
    hooty
     
    hooty, 13.07.12
    #9
  10. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Das wird mit Sicherheit das Beste sein.
    Bin jetzt wirklich neugierig auf Avedis geworden aber BAE ist
    natürlich auch eine feine Sache!

    Ich möchte es dann halt wahrscheinlich mit dem SHure sm7b betreiben!
     
    Superior, 13.07.12
    #10
  11. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Kennst du eigentlich den Steffen Müller? Der baut solche Preamps selbst für einen bezahlbaren Preis! Kannst ja mal google.

    Ansonsten nehmen sich die genannten Preamps (bis auf API... vollkommen anders) alle nichts - haben eine so ähnliche Farbe und Verhalten, dass man sie blind nicht unterscheiden kann.

    MfG
    -Emre-
     
    the_Emre, 13.07.12
    #11
  12. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    @ the_Emre: Du bist doch auch selbst am Hip Hop produzieren oder?
    Was nimmst du für einen Preamp her?

    Vielen Dank nochmal an alle!
     
    Superior, 13.07.12
    #12
  13. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Ach du willst Rap aufnehmen? Ja ich nehme AUCH Rap auf... dieses Image werde ich nicht mehr los oder :D

    Ich habe mehrere Röhrenpreamps getestet (UA610, Gyraf G9 & Tegler Varitube Recording Chanel) und die fand ich auch alle cool... besonders den G9 und die Preampsektion vom Tegler aber der Mehrwert war mir zu gering. Das ist eine Nuance die cool klingen kann, aber auch zischlaute produziert und etwas anzerrt und... "mufft" was manchmal eben auch nicht passt.

    Daher nehme ich erstmal weiter mit den internen RME Preamps auf und bin happy damit. Die Investition an einen Preamp kommt für mich selbst nach der Anschaffung von High End Monitoren, Wandler und paar mehr Mikrofonen - das war mein Fazit.

    Die Transistro Amps sind gegen Röhre nochmal leicht was anderes, die wollte ich als nächstes testen, bin aber eben zu einem anderen Entschluss gekommen.

    mfg
    -Emre-
     
    the_Emre, 14.07.12
    #13
  14. Noiseblocker

    Noiseblocker

    Registriert seit:
    08.07.12
    Punkte:
    85
    85
    Der Vintech klingt im Gegensatz zum Neve 1073 in den unteren Mitten minimal "wärmer, dichter", aber dafür sind die Höhen nicht ganz so brilliant wie beim 1073.
     
    Noiseblocker, 15.10.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.