Information ausblenden

Verzögerung bei Vocal Recording

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von silo, 24.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. silo

    silo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.09.04
    Punkte:
    131
    131
    Tach zusammen!

    Kann mir jemand mal sagen wie Ableton 5.03 am besten konfiguriere um Vocals aufzunehmen? Da ich bisher nur auf Vocal-Samples zurückgegriffen habe = absolutes Neuland....

    Die Sängerinn hört sich mit einer minimalen Verzögerung auf dem Kopfhörer. Hab eine Edirol UA-5 im Einsatz (ASIO).

    Die Soundkarte habe ich auf Audiobuffer "min" gestellt, ASIO direkt Monitor aktiviert, ergibt dann in Ableton folgende Werte:

    Buffer: 144 Samples
    Ausgangs-Latenz: 4,26 ms
    Eingangs-Latenz: 7,82 ms

    Im Audiokanal Eingang von Mic eingestellt, Monitor in.

    Kann das sein? Was mich falsch?

    Vorab tausend Dank!
     
  2. Scheinwelt

    Scheinwelt

    Registriert seit:
    23.11.04
    Punkte:
    415
    415
    1. Menue Hilfe-> Toturials -> (links in der mitte) "Latenzkompensation einstellen" und durcharbeiten - ist wichtig !
    2. Menue Optionen -> Latenzkompensation muss aktiviert sein

    Nur dann gehts richtig da Ableton die Verzögerung der externen Hardware nciht erahnen kann. ;)

    Viel Spass
    Scheinwelt
     
  3. Cablebob

    Cablebob

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    4.034
    4034
    ICh kenne zwar Ableton Live nicht,
    aber versuch mal, das so einzustellen,
    dass Du in Live das Eingangssignal nur aufnimmst,
    ohne es zu hören
    und stell dann das Eingangssignal
    im Control Panel deiner Soundkarte auf laut,
    also quasi außerhalb der Asio Anwendung
    Da kommt das Signal dann immer relativ verzögerungsfrei.

    Auch minimale Latenzen irritieren Sänger, weil sie sich einfach nicht mehr
    so "direkt" hören und das verunsichert subtil aber wirkungsvoll
    und wenn der Sänger verunsichert ist, ist auch die Vocalaufnahme
    unsexy
     
  4. silo

    silo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.09.04
    Punkte:
    131
    131
    auch wenn etwas spät: vielen Dank! Beide Tips haben den gewünschten Effekt gebracht.
    die aufnahmen klingen zwar sch..., aber die Verzögerung ist weg :)
     
  5. Scheinwelt

    Scheinwelt

    Registriert seit:
    23.11.04
    Punkte:
    415
    415
    Ach noch was ganz wichtiges: Monitor auf off stellen! Habe letztens rausgefunden das Live bei Monitor auf "in" eine zusätzliche Verzögerung mit reinbekommt die nicht immer richtig ausgeglichen wird - warum auch immer. ;)

    Gruß Scheinwelt
     
  6. vijutrust

    vijutrust

    Registriert seit:
    08.07.06
    Punkte:
    7
    7
  7. silo

    silo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.09.04
    Punkte:
    131
    131
    hab ich gelesen, danke. Habs mittlerweile auch im Griff durch die Beiträge hier.

    Vielen Dank an Alle die sich hier beteiligt haben!

    Gruss, silo
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.