Information ausblenden

Versuch eines Popsongs

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von BBooma, 05.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BBooma

    BBooma Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.19
    Punkte:
    25
    25
    Geht das ins Ohr?

    (mit lizenzfreien Vocalsamples)
     

    Anhänge:

    BBooma, 05.03.19
    #1
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.988
    22988
    Wenn du das im Hinblick auf die Verwendung als Popsong fragst, dann mMn leider nein. Denn es fehlt an nachvollziehbaren, erinnernswerten Melodien, mithin das, was man eben so "Hook" nennt. Etwas, das hängenbleibt. Das passiert für mich hier nicht.
     
    Sascha Franck, 05.03.19
    #2
  3. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.499
    11499
    Auf mich wirken einige Akkordfolgen seltsam deprimierend. Ansonsten hört sich das Ganze sehr künstlich bzw. halt nach MIDI an.
     
    gyn, 06.03.19
    #3
  4. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.987
    8987
    Wie die Herrschaften oben schon schruben: ein bisserl zu verreckte Akkordfolge für einen echten "Popsong"; aaaaaber für ein bisschen so dark angehauchtes Zeugs ist das schon mal nicht so verkehrt. Gefällt mir schon. Bleibt auch irgendwie hängen. Allerdings weiß man ja nicht, ob das eher die Strophe sein soll, die da immer wiederholt wird, oder eher so eine Art Refreng. Also der der typische "Popsong - Aufbau" fehlt mir ein bisschen, damit ich da mitkomm'. Der Teil ab 0:44 bringt mich da noch mehr durcheinander.
     
    Beyolie, 06.03.19
    #4
  5. wellmusicinema

    wellmusicinema Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.07.18
    Punkte:
    163
    163
    Klingt auch für mich nicht nach dem typischen Pop-Song. Erinnert mich so ein bisschen an die 90er. Den Crash bei 2:05 finde ich etwas seltsam. Es wäre ganz angenehm, wenn es zu der vornehmlich 4-Akkord-Folge noch einen B-Teil als Kontrast gäbe (z.B. könnte man die Phrase, die ab 0:44 anfängt, später nochmal aufgreifen).
     
    wellmusicinema, 10.03.19
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.