Information ausblenden

Veränderung der Abstrahlrichtung bei Boxen

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von m4d3raIn, 12.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. m4d3raIn

    m4d3raIn Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Hey Leute,

    Mich beschäftigt ein Thema momentan sehr.

    Und zwar habe ich im Zuge zahlreicher Messungen die Position meiner Boxen verändert.
    Dabei viel auf, dass auch die Höhe von Relevanz ist.

    Nun stehen die Boxen mit dem Hochtöner auf einer Höhe von 60cm, da da das Messergebnis am Besten war.
    Die Boxen sind dabei angewinkelt und strahlen leicht nach oben und zwar auf eine Höhe von 1,20m bei einem Abstand zu den Boxen von 1,60m.

    Meine Frage ist.
    Verändert sich die Klangcharakteristik der Boxen über Phasenprobleme o.ä.?

    Hat dahingehend jemand Erfahrungen oder nützliche Links?
    Würde mich wirklich interessieren...
     
    m4d3raIn, 12.09.12
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    in wie fern meinst du jetzt? versteh die fragestellung nicht so ganz mit der phase.

    gegen eine winkelige ausrichtung spricht erst mal nichts, allerdings verringert sich dadurch automatisch der sweetspot, wenn es also darauf ankommt, dass du einen gewissen bewegungsbereich abdecken sollst oder auch ne sitzreihe hinter dir (z.b. kundencouch) dann ist da meist nicht so ideal.
    wenn dir aber ein kleiner abhörbereich genügt ist das ok.

    oftmals hat das auch ein wenig mit dem gewünschten klang zu tun, ich habs z.b. tendenziell eher ne spur dunkler als zu hell, dementsprechend kann ich dem sowohl mti dem eq am lautsprecher oder aber mit der aufstellung entgegenwirken.
     
    DaVogi, 12.09.12
    #2
  3. m4d3raIn

    m4d3raIn Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    naja der hochtöner ist ja dann nach hinten gerückt.


    das ist sogar eigentlich ganz praktisch... so kann der kunde hinter mir stehen und steht perfekt im sweet spot
     
    m4d3raIn, 12.09.12
    #3
  4. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    nein. das bezieht sich ja nur auf das gesamtabstarhlverhalten des LS. Deine sind nur angewinkelt.
     
    Akai31, 12.09.12
    #4
  5. m4d3raIn

    m4d3raIn Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    okay, also gibt es keinen klangnachteil, wenn die Box angewinkelt wird?
     
    m4d3raIn, 12.09.12
    #5
  6. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    nachteil ist relativ. obs nachteilig ist hängt von mehreren faktoren ab; abstrahlverhalten der LS, Refletionsverhalten von Raum bzw. möbilierung.
    Alles auch messbar.
     
    Akai31, 12.09.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.