Information ausblenden

URS Saturation Plug-in

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von daya, 21.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. daya

    daya Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.08
    Punkte:
    36
    36
    daya, 21.10.08
    #1
  2. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.443
    9443
    interessiert mich auch. könnte da recht günstig ran, da ich schon den strip habe...
     
    NiCKEL, 23.10.08
    #2
  3. offbeat-audio

    offbeat-audio

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    4
    Ich habe das Saturation PlugIn seit ungefähr zwei Wochen auf dem Rechner und benutze es ziemlich häufig. Mir gefiel der Sound auf Anhieb besser als beim DUY Tape, das ja ein ähnliches Konzept verfolgt.
    Alternativ und als Freeware gibt es auch noch das TapeHead Medium von Massey als Audio Unit, das mir persönlich aber selbst in der Minimaleinstellung schon meistens etwas zu kräftig in den Sound eingreift.

    Schöne Grüsse
    Jojo
     
    offbeat-audio, 26.10.08
    #3
  4. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    die massey gibts doch nativ nur als rtas plugins und sind smit nur unter pro tools nutzbar...
     
    ReinerReibach, 26.10.08
    #4
  5. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.495
    6495
    Die Transienten werden tatsächlich je nach Modell unterschiedlich "abgeschliffen" besonders gut hört man das wenn man noch einen färbenden Kompressor ála UAD-1176 dahinterschaltet.
    Die Sättigungsalgorithmen greifen auch unterschiedlich in die jeweiligen Frequenzbänder ein. So erzeugt das Röhrenmodell eher Verzerrungen in den Bässen während die German/British einstellungen auch bei Basslastigen Tönen in die Höhen eingreifen und Verzerrungen ähnlich wie übersteuertes Band erzeugen.

    Wozu ich leider nicht gekommen bin: Interessant wäre es mal zu probieren wie es klingt wenn in vielen Kanälen das Plugin nur Subtil drinnen hängt ob dann der Mix "runder/tiefer" klingt oder einfach nur mit mehr rauschen...
     
    human_ray, 26.10.08
    #5
  6. offbeat-audio

    offbeat-audio

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    4
    Das Massey Tapehead gibt´s tatsächlich auch als AU PlugIn. Allerdings ist der Weg dahin ein bisschen kompliziert... Einfacher geht´s hier mit:

    http://www.smassey.com/au.html

    Viele Grüsse und viel Spass
    Jojo
     
    offbeat-audio, 02.11.08
    #6
  7. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    @offbeat-audio

    ah, danke. die seite war mir unbekannt, ich kannte nur die masseyplugins.com seite.
     
    ReinerReibach, 02.11.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.