Information ausblenden

Unangenehme Schmatzgeräusche

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Malaiko, 01.10.20.

  1. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.153
    5153
    hm... wir hatten die Synchro eines wirklich tollen Films "Am Ende ein Fest" - der gesamte Synchroncast waren 'alte' Stimmen. Ist natürlich schön, aber soooooo viel de-clicke und extra-verrenkungen beim Synchronschnitt, weil die charakteristischen Ungeradlinigkeiten in der Stimme - die Rauheit, das Wegbrechen von Stimme, ein flirrender Atem usw. ganz gar fürchterlich auf Stauchen und Strecken reagieren.

    Diese Sichtbaren Schmatzer von Rupert Neve wie da oben sind ja überhaupt nicht das Problem - solang man die sieht kann man die auch hören. und andernfalls lässt sich das einfach wegschneiden. Aber wenn ständig irgendwas zusätzlich clickt, wird's bald anstrengend.
     
    rocking.xmas.man, 05.10.20
    #21
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.518
    17518
    Ich mache keine Synchro. Ich habe das Glück, nur sehr ausgesuchte Projekte zu machen. Ich kann mich bei meinen Projekten auf die Schönheit der Stimmen konzentrieren. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.20
    Astronautenkost, 05.10.20
    #22
    rocking.xmas.man bedankt sich.
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.120
    42120
    Ich bin auch froh keine Synchro zu machen.^^ hier VO, Audiobooks, Guides etc.
     
    rkdk, 05.10.20
    #23
    rocking.xmas.man bedankt sich.
  4. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.153
    5153
    Ich bin traurig so selten synchron zu machen. Sonst o-Tonschnitt für fiktionale produktionen, VO, ADR, Audiodeksriptionen und Doku/Reportage.
    Schön abwechslungsreich, ich hätte dennoch gern mehr synchro..
     
    rocking.xmas.man, 05.10.20
    #24
    rkdk bedankt sich.
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.120
    42120
    Holt euch das Netflix Zertifikat... (ihr wisst, was ich damit meine) Fließbandarbeit par exellence.
     
    rkdk, 05.10.20
    #25
    rocking.xmas.man bedankt sich.