Information ausblenden

UAD - Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von pitto, 25.11.19.

  1. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Hi Leute,

    seit der neuen Version der UAD-Software bekomme ich folgende Fehlermeldung, sobald ich den Rechner starte:

    UAD Powered Plug-Ins Info

    One or more UAD plug-ins are disable because DSP resources were exceeded.

    Schau ich dann in der Console nach, gibt es kein PlugIn mit "Disable", außerdem werden mir auch alle UAD-Geräte ordnungsgemäß angezeigt.

    Any Guess? Funktioniert ja alles, ist aber trotzdem nervig!

    Danke und Gruß,

    pitto
     
    pitto, 25.11.19
    #1
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.762
    19762
    Entone, 25.11.19
    #2
    pitto bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Die Meldung kriege ich normalerweise in der DAW, nachdem ich ein Projekt geöffnet habe.
    Hast du mal die FAQs bei UAD befragt?
     
    Kosaken-Kaffee, 25.11.19
    #3
    pitto bedankt sich.
  4. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Das könnte es sein! Danke für den Hinweis!

    Ne hab ich noch nicht, danke dir auch für den Hinweis! Ich gucke jetzt mal, ob es das obige Thema ist...

    Danke euch beiden!
     
    pitto, 25.11.19
    #4
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.191
    52191
    Rechner startest oder DAW? Hast Du ein UAD Interface?
     
    muffy, 25.11.19
    #5
    pitto bedankt sich.
  6. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Rechner starte!, Bei DAW ist dann, wie gesagt alles in Ordnung. Habe die Apollo...
     
    pitto, 25.11.19
    #6
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.191
    52191
    Dann schätze ich, dass das Apollo bei Systemstart mitstartet, das letzte Preset lädt, in dem möglicherweise zu viele Plugins für die DSP Chips aktiviert sind? Kann das sein?
     
    muffy, 25.11.19
    #7
  8. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Ne, kann nicht sein! Thema ist auch gelöst. @Entone hat mir den richtigen Hinweis gegeben. Es war das BX 20, was hier rumgezickt hat. Jetzt läuft alles wieder ohne Fehlermeldung...

    Danke an alle für die Hinweise und fürs Kümmern!
     
    pitto, 26.11.19
    #8