Information ausblenden

UAD-1 - BlueScreen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Slowhand1, 27.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Slowhand1

    Slowhand1 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.09.06
    Punkte:
    25
    25
    Hallo,
    ich habe mir eine UAD-1 Karte (ProjectPak) gekauft und habe große Probleme diese zum Laufen zu bringen.
    Wenn ich über die UAD-Meter die Plugins öffne kommt meistens ein BlueScreen. Nach einem Neustart wir die Karte nicht mehr erkannt.
    Wechsle ich den PCI Slot wir die Karte erkannt, jedoch ist dann der Demozeitraum abgelaufen.
    Die Leute vom UAD-Support haben mir dazu schon eine Reset-Datei gesendet, jedoch hat diese Datei natürlich das BS Problem nicht behoben.

    WinXP(SP2) x-mal neu installiert und auf ein ganz nacktes XP die Karte installiert - hilft alles nix . Neue Treiber für das K9N MSI Board runtergeladen - fehlanzeige.

    Hat hier im Forum vielleicht noch jemand eine Idee, was ich noch unternehmen könnte ?

    Danke schonmal im voraus,
    Slowhand
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    systematisch alle anderen karten raus.

    ich hatte bei meinem system letztens auch ein ähnliches problem (karte nicht erkannt bzw. kein booten) - im endeffekt hab ichs dann durch pci-herumrochieren gelöst und die RME mit einer der beiden uad's getauscht. seither keine probleme mehr.

    welchen chipsatz verwendet das msi board?

    lg
    flox
     
  3. Slowhand1

    Slowhand1 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.09.06
    Punkte:
    25
    25
    Hallo flox,
    dank für deinen Tipp.
    Den Chipsatz kann ich dir jetzt auswendig nicht sagen (muss mal nachschauen), aber kann der da auch eine Rolle spielen ?

    Ich hab in dem PC nur noch die Grafikkarte drin und eine zusätzliche USB Einheit; die ist aber nicht über den PCI Slot angeschlossen.
     
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    welches interface benutzt du, tritt der fehler auch auf, wenn das interface nicht angesteckt ist?

    durchaus. also man kann zumindest gezielter suchen, ob andere menschen mit diesem chipsatz auch probleme mit der uad haben.

    lg
    flox
     
  5. Slowhand1

    Slowhand1 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.09.06
    Punkte:
    25
    25
    ich habe das US-122 (usb), aber es passiert auch wenn das Audiointerface nicht dran ist, als nach kompletter Neuinstallation.
     
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    hab jetzt keine wirklichen probleme mit dem nforce 570 im netz gefunden. wann hast du denn die karte gekauft? hast du die möglichkeit sie umzutauschen - zwar unwarscheinlich, dass sie defekt ist, aber möglicherweise.

    was sagt denn der bluescreen? welche systemdatei verursacht den fehler?

    lg
    flox
     
  7. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Hast du mal im UAD Forum gelesen bei den getesteten Setups?

    Hast du die aktuellsten Chipsatztreiber installiert? Gibt es auf der Motherboardseite für dein Bios bekannte Probleme und evtl schon Updates?

    Wäre natürlich auch möglich das die Karte selber ne Macke hat. Aber bevor du nicht die anderen Punkte abgeklärt hast (auch mal das umsetzen auf einen PCI-Slot mit einem anderen IRQ-Sharing), würde ich mit dem Umtausch noch warten. Das wäre dann natürlich die letzte Variante, die Karte Retour.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.