Information ausblenden

Tutorial über EQ, Hören lernen, spektrale Balance - und gebt gerne Feedback

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von ideeundklang, 04.09.20.

Schlagworte:
  1. ideeundklang

    ideeundklang Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.12
    Punkte:
    234
    234
    Hey - falls es jemanden interessiert - hier ist ein Tutorial über EQ.

    Themen: Probleme im Frequenzgang hören (und nicht im Analyzer suchen), Kombination von analytischen und Emulations-EQs zusammen mit Verzerrungstools für einen ausgewogenen Frequenzgang.

    Hintergrund: In der Corona Zeit fing ich an für meine Studierenden Videos zu machen und diese sind öffentlich einsehbar.

    Wenn ihr Feedback habt, ist das auch willkommen, denn ich überlege mir, ob es Sinn macht, sowas auch nach Corona weiter zu machen, oder nicht.

    Sind die Videos zu basic? Zu advanced? Zu schnell erklärt? Zu langsam?




    Daniel
    www.danieldettwiler.com
    www.ideeundklang.com/studio
     
    ideeundklang, 04.09.20
    #1
    akStudio, Hyp, Flapman und 9 andere bedanken sich.
  2. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    122
    122
    Mein Feedback,

    rede Deutsch.
     
    Eiermann, 04.09.20
    #2
    Summerhunter, studjo und R-Kelly bedanken sich.
  3. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    1.032
    1032
    Was ist ein Feedback? o_O
     
    Graham, 04.09.20
    #3
    Flapman, synthpark, RefinedRough und 3 andere bedanken sich.
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    1.032
    1032
    Mein Sempf:

    Mach am Anfang eine kurze Inhaltsangabe.

    (Und Timestamps in der YT-Beschreibung.)

    Ich schau mir keine Videos mehr an, die ankündigen, meine Mixes zu revolutionieren, und dann kommt nach 5min Gesabbel der Tip, ab und zu einen Hochpass zu setzen.

    Bist nicht Du damit gemeint, aber ohne kurze Zusammenfassung am ANFANG, schau ich nix mehr. :)
     
    Graham, 04.09.20
    #4
    Summerhunter, Andaraginga, Noise Inc. und 2 andere bedanken sich.
  5. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    122
    122
    :D er versteht es ja sonst nicht.
    Was ist denn Sempf :D
     
    Eiermann, 04.09.20
    #5
  6. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.538
    4538
    Zu englisch
     
    zille1976, 04.09.20
    #6
    Summerhunter und R-Kelly bedanken sich.
  7. ideeundklang

    ideeundklang Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.12
    Punkte:
    234
    234
    Gute Idee - werde ich machen.

    Thema Deutsch / Englisch: Deutschsprachige Engineers sind leider in der Unterzahl bei diesen Videos - es wäre für mich viel einfacher auf deutsch, aber nein, sie bleiben englisch, auch wenn mein Englisch alles andere als perfekt ist.
     
    ideeundklang, 04.09.20
    #7
  8. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    122
    122
    International gibt es eventuell mehr Klicks und mehr Abonnenten.
    Ist ja auch viel Arbeit und frisst Zeit solch ein Video.
     
    Eiermann, 04.09.20
    #8
  9. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    122
    122
    Nau mei quästschon.

    hau to do dat Pickel vom die Wellenform :D
     
    Eiermann, 04.09.20
    #9
  10. zwar

    zwar

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    1.138
    1138
    Hallo daniel,
    Es ist schon sehr basic.aber damit anzufangen ist ja nicht verkehrt. Was mir ganz gut gefällt ist deine einlassung über die analyzer. Und die systematische stringenz deiner vorgehensweise ist etwas, was auch manchen kollegen gut zu gesicht stehen würde, die ich (auch bei einsatz aller mir eigenen boshaftigkeit) nicht als anfänger bezeichnen kann. Erstmal eine gute zeit lang so straight (geradlinig; Anm. d. Übers.) vorzugehen bringt imho mehr, als fünfzehn equalizer miteinander zu vergleichen. (Das kann natürlich auch spass machen, aber bringt halt fürs mixergebnis nicht so dolle was)
    Ich finde auch den verzicht auf das typische amerikanische bääm! und das damit verbundene kirmesbudenartige gelaber gut.
    Ich weiss schon zwei leutchen aus instrumentalforen, denen ich deinen kleinen film mal verlinken werde.
    Grüsse aus nordhessen
    Zwar
     
    zwar, 04.09.20
    #10
    ideeundklang und muffy bedanken sich.
  11. ideeundklang

    ideeundklang Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.12
    Punkte:
    234
    234
    Hi Zwar - danke fürs Feedback.. Ja es ist generell schon hauptsächlich für Leute gedacht, die noch am Lernen sind, Studierende oder aber auch Musiker, die selber mischen.
     
    ideeundklang, 04.09.20
    #11
  12. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    1.032
    1032
    Wenn Du ein Tutorial machst, wie sich Bass und Gitarre aus dem Weg gehen, schaue ich das an.

    Es gibt 200 Tutorials über Bass vs Kick, aber kaum oben genanntes.

    Viel Erfolg! :)
     
    Graham, 04.09.20
    #12
    Ennui und ideeundklang bedanken sich.
  13. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    1.032
    1032

    EDIT: Hab mal rein geklickt, Du bist im oberen Drittel der Audio-Heinis auf YT, locker.

    Gefällt mir ganz gut. Angenehme Art.

    Und Du siehst immer ein wenig aus, als hättest Du gerade ein Gespenst gesehen. :D
     
    Graham, 04.09.20
    #13
    ideeundklang und zwar bedanken sich.
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.974
    21974
    Könnte ja auch sein.
     
    Sascha Franck, 04.09.20
    #14
  15. ideeundklang

    ideeundklang Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.12
    Punkte:
    234
    234
    Gitarre zu Bass: Ok, das ist eine gute Idee für ein Kurz-Tutorial, danke. Und stimmt, das ist eines der heikleren Themen.

    Und ja tatsächlich: In die Kamera zu sprechen, bez. für eine Kamera finde ich derzeit noch wesentlich schwieriger als vor Leuten in echt zu sprechen. Aber das war, als ich mit Dozieren angefangen habe, auch noch anders. Wird hoffentlich besser werden:)
     
    ideeundklang, 04.09.20
    #15
  16. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    1.032
    1032
    Du machst das jetzt schon gut, so habe ich das nicht gemeint.

    Mach genau so weiter.
     
    Graham, 04.09.20
    #16
    ideeundklang bedankt sich.
  17. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.754
    2754
    Fairerweise solltest du dein Tutorial auch in Deutsch anbieten. Wenn du deine Studenten unterrichtest dann wirst du das sicher auch nicht in englischer Sprache machen, oder ;)
    Ansonsten, geradliniger Ansatz und bedacht auf eigene Ohren und nicht nur optischen "Irrwegen" :)
    so soll es sein !
     
    litoni, 05.09.20
    #17
    Summerhunter bedankt sich.
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.065
    50065
    Das Tutorial heisst Ohren auf und Gitarre Highpassen.
     
    muffy, 05.09.20
    #18
    Entone bedankt sich.
  19. oati

    oati Individualist

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    6.931
    6931
    Kommt wohl sehr auf die Studienrichtung an. Bei uns in den Naturwissenschaften sind schon seit mind. 15 Jahren viele LVs spätestens ab dem 5 Semester (jetzt Master) auf Englisch. Die Maschinenbauer widerum haben damit meiner Erfahrung nach am allermeisten Probleme. Zitat eines Maschinenbau-Institutsleiters: "Die Sprache des Maschinenbaus ist und bleibt Deutsch!" :D

    @ideeundklang ich finde deine Videos sehr gut. Ich weiß selbst wie schwierig es sein kann ohne Publikum zu agieren, weil ich selbst sehr viele Videos für meine Studierenden anbiete. Die gute Nachricht: Es wird definitiv zur Gewohnheit. Wie so vieles, wenn man es regelmäßig macht. Ich wünsche dir jedenfalls nur das Beste für deinen Kanal. Schön jemanden zu haben, der alles so sachlich erklärt. Das fehlt leider vielen im derzeitigen Werbegeplänkel.
     
    oati, 05.09.20
    #19
    ideeundklang bedankt sich.
  20. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    1.032
    1032
    Wenn ich Dich ned hätt'... :)
     
    Graham, 05.09.20
    #20