Information ausblenden

Trennübertrager / Isolator / Hum Destroyer

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Kriz, 09.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kriz

    Kriz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.06
    Punkte:
    179
    179
    Morgen zusammen,

    ich habe seit gestern ne neue Soundkarte (Firebox)per Firewire an meinem Macbook und sobald ich auch noch meinen TFT anschließe pfeift es sehr laut aus meinen Boxen, die ich symmetrisch mit der Soundkarte verkabelt habe.

    Nun habe ich sämtliche Stecker gedreht und auch in eine Steckdose zusammengesteckt, das alles half nichts....

    Das Pfeifen hört nur auf, wenn ich entweder den TFT vom Strom oder vom Macbook trenne...

    Nun hab ich die Empfehlung bekommen, einen Trennübertrager, Isolator oder Hum Destroyer zu verwenden. Ist das alles genau das gleiche??

    Und welches Gerät ist da zum empfehlen??

    Freue mich auf Antworten.
     
    Kriz, 09.11.08
    #1
  2. None

    None

    Registriert seit:
    10.08.07
    Punkte:
    385
    385
    Tag,
    schau mal hier.

    gruß
    andre
     
    None, 09.11.08
    #2
  3. Kriz

    Kriz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.06
    Punkte:
    179
    179
    Mmh, also die Masse abzukleben.... am Audiokabel oder am Stromkabel?

    Am Stromkabel mach ich das nicht gerne, und anstatt die Masse am Audiiokabel abzukleben kann man ja auch einfach ein unsymmetrische nehmen, oder? Damit wrde es auch nicht besser.

    Hab mittlerweile mal ne DI-Box zwischen eine Box und die Soundkarte geklemmt (Schalter auf Lift), und schon war das Problem gelöst. Auf GND an der DI-Box umzuschalten ließ das Pfeifen wieder anfangen...

    Das spricht doch für nen Entstörer, aber welchen?
     
    Kriz, 09.11.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.