Information ausblenden

timestreching

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von sonoro_vienna, 10.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sonoro_vienna

    sonoro_vienna Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.04
    Punkte:
    1.027
    1027
    hallo...

    ich habe mit kontakt2 im timemachine-modus vocals gestreckt, klar dass dadurch artefakte entstehen..in meinem fall speziell bei "o-lauten" ...nun welche ist die beste möglichkeit diese zu reduzieren? habs schon mit automatisiertem eq-ing probiert...hat nur mässig funktioniert. und mit hall klingts dann auch ne spur besser aber halt wieder zu verwaschen...

    danke
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Wie soll man denn bitte solch eine Frage beantworten ???
    Ein Soundbeispiel ist auch nicht vorhanden, würde es aber sehr erleichtern ...


    Es ist nicht, daß ich nicht wüßte, was Du da wissen willst,
    aber solch ein Blindflug ...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.