Thrash Metal Mix


S
SunSpire
Registriert
18.09.08
Beiträge
1.420
Reaktionen
349
Punkte
2.566
Moin. Ich unterstelle, die offensichtliche Nähe zu Slayer (am Anfang) und frühe Metallica (später) ist gewollt. Der Songaufbau ist gut gelungen. Die Blasts sind m.E. eher deplaziert, will heissen der Song braucht das nicht zwingend.

Das Schlagzeug hat relativ viel Raum, die Becken frizzeln obenrum etwas. Die Leads saufen im Verlauf des Tracks etwas ab, könnten also m.E. etwas mehr in den Vordergrund.

Untenrum, will heissen Bassdrums und [g=118]Bass[/g] sind etwas zu leise, könnte mehr Punch haben.

Insgesamt doch ne sehr nette Nummer, die ein paar knackige Vocals vertagen könnte.

PS: Abgehört auf KRK RP 5 Monitoren.
 
JonasM
JonasM
Registriert
31.07.07
Beiträge
261
Reaktionen
0
Punkte
290
Bassdrum ist viel zu leise für so eine Musik. Und hat zu wenig Kick. Gitarren sind mir zu laut, Blech ebenso. Von den Drums hört man fast nur die Overheads...
ansonsten.... komprimieren üben und alles schön weit nach vorne bringen.
 
Insane
Insane
Registriert
03.11.05
Beiträge
8.226
Reaktionen
196
Punkte
10.412
Die Verhältnisse der Instrumente stimmen meiner Meinung nach überhaupt nicht.

Letztendlich hört man eingentlich nur Blech und hier und da mal ´ne [g=149]Snare[/g], wenn man Glück hat bekommt man noch n Tom mit. An der Kcik muss noch heftig gearbeitet werden, die hat sowohl kaum Bauch als auch keinen Kick.

Die [g=149]Snare[/g] hört sich für mich noch etwas zu "dick" an, müsste die aber mal einzeln hören, so uncool ist sie vom Grundsound nun nicht.

Den Sound der Guits finde ich gar nicht mal so verkehrt, aber sie sind viel zu dominant. So gehen die Lead heftig im sonstigen Brei unter.

´nen [g=118]Bass[/g] kann ich nur hier und da erahnen.

Hört sich für mich an, als wenn das n Gitarrist gemischt hat.
 
Holger2
Holger2
Registriert
07.11.07
Beiträge
297
Reaktionen
0
Punkte
357
Geile Muse, guter Gitarrist. :)
Bzgl. Mix schliesse ich mich den Vorrednern an, finde die Gitarren aber nicht zu laut, höchstens am Anfang (aber minimal).
 
Z
zehnvorsechs
Registriert
30.01.17
Beiträge
4.506
Reaktionen
1.172
Punkte
10.508
Ui, das klingt wirklich alt und mit entsprechendem Klang wäre das Stück so wie es ist schon ziemlich mitreißend. Also die Bassdrums sind zu leise. Die Gitarren zu brizzelig, die brauchen Wumms unten rum und nicht diese Slayer zu "Hell Awaits"- Zeiten Sägesounds. Du kannst auch, wenn möglich, auf etwas [g=105]Gain[/g] in den Gitarren verzichten und dafür mehr Tiefgang erzeugen. Der [g=118]Bass[/g] ist viel zu leise und zu weit weg. Das Blech zu laut und zu dünn und das ganze Drum viel zu weit weg, viel zu viel Raum/ Effekte drauf. Das muß in die Fresse ballern. Da kommt auch sowas wie ein Solo, ganz links und viiiiiiiiel zu leise. Mann, Mucke ist schon geil, aber mixtechnisch mußt Du Dich schon noch ins Zeug legen. Die Drum Blasts sind mir auch zu übertrieben, das nimmt den ansonsten ziemlich groovigen Charakter von dem Stück.
 
RITERA
RITERA
Registriert
19.01.09
Beiträge
79
Reaktionen
0
Punkte
92
old 80 er Jahre Thrash , mit modernen Einflüssen...
deine musikalischen Vorbilder sind deutlich rauszuhören !
zum Mix : ich find den Snaresound gut , leider kommt im Bassbereich sich einiges ins Gehege , Bassdrum geht unter / Effekte sparsamer einsetzen !
rhthmusgitarren etwas blechern , wie schon erwähnt , Git.nicht zu laut,
das Problem liegt eher in der Drumabteilung ! Soli zu leise...
musikalisch gesehen ist das genau so meine Richtung , Gitarrentechnisch gut eingespielt und genau so muss Thrash klingen, voll in die " Fresse "
der fertige Mix mit Vocals würde mich interesieren !!!


gruß Ritera :headbang:
 

Ähnliche Themen

 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben