Information ausblenden

Tempospur

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Toni87, 01.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Toni87

    Toni87 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    42
    42
    Ich benutze bisher bei meinen songs normale Beats/ instrumentals von ( eminem, 50 Cent, Styles P ) jetzt eine frage muss ich bei den Instrumentals die Tempospur einstellen wenn ja warum und was bringt mir das ?
     
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.184
    88184
    Nein musst Du nicht, und sie ist auch nicht dafür da!


    Gruß...
     
  3. Toni87

    Toni87 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    42
    42
    danke
    wozu ist sie denn da ?
    hab ich denn damit keine vorteile ?
    ich hab gehört wenn man den beat mit der tempospur genau auf den beat legt brauch ich den chorus nicht zweinmal rappen/singen... ?
    wie ist das jetzt genau
    und wie muss ich den chorus nur einmal aufnehmen
     
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.184
    88184
    Hast Du einen Hund?
     
  5. Toni87

    Toni87 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    42
    42
    super spruch
     
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.184
    88184
    Ja OK, aber Du weißt was Ich damit sagen wollte?
     
  7. Toni87

    Toni87 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    42
    42
    war nich schwer zu kapieren ....
    dachte nur man kann fragen schneller beantworten wenn man weiß wass für equipment ich habe
     
  8. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.184
    88184
    Ich wollte damit eigentlich sagen das dass in der Anleitung steht.


    Wenn du fertige Playbacks einfach nur besingen oder be rappen möchtest brauchst Du keine Tempospur!

    Den Chorus wirst Du immer mehrmals aufnehmen müssen, es gibt bis heute kein Plug in welches Doppeln auch nur annähernd gut nachmacht!

    Der einzige vorteil wäre, das du Delay´s mit der BPM des Trax Syncen könntest...



    Gruß...
     
  9. Toni87

    Toni87 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    42
    42
    hab nich vom doppeln geredet sondern davon dass man den chorus aufnimmt und wenn die tempospur mit der taktanzeige übereinstimmst kann man ihn doch einfach auf den takten verschieben? und weiter hinten nochmal einfügen dann hat man an zwei verschieden stellen den chrous auf den takt.... doppeln kannst ja dann immer noch ....
     
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.184
    88184
    Achso, ich dachte du meintest einen Chorus effekt und nicht den Chorus des songs!

    Naja, also ob du jetzt die Tempospur hinfummelst, oder den Chorus hinfummelst, das bleibt sich dann wohl gleich!

    Erst bei mehr als 3 Sachen würde sich das lohnen!


    Du brauchst halt die Genaue BPM zahl des songs, und dann schiebst du den Track auf eine "1", schon passt es.
     
  11. Toni87

    Toni87 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    42
    42
    gut danke
    hat man nicht dann auch vorteile mit dem cutten oder sowas kumpel hat das mal nebenbei erwähnt?
     
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.184
    88184
    Was denn Cutten? für dazwischen kannst Du doch ein Noise Gate benutzen?!
     
  13. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.569
    4569
    also:

    wenn du das songtempo an dein playback anpasst, hast du natürlich vorteile beim cutten und auch bei delay, chorus usw. da sich das alles an die musik automatisch anpasst.

    Das hat aber erstmal nix mit der tempospur zu tun.
    diese braucht man nur, wenn sich das songtempo während des songs ändert.

    also am besten du lädst dein playback ins projekt, und nimmst dann die tap-funktion um das tempo zu ermitteln. (>projcet menü(glaub ich) />tempo errechenen)

    ich nehme an, daß das (bei hip hop) sowieso absolut mechanisch bleibt, deshalb kannst du das tempo dann ins projet übernehmen (im transportfenster) und die tempospur abschalten.
    (auch im transportfeld unter "tempo" da auf "fixed" (nicht "track"))

    hoffe geholfen zu haben.

    floh
     
  14. hadl

    hadl

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.490
    2490
    Der meinte wohl, dass Du dann den einmal gesungenen Refrain einfach kopieren kannst.

    Wenn Du das richtige Tempo gefunden hast und "eingetragen" hast, dann kannste taktgenau kopieren, von da her brauchst du nur einmal singen!
     
  15. Toni87

    Toni87 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    42
    42
    yeahh genau so ist es das meinte ich


    funkyfloh: danke für deinen tipp werd ich heute mal ausprobieren, geb dir dann bescheid ob ich damit klar gekommen bin ....

    hat sonst noch irgendjemand tipps
    bekomm ich mit "funkyflohs" vorschlag wirklich jeden takt genau auf das raster?

    wie macht ihr das bzw du " hadl "
    und kann mir das jemand genau erklären mit der tempospur so schritt für schritt .... ;-)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.