Information ausblenden

Teile aus dem Stereo-Panorama ausschneiden?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von TobiS, 04.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TobiS

    TobiS Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.116
    1116
    moin...

    wie der titel schon vermuten lässt: ist es möglich, aus einem stereo-file komfortabel und mit zufiredenstellendem ergebnis bestimme teile des panoramas "auszuschneiden"?

    beispiel:

    die stereodatei sieht so aus:



    - - - - - LINKS - - - - - / - - - - - MITTE - - - - - / - - - - - RECHTS - - - - -

    chor ........ piano ........... drums & bass .............. gitarre .........chor



    und ich möchte jetzt z.b. daraus nur den chor haben (1000pro wird mans nicht separieren können, das is klar), oder nur die drums in der mitte...


    gibts ne möglichkeit (phasendrehung? vst-plugin, das die mitte oder weit links / rechts gepannte signale mutet?) das umzusetzen?
     
  2. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    MS könnte für Dich interessant sein.
     
  3. TobiS

    TobiS Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.116
    1116
    wenn ich jetzt noch wüsste, wofür MS in diesem zusammenhang steht... ;)

    die abkürzung gibts ja jetzt nich unbedingt nur 1mal...
     
  4. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
  5. TobiS

    TobiS Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.116
    1116
    danke!

    ok... ich codiere also das stereo-file zu einem joint-stereo mp3 um, richtig?

    wie verhält es sich, wenn ich das dann im sequenzer öffne, bekomme ich 3 mono-spuren, oder öffnet die datei wieder nur als stereo-spur (was mir in diesem fall ja nix bringen würde)...?
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Ich hab den Artikel von wikipedia nicht gelesen, frag mich aber trotzdem wie Du darauf kommst, dass Dir ein Joint-Stereo-File helfen könnte und auch noch im MP3-Format.
    Besorg Dir einen MS-Encoder (z.B. bx_solo von brainworx ist freeware), dann hast Du das Mitten- und das Seitensignal getrennt im Sequenzer. Je nachdem wie hart das Panning im Quellmaterial ist sind dann die unterschiedlichen Instrumente getrennt.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
  7. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Oh, das ist traurig ...
     
  8. SirGreco

    SirGreco

    Registriert seit:
    27.03.07
    Punkte:
    883
    883
    mein Gott junge ich wette du hast sachen auch schon oft falsch verstanden also spar dir doch sinnlose beiträge

    @ TobiS
    das mit Joint-Stereo hast du falsch verstandenm halte dich an digita_dominions rat bezüglich der software und viel erfolg...
     
  9. TobiS

    TobiS Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.116
    1116
    1. hätte ich gewusst, wie ich es anstelle, hätte ich nicht gefragt, oder?

    2. im verlinkten wikipedia-artikel war neben aufnahmetechnik nur von joint-stereo mp3's die rede.

    3. führt mich wieder zu 1. zurück, aber immerhin habe ich versucht mit 2. mein wissen zu erweitern. dennoch habe ich den artikel nicht einfach so aufgesaugt, sondern sicherheitshalber noch einmal nachgefragt. eigentlich gar nicht mal so dumm, oder?

    4. halte dich doch bitte demnächst aus threads fern, in denen du sowieso entweder nur 2 aneinander geklatschte buchstaben oder aber pöbeleien von dir gibst. vielen dank :) einen schönen abend dir noch :)

    @digital_dominion & SirGreco: danke euch beiden :) werds mal mit dem bx_solo versuchen.
     
  10. derchris

    derchris

    Registriert seit:
    01.03.04
    Punkte:
    2.067
    2067
    Die "Mitte" ist je gleichermassen rechts und links vorhanden. Es ist nicht moeglich eines davon zu isolieren, du kannst nur eines wegnehmen.

    Das heisst, moeglich ist:
    - Links entfernen/nur rechte Seite -> Mitte und Rechts
    - Rechts entfernen/nur linke Seite -> Mitte und Links
    - Rechts minus Links (verwandt mit "MS" ) -> Rechts und Links

    Das funktioniert aber nur, wenn die Sachen wirklich als Mono-Quellen ganz nach rechts/links/mitte gepannt sind. Bei Stereo-Spuren (z.B. Drums i.A. ) funktioniert es deutlich schlechter, genauso mit Hall.


    gruss, Chris
     
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    @ derchris:

    Erklär mal bitte wie Du darauf kommst und wie Du das technisch handhaben willst.
     
  12. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Lad dir mal Voxengo MSED runter. Damit kannst du die Lautstärke des Mid und des Side Signals einzeln regeln und somit diese Signale auch vollkommen separieren.
     
  13. TobiS

    TobiS Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.116
    1116
    danke für den tipp @Kuno
     
  14. derchris

    derchris

    Registriert seit:
    01.03.04
    Punkte:
    2.067
    2067
    Wenn mann Schallquellen hat die ganz von rechts, ganz von links oder direkt aus der Mitte kommen, so ist das Signal nur auf der rechten Seite, der linken Seite, oder auf beiden Seiten gleichstark vorhanden.
    Entfernt man die linke/rechte Seite, so ist diese weg, zieht man links von rechts ab so entfernt das die Mitte. (das Seitensignal das bei MS benutzt wird bleibt uebrig)

    Wie man das umsetzen wuerde, hangt vom Sequenzer ab. Bei Reaper kann man z.B. bei einem Stereo-Item nur die rechte oder linke Seite auswaehlen. (R-L) ist umstaendlicher, z.B. kann man mit MSED encoden und nur den rechten VST-Ausgang (Seitensignal) auf beide OUTs legt.
    Das sind dann natuerlich alles Mono-Signale.

    Und wie gesagt funktioniert das nur mit komplett L/M/R gepannten Signalen, und man kann nur entfernen, nichts isolieren.
    Mit real existierender Musik wird das nur sehr unzureichend gehen.

    Eine Seite/Mitte isolieren geht nicht, da die Mitte auf beiden Seiten vorhanden ist.


    gruss, Chris
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.