Information ausblenden

TAP 2 FIND-Alleinstellungsmerkmal?

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von cpeb, 28.02.21.

  1. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    606
    606
    Folgende Frage,
    Gibt es oben genannte Funktion nur bei Toontrack oder hat der eine oder andere Hersteller auch so etwas im Programm?
     
    cpeb, 28.02.21
    #1
  2. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    606
    606
    Mahlzeit,
    will keiner oder kann keiner antworten?
     
    cpeb, 02.03.21
    #2
  3. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    26.242
    26242
    Wenn keiner weiß, was ein "TAP 2 FIND-Alleinstellungsmerkmal" ist, wird's mit den Antworten schwierig...
     
    Entone, 02.03.21
    #3
    sas bedankt sich.
  4. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    8.561
    8561
    ich wollte mich nicht outen. :schaem:
     
    sas, 02.03.21
    #4
  5. Jorchime

    Jorchime Schrauber

    Registriert seit:
    09.08.20
    Punkte:
    110
    110
    Ich glaub es ist gemeint, dass man z.B. im EZ Drummer einen Rythmus auf einen Button klicken kann und dann die MIDI Files entsprechend gefiltert werden.
    Ist ein sehr cooles Feature, wenn es um rythmische MIDI libraries geht. Woanders hab ich es auch noch nicht gesehen.
     
    Jorchime, 02.03.21
    #5
  6. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    606
    606
    Ich zitiere aus dem Delamar-Test:.....Sehr spannend ist der Tap2Find-Knopf: Es ist fast so, als würdest Du einem echten Drummer vorsummen, was er spielen soll: »bumm tschack bumm bumm tschack«. Klicke rhythmisch auf diesen Button, dann wird der per Maustaste skizzierte Groove automatisch quantisiert und das Programm sucht dir einen passenden Groove aus der MIDI-Library. Klappt einwandfrei
    Quelle: www.delamar.de
     
    cpeb, 02.03.21
    #6
    Entone bedankt sich.
  7. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    606
    606
    An Entone: TAP 2 FIND - Alleinstellungsmerkmal. Zufrieden? Jeder der EZDrummer 2 besitzt/nutzt stolpert unweigerlich darüber....
     
    cpeb, 02.03.21
    #7
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.494
    58494
    Hm, aber vielleicht hat der Entone keinen EZdrummer. :schulterzuck:
     
    Kosaken-Kaffee, 02.03.21
    #8
  9. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    26.242
    26242
    Eben, ich habe keinen EZDrummer und viele andere wohl auch nicht. Und vermutlich haben viele, die den EZDrummer haben, keine andere Library, so dass der Vergleich einfach nicht da ist. Für Addictive Drums kann ich Fehlanzeige melden.
     
    Entone, 02.03.21
    #9
  10. Jorchime

    Jorchime Schrauber

    Registriert seit:
    09.08.20
    Punkte:
    110
    110
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass das für ein generelles MIDI Library Management Tool auch ein praktisches Feature wäre. Ähnlich wie XO eine Sample Library intuitiv nach Ton-höhe und Sample-länge in einer 2D Ansicht sortiert.
    Ich verstehe allerdings nicht so ganz wo du mit diesem Thread hin willst. Wenn das ne Umfrage sein soll ob wir Tap2Find auch woanders gesehen haben kommen wir vermutlich zu dem Punkt, dass das tatsächlich ein Alleinstellungsmerkmal ist. Aber keiner kennt hier alle Tools gleich gut, von daher ist das keine Eindeutige feststellung.

    Am Ende ist mir Tap2Find aber auch nicht so wichtig. Ich sehe das eher als runde Ergänzung zum Bedienkonzept für EZ Drummer, das eher auf den Song-Writing-Prozess für nicht-Drummer abzielt. Andere Menschen die mit den Fingern oder den Sticks trommeln können trommeln sich ihre Spuren lieber selbst in MIDI oder Audio ein, oder programmieren die Drum MIDIs mit der Hand.

    Falls es dir um eine Kaufentscheidung für EZ Drummer geht: ich würde es nicht an Tap2Find fest machen, außer dein Workflow basiert ganz heftig darauf, dass du schnell eine drum MIDI findest die zu deinem gewünschten Groove passt, sodass du beim Song-Writing schneller an anderen Problemen werkeln kannst.
     
    Jorchime, 02.03.21
    #10
  11. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6.107
    6107
    Ich habe Tap2Find beim SD3 schon verwendet. Einerseits sehr gut, andererseits habe ich nicht den Groove gefunden, den ich wollte, obwohl ich so gut wie alle Midi Grooves von Toontrack habe. Händisch gesucht war aber dann doch ein passender dabei!
     
    HannesMac, 02.03.21
    #11
  12. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    606
    606
    Ja Entone, vermutlich fehlt vielen der Vergleich, weil sie nur eine Library nutzen aber ich bin mir sicher, es gibt auch den einen oder anderen mit mehreren Librarys. Und richtig, Jorchime, eine Kaufentscheidung anhand dieses Merkmals abhängig zu machen wäre zu kurz gegriffen. Ich finde das Feature sehr gelungen wenn es darum geht schnell den passenden Groove zu finden.
     
    cpeb, 02.03.21
    #12
  13. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.276
    31276
    Ich kenne das nur von Toontrack.
     
    whitealbum, 02.03.21
    #13
  14. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    5.725
    5725
    Danke für den Thread! Jetzt weiß ich, dass es ein Tap2Find gibt und was das ist. Klingt gar nicht mal kacke.
    Ich habe manche Beats auf dem Cajon eingehämmert, die Hitpoints gesetzt und dann mit Kick/Snare ersetzt.
     
    Ennui, 03.03.21
    #14
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.494
    58494
    Mir hat TAP-2-FIND schon sehr wertvolle Dienste erwiesen bei der Suche nach passenden Beats.
     
    Kosaken-Kaffee, 03.03.21
    #15