Information ausblenden

SynthRocks - Jetzt rockt's mit Coop.

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von SynthRock, 16.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    gelöscht.
     
    SynthRock, 16.07.12
    #1
  2. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Mmm...

    Die Drums sind als eine Set-Spur zuzsammengefasst. Macht das alles nicht leichter ;-)

    Kannst Du die nicht mal trocken rausrendern in Einzelspuren. Gerade die Baustelle Drums ist so schwer bis garnicht zu beheben.
     
    Wennto, 16.07.12
    #2
  3. rbschu

    rbschu

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.344
    3344
    Das ist eigentlich ein schöner Rock-Song, aber tatsächlich ist der größter Schwachpunkt die Verzettelung der Drums. Und ich meine, dass es auch garnicht hilft, die Set-Spur in einzelne Elemente aufzuspleißen, sondern da mußt Du nochmal komplett neu ran. In der jetzigen Form klingt es (die Drums) so, als hättest Du ein neues Spielzeug bekommen und drauflos probiert. Das ist allgemein das Problem von Drums, die quasi als Fertiggericht dem Käufer zugeführt werden. Die klingen zwar vordergründig nach Schlagzeug, aber keineswegs organisch "gespielt". Ich will ja nicht vorlaut sein, aber es gibt auch Tutorials zur realitätsnahen Drumprogrammierung (groove.com). Ein echter Schlagzeuger hätte so jedoch keinesfalls gespielt. Deshalb rockt das auch nicht.
     
    rbschu, 16.07.12
    #3
  4. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Im MyDrive-Verzeichnis liegt ein komplettes Midi-File.
    Ist das nicht ausreichend ?

    @rbschu

    Es kann aber offensichtlich nicht nur an den Drums liegen denn schließlich wurde ja
    der gesamte Misch bemängelt ;-)
     
    SynthRock, 16.07.12
    #4
  5. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.974
    5974
    Der Misch passt wirklich auch nicht, aber erste Baustelle sind die Drums die machen den Groove kaputt.
    Lass den Gipfel mal drumen wenn.
     
    dudex, 16.07.12
    #5
  6. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    @ synthrock:
    wieviel BPM hat das projekt? und könntest du evtl ne mp3 zum downwload anbieten?
    danke :)
     
    metropolis, 16.07.12
    #6
  7. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Nach jetzigem Stand der Erkenntnis sind die Drums der Großteil des Mix Problems und für die Drummer auch ein Groove Problem.

    Mir genügt die Midi, ich kann Dir mit meinen vorhandenen Sachen was passendes in der Art zaubern.

    Wenn Du unbedingt die Slate Drums haben möchtest oder wenn hier einer Dein Slate Sound mischen will, der kein passendes Drumprogramm hat, dann wäre es natürlich sinnvoll, das auch noch unbearbeitet und jeweils einzeln zu exportieren.

    bpm und Taktmaße sollte man immer erwähnen. Wobei ich davon ausgehe, dass diese Information theoretisch auch Deiner Drum Midi Datei zu entlocken ist wenn man mal genauer drüber nachdenkt sollte sie dort unbewusst vorhanden sein ;)
     
    zehnvorsechs, 16.07.12
    #7
  8. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Hallo Leute.
    Ja, danke erst einmal für die zahlreichen Rückmeldungen hier.
    Damit ihr nicht denkt ich lass Euch hier jetzt mit meinen Problemen alleine:

    Ich habe ab heute 2 Wo Urlaub.
    Habe also genügend Zeit und Muße mich zu jedem Post zu äußern und evtl. Fragen ausführlich zu beantworten.

    Aaaaber, jetzt fahre ich erst einmal gemütlich in den Baumarkt um einen Flächenvorhang für mein
    Studio zu holen - Der will dann auch erst einmal aufgehängt werden :)

    Bis denne...
     
    SynthRock, 16.07.12
    #8
  9. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Ja, klar. Ich hab' ihm schon ne PM geschrieben.

    Bevor ich losfahre, brenn' ich mir jetz mal fix 'ne CD.
    Das muss ich mir doch jetzt glatt mal im Auto anhören.
    Da fällt es dann meist wie Schuppen von den Augen.

    @metropolis
    Der Track hat 100BPM.
     
    SynthRock, 16.07.12
    #9
  10. rbschu

    rbschu

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.344
    3344
    Ja, der Misch ist auch nicht gerade das, wovon man träumt, läßt sich aber sicherlich leichter in den Griff kriegen als die Drums an sich. Deshalb finde ich (und wohl auch andere hier), dass dies die wichtigste Baustelle ist. Der Gesamtklang, Panorama, Lautstärkenverhältnisse, etc. sind erstmal nachrangig. Die Drums sind`s, die sich hauptsächlich querstellen. Bügel sie aus und Du hast 70% der Probleme mit Deinem Song behoben. Nur Mut, wird schon klappen. :)
     
    rbschu, 16.07.12
    #10
  11. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.663
    39663
    Jaa genau. Das mache ich auch immer so ;-)
     
    Saurus, 16.07.12
    #11
  12. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    @10v6

    Nein. Es müssen nicht die Slate-Drums sein.
    Habe noch einmal nachgesehen, es sind DFH von Toontrack EzDrummer.
    Hatte es mit einem anderen Song verwechselt, da mir die Mid-Files im (Audio)Mix nicht mehr vorliegen.
    Also heute morgen noch mal die Original-Projektdatei mit dem Midi-Setup aufgemacht und siehe da.

    Nur eines ist mir schon wichtig da es den Charakter des Songs ausmacht (Und ich solche Spielereien einfach liebe).

    Die Drums zwischen Minute 0:21 und 0:28 - Dort findet ein Taktwechsel statt den ich sehr geil finde.
    Diesen möchte nur sehr sehr ungern ändern, da auch hier der Bass davon betroffen währe.
    Es ist einfach so eine Spielart von mir :)

    Ich denke ich weiß was hier gemeint ist.
    Dieses durchweg dauergeknüppel der Basedrum über den gesamten Song hinweg oder ?


    So jetzt muss ich aber, sonst wird das nix mehr heute :)
     
    SynthRock, 16.07.12
    #12
  13. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    man vergleiche irgendwas stimmt doch da nicht ...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bassdrum

    Ah ja. Er hat das böse Wort gesagt ;)
     
    zehnvorsechs, 16.07.12
    #13
  14. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    So, der verranzte Flächenvorhang hängt endlich.
    Ich bin nun um 120€ und ein paar Nerven leichter.
    Was für eine Geburt - Manchmal frage ich mich, ob der Meisterbrief da im Flur wirklich meiner ist. :D

    Leute, ihr macht mich komplett Gaga.
    Auf dem Weg zum Baumarkt habe ich mir mal besagtes Stück im Auto angehört.
    Abgesehen von dem Drum-Geknüppel - Was mich einen haufen Programmierarbeit gekostet hat - und ein waschechter Drummer wohl nur die Augen darüber rollt, frage ich mich langsam ob ich nicht vielleicht ein ernsthaftes Hörproblem habe.

    Frage: Ist es möglich, dass ich mir den Song den Ihr hier zu gehör bekommen habt durch meine
    Fummelei mit dem Mastering-Plugin "Ozone4" kaputtgebügelt habe ?

    Ich habe hingegen den Mixdown im Auto gegengehört.

    - Ich höre die Akustikgitarre schön klar von beiden Seiten.
    - Ich höre Rythmusgitarren.
    - Ich kann den Bass hören, nicht wie sonst nur erahnen.
    - Drums hören sich "soundtechnisch" n.m.E. eigentlich satt an. (Abgesehen vom Spiel).

    Was ich wirklich klar und deutlich als Fehlleistung interpretiere und bewusst auch wahrnehme:

    a) der ungünstige Raum mit der langen Hallfahne in beiden Solo-Parts.
    (Offensichtlich habe ich den Dry/Wet-Regler meines Lexicon immer noch nicht im Griff)

    b) der viel zu deutlich hervortretende Synth mit durchweg gleichem Pegel.

    Also irgendetwas stimmt mit meiner Wahrnehmung und den Schilderungen nicht überein.
    Oder ich bin schon so dermaßen plattgehört, dass ich nichts mehr höre. [​IMG]
     
    SynthRock, 16.07.12
    #14
  15. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Yup. Du wirst lachen, in der Tat hatte ich mir schon einmal überlegt mich nochmals bei
    HOFA zu einem Drummprogramming-Kurs anzumelden. Doch das habe ich dann verworfen denn wie man ja hier sehen und hören kann, hat mich der Kurs zum Audioengineer auch nicht weiter gebracht als zuvor. Die Mixe sind genauso schlecht wie damals. Es ist ja nicht das erste mal, dass man mir hier auf die
    Beine helfen muss. Eigentlich eine Schande, denn Bücher habe ich hier bis zum abwinken stehen. Auch so befasse ich mich außerhalb der Reihe ja mit dem ganzen Kram.

    Es ist ja nicht so, dass ich überhaupt keine Fortschritte in der Vergangenheit gemacht habe.
    Das kann ja realistisch betrachtet nicht sein wenn ich mir Ur-Alte Sachen anhöre die wirklich grottenschlecht waren. Es reicht aber eben noch nicht bis zum erlangen der nächsten Stufe.
    Doch diesen Schüssel der Erkenntnis suche ich noch immer vergeblich.
     
    SynthRock, 16.07.12
    #15
  16. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Takte 16-4-1 bis Ende :

    Der Microkorg scheint meistens ein bisschen Fremdkörper zu sein, ich weiss nicht, ob der nachher wirklich in den Mix rein integrieren lassen wird wie Dir das vorgeschwebt war. Sind das nur die Grundtöne, die Du da hast automatisch Arpeggieren lassen in normalen 4teln, oder ist das irgendwie mit Hardware gespielt ? Dann würde ich Dir gerne was Alternatives vorschlagen oder hast Du ggf. die Midi dazu auch zum Donwload parat ? Dann würde ich es einfach mal durch was ähnliches durchjagen und besser in den Mix und die Atmosphäre integrieren, die dort entstehen könnte.

    Drum Mapping :

    Hast Du ´ne PDF oder Textdatei (oder jemand anderes) mit den Midi Maps des DFH im Toontrack also nicht von dem alten DFH sonder dieses SDX oder EZX oder wie das immer heisst ? Dann bräuchte ich nicht so zu rätseln, was das für die paar Drum- Noten sind die bei mir im NI Drummer nicht abspielen .... Das meiste hab´ ich raus bzw. konnte ich sehr passend per Superior Drummer Mapping Preset zuordenen, aber ein paar spielen nicht ab und ein paar spielen falsch ab und in Deiner Vorlage ist es 0 zu hören, was das ist. So könnte das Rätsel könnte so etwas schneller gelöst werden.
     
    zehnvorsechs, 16.07.12
    #16
  17. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    @10v6

    Der Korg kommt "eigentlich" nur zu Beginn des Songs sozusagen als treibendes Element gut herein.
    Später im restlichen verlauf des Songs habe auch ich mich dabei ertappt den Fader gen 0 runter zufahren.
    Da hört man dann erst einmal welche Freiräume sich da ergeben wenn da ständig was mit unten herum mulmt. Ich wollte den Korg aber wenigstens zu Beginn schon gerne belassen - Jetzt hab ich mir das Ding gekauft, da muss der jetzt auch reingequetscht werden :D

    Du hast übrigens richtig analysiert.
    Es handelt sich lediglich um einen einzigen Ton der über ein Arpeggio 1/16 angetriggert wird.

    Drum-Mapping:

    Kommt:
    Muss erst die Projektdatei mit dem Midi-Setup auf dem neuen Rechner erst wieder ins leben rufen.
    Da kommen ab und an immer noch Fenster, die irgendwelche fehlenden Plugins einfordern. Extrem nervig so eine Portierung auf ein neues System.
     
    SynthRock, 16.07.12
    #17
  18. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    zehnvorsechs, 16.07.12
    #18
    Wennto bedankt sich.
  19. SynthRock

    SynthRock Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Oh, mann.
    Und ich wollte Dich in meiner PM mit meinen neuen Erkenntnissen überraschen :)

    :yeah:

    10v6. Das Sheet ist schon klasse.
    Doch das tust Du Dir bitte nicht an - Da bekommt man ja Augenkrebs von den grellen Farben da.

    Nimm lieber meine beiden Shots, die sind übersichtlicher ;-)
     
    SynthRock, 16.07.12
    #19
  20. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Hier mal ein Vorschlag für die Drums meinerseits (bitte nicht auf den Misch achten, geht nur um den Entwurf für Drums):

    link gelöscht

    neue Version siehe weiter unten
     
    metropolis, 16.07.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.