Information ausblenden

sync Fehler bei Alesis IO|2

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Nixlas, 06.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nixlas

    Nixlas Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.05
    Punkte:
    11
    11
    Hi,
    Habe mir das Alesis IO|2 als Audiointerface gekauft um mal gelegentlich schnell ein paar Ideen auf dem PC aufzunehmen.
    Habe jetzt nur das Problem das es nicht mit der mitgelieferten Software Cubase LE funktioniert.
    Beim Starten wird so eine seltsame Prüfung der Sync-Fahägkeit gemacht wo das gerät eingentlich Komplett versagt und ca. 80 gesendete Pakete verliert. Bei der Afunahme wird mir dann im Audiokanal zwar was aufgenommen aber das an die 1-2 Sekunden zeitverzögert und mit einem seltsamen Echo. Beim Abspielen klingts dann auch die ersten 5 Sekunden nach diesem Echo und dann setzt ein unverschämt lautes Krachen und Rauschen ein.

    Also ich bin echt ratlos weil ich wie gesagt Anfäger auf dem gebiet PC Recording bin aber vielleicht kann sich ja einer von euch das Problem erklären. Falls ihr noch irgendwelche Angaben baucht, gib ich die natürlich gerne.

    Hoffe auf eure Hilfe!

    Gruß
    Niklas
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich kenne das Alesisgerät noch nicht, aber es scheint wohl eine Soundkarte zu sein.

    Dieser Sync-test wird nur mit MME Treibern veranstaltet.
    Diese Treiber darfst Du nicht benutzen.

    Ich gehe davon aus, daß Du alles richtig installiert hast.
    Du mußt jetzt nur noch Cubase dazu veranlassen den Asio-treiber für Deine Soundkarte zu benutzen.
    Dazu öffnest Du Cubase.
    Unter Geräte wählst Du ''Geräte konfigurieren''
    Dort suchst Du den Eintrag VST-Multitrack bzw VST-Audiobay.
    Links oben in diesem Fenster erscheinst in weißer Schrift auf schwarzem Grund der
    Name des Audiotreibers, der gerade verwendet wird.

    Bei Dir steht da ASIO-MME Treiber.
    Da klickst Du rauf und stellst jetzt den Treiber von der Alesiskarte ein:
    Der wird wahrscheinlich - ASIO for Alesis Blabla- heißen.
    Den wählst Du aus.
    Die Latenz des Alesis stellst Du nicht in Cubase sondern in dem Alesis-Bedien-Softwarefenster ein. Unter ASIO wählst Du 512 Samples . Das ist ein Wert, der immer funktioniert.

    Zusammenfassung : Du darfst nicht die MME bzw. Direct Sound ( DX) Treiber verwenden. Dadurch kommt das Knacken, die Echos und alles andere .
     
  3. Nixlas

    Nixlas Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.05
    Punkte:
    11
    11
    Na das ist ja mal eine Antwort :) ....direkt die erste Antort löst das Problem vollständig :) ...k dann mal vielen Dank...also habe nur noch das Problem das das signal mit einer heftigen Verzögerung bei Monitorschaltung in cubase ausgeegeben wird aber das kann ich jetzt erst mal damit beheben, dass ich das Signal bei der Afunahme einfach noch mal direkt in die anlage oder afun Kopfhörer schicke und erst nach der Afunahme vom PC aus anhöre. Danke noch mal.
    Gruß
    Niklas
     
  4. Nixlas

    Nixlas Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.05
    Punkte:
    11
    11
    Hi
    Habe leider noch ein paar Probleme.
    Zum ersten ist die Afunahme immer noch relativ unsyncron. Also wenn ich eine Cubase Spur auf Monitor stelle kommt die eine ganze Ecke später bei mir an. Zum anderen habe ich gelegentlich bei der Aufnahme knacksen srin. Das ist aber nicht weiter so schlimm. Ich denke, dass die Verpätung des signales damit zusammenhängt, dass ich das signal über das Interface einspeise und auch wieser auf über das Interface auf Boxen ausgebe. Habe ich in Cubase die möglichkeit die Ausgabe über meine Interne Soundkarte zu geben?
    Gruß
    NIklas
     
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Dreh einfach mal die Latenz deines Interfaces runter, dann sollte das schon passen.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  6. Nixlas

    Nixlas Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.05
    Punkte:
    11
    11
    hi, würd ich super gerne machen nur habe ich keinen ansatz einer Idee wo ich das tun sollte :)

    In der mitgelieferten Software: Schwierig ,da außer Cubasse und dem Treiber keine Software mitgeliefert wurde :)
    In Cubase: Keinen Plan wo.

    Du siehst ich bin da ein schwieriger Fall :) ...aber vielleicht könnt ihr mir ja noch mal auf die Sprünge helfen. Thx ;)
    Gruß
    Niklas
     
  7. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    In der Regel findest du das im Asio-ControlPanel deines Interfaces bzw. halt deren Konfigurations-Software. Schau mal im Manual vom Interface nach, da müsste das genau drinstehen.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  8. Nixlas

    Nixlas Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.05
    Punkte:
    11
    11
  9. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    An der Stelle, an der du in deiner Cubase Version den Asio-Treiber des Interfaces anwählen kannst.

    Gruß,
    ColdSteel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.