Information ausblenden

surround - Klang

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von cxyrz, 27.07.19.

  1. cxyrz

    cxyrz Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.06
    Punkte:
    328
    328
    Ganz blöde Frage: lassen sich Mehrkanalroutings (quadro, 5.0, ...) und entsprechende Klangbewegungen in diesem Raum auch auf nur 2 Lautsprechern wiedergeben? Oder braucht man die entsprechende Anzahl davon?
    Wenn nicht - gibt es Plugins die Kunstkopfstereophonie ermöglichen?
     
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.339
    45339
    Jeder Kanal braucht eine Box. Mit zwei Kanälen kannst du nur Stereo oder Binaural (was nur mit Kopfhörer funktioniert) machen. Plugins die von Mehrkanal zu Binaural wandeln gibts zB von Waves (nx glaub ich heissts) und noch andere, die mir grad nocht einfallen. Findest du aber sicher per googel.
     
  3. cxyrz

    cxyrz Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.06
    Punkte:
    328
    328
    schönen Dank
     
  4. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    4.830
    4830
    Das Abbey Road Studio 3 Plug von WAVES wird hier im Forum rege diskutiert. Das Plug enthält auch ein 5.1 System.
    Ansonsten empfehle ich Dir mal das PlugIn von New Audio Technologie anzuschauen.

    https://newaudiotechnology.com/products/spatial-audio-designer/

    Binaural funktioniert natürlich nur über Kopfhörer. Anzumerken ist, dass bei Binaural die Vorne-Ortung nicht gegeben ist. Ist übrigens auch bei einer Kunstkopfaufnahme nicht gegeben. Ansonsten ist das schon eine tolle Sache.
     
  5. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.339
    45339
    Wie meinst du das? Wenn gut gemacht und richtig abgestimmt, ist die Ortung selbst für oben/unten gegeben. Natürlich auch für vorne.
     
  6. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    2.689
    2689
    Ist aber sonst nur ein Aufguss von waves nx. Hat für meine Ohren immer besser funktioniert als der spatial audio designer von New audio Technologies. Aber was bei dir gut funktioniert musst du ausprobieren.
     
  7. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.339
    45339
    Also das mit abstand beste was ich getestet hab, ist das "dear vr pro". Einfach zu teuer. Da ist die ortung echt gut. Beim nx ists nur solala..
     
  8. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    4.830
    4830
     
  9. tim_heinrich

    tim_heinrich Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    94
    Punkte:
    1.346
    1346
  10. tim_heinrich

    tim_heinrich Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    94
    Punkte:
    1.346
    1346
    Mit einem Kopfhörer geht das.
     
  11. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    1.938
    1938
  12. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.339
    45339
    Du hast da irgend ein Zitiat-Problem :)

    Ich habe ziemlich viele getestet, habe auch einen Kunstkopf, ein Tetrahedral-Mik und diverse Tests gemacht. Ich finde die "Vorne-Ortung" ist mit am besten. Es ist schwierig, dass es wirklich nach "Hinten" klingt. Oder Oben/Unten. Das alles hängt allgemein sehr vom Kopfhörer ab, wenn du einen hast, der schon bei Stereo keine richtige Phantommitte darstellen kann (was bei recht vielen ein Problem ist), dann wird auch Binaural damit nicht gut klingen.
    Ausserdem hat jeder Mensch einen anderen Ohr zu Ohr Abstand & Kopfumfang, sowie Ohrmuscheln. Wenn man es genau haben will, müsste man das jeweils auf den richtigen Wert für die Person die das dann abhört einstellen.