Information ausblenden

Suche gezielt nach Software Synth für Basslines (höre Soundbeispiele)

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von bohst85, 31.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bohst85

    bohst85 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.13
    Punkte:
    132
    132
    Mit welchem Software Synth kann ich die folgenden Bassline Ästhetik bezogen auf das Sound Design produzieren ?! … suche ein Plugin Synth der eine solche Soundsprache spricht und mit dem ich an die Hörbeispiele anknüpfen kann.
    Mir geht es dabei nicht darum die Beispiele 1 zu 1 nachzumachen, sondern einen oder mehrere Software Synth zu finden die diesen Typus widerspiegeln.

















    Ich freue mich auf eure Anregungen !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    bohst85, 31.01.13
    #1
  2. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.810
    10810
  3. bohst85

    bohst85 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.13
    Punkte:
    132
    132
    Vielen lieben Dank Genesysx hab vergessen zu schreiben, am besten für den Mac (64 Bit) :)
    und muss auch zwangsläufig nicht kostenlos sein.
     
    bohst85, 31.01.13
    #3
  4. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.096
    11096
    Carcinome, 31.01.13
    #4
  5. dirty-bitts

    dirty-bitts

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    822
    822
    dirty-bitts, 31.01.13
    #5
  6. bohst85

    bohst85 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.13
    Punkte:
    132
    132
    Danke Carcinome und dirty-bitts, genau das ist mein Ziel, aus der Produktflut ein paar Tipps zu bekommen.
     
    bohst85, 31.01.13
    #6
  7. poppinid

    poppinid

    Registriert seit:
    09.04.09
    Punkte:
    205
    205
    hi,

    möchte hier als freeware den tyrell nexus empfehlen.

    der tal u no lx macht solche Sounds auch sehr gut und ist für 40 Euro sehr günstig.
    ( bin grade mit mir am ringen , ob ich mir den als basssynth gönne;-) )

    unbedingt das demo testen .... macht spass.


    wenn du eher einen synth suchst der vielseitiger ist , aber das AUCH kann,

    diva, zebra , dune


    lg

    id
     
    poppinid, 31.01.13
    #7
  8. Miguel_da_Wu

    Miguel_da_Wu

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    2.332
    2332
    Miguel_da_Wu, 01.02.13
    #8
  9. Dalaran

    Dalaran

    Registriert seit:
    07.12.12
    Punkte:
    64
    64
    Der Diva klingt wirklich super, allerdings benötigt er auch extrem viel Leistung.
     
    Dalaran, 11.02.13
    #9
  10. robertk

    robertk

    Registriert seit:
    04.08.12
    Punkte:
    344
    344
    Die hören sich ja wirklich alle ähnlich an. ;-) Ich fänds sehr cool, wenn einer den Sound mal schnell hier zaubern könnte, der ist ja auch scheinbar gut als Brot-und-Butter-Bass für tendenziell melodischere / "housige" Basslines verwendbar. Ist das ein Bass mit mehreren Saw Oszis (+vielleicht noch Sinus / Dreieck)? Und dann muss da doch wohl noch ein Saturation oder sonstiger Effekt drauf meine ich. Auf jeden Fall ein eher simples Ding.

    LG

    Rob
     
    robertk, 11.02.13
    #10
  11. chill_for_life

    chill_for_life

    Registriert seit:
    20.01.13
    Punkte:
    57
    57
    chill_for_life, 11.02.13
    #11
  12. poppinid

    poppinid

    Registriert seit:
    09.04.09
    Punkte:
    205
    205
    hi,

    also ehrlich gesagt,
    NUR um sonen Bass hinzukriegen brauchst du nicht extra was neues zu kaufen ;-)

    kriegst du mit freeware locker hin .
    va. mit dem: u he tyrell, tal noisemaker, dune beat edition.
    der freeware fm synth von de la mancha macht komischerweise ;-) auch sehr gute Bässe.
    Wenn du eh was neues willst , schau mal u he zebra an ( deckt sehr viel in sehr guter qualität ab )

    cu id
     
    poppinid, 12.02.13
    #12
  13. miniak2012

    miniak2012

    Registriert seit:
    20.02.13
    Punkte:
    128
    128
    (Bis jetzt) habe ich selbst Diva noch nicht gekauft, nur die Demo geladen, Sound (sogar die Presets sind gut) und GUI (vorallem die veränderbare Größe :), überhaupt die Einfachheit ) haben es mir angetan.

    Der Ressourcenhunger lässt sich ganz gut einstellen,
    außerdem kann man ja immernoch Tracks freezen bzw. bouncen und dann ist das Problem ganz aus der Welt. ;-)
     
    miniak2012, 22.02.13
    #13
  14. knightonabicycle

    knightonabicycle

    Registriert seit:
    17.10.07
    Punkte:
    388
    388
    also was bass angeht denk ich dass die diva da am fettesten klingt... einer der ersten plugin synths der meiner meinung sehr nahe an analogen sound rankommt.... frisst halt dementsprechend viel CPU...
     
    knightonabicycle, 23.02.13
    #14
  15. poppinid

    poppinid

    Registriert seit:
    09.04.09
    Punkte:
    205
    205
    hi,

    da der te ja gezielt nach nem synth sucht der solche bässe kann,

    finde ich diva etc auch finanziell etwas zu ambitioniert.
    der freeware synth u he tyrell kann sowas auch locker
    für ca 40 euro ist tal u no lx zu haben.
    Wenn es nur darum geht, reicht das.

    vllt meldet sich der te ja nochmal, und sagt was er ausgeben möchte,
    und ob er nen flexiblen synth sucht oder n spezialisten.


    cu

    id
     
    poppinid, 24.02.13
    #15
  16. bohst85

    bohst85 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.13
    Punkte:
    132
    132
    mir ist am wichtigsten diesen Sound zu erzielen wie in den Videos. 4Free Produkte sind super, würde aber auch Geld dafür aus geben um diesen Sound zu erzielen.
     
    bohst85, 26.02.13
    #16
  17. miniak2012

    miniak2012

    Registriert seit:
    20.02.13
    Punkte:
    128
    128
    http://www.u-he.com/cms/diva
    Ich würde DIVA einfach mal runterladen und die Demo probieren.
    Aber die Freeware-Sacehn von U-He sind natürlich auch nicht schlecht.

    Einfach mal probieren.
     
    miniak2012, 26.02.13
    #17
  18. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.096
    11096
    Synth Squad von FXpansion muss man da grundsätzlich auch noch erwähnen:

    http://www.fxpansion.com/index.php?page=62

    Auch recht ressourcenhungrig, aber das muss man bei dem klanglichen Ergebnis wohl immer in kauf nehmen.

    Ach ja, die Preise auf der Seite sind obsolet. Das Paket bekommt man nun deutlich billiger.
     
    Carcinome, 26.02.13
    #18
  19. bohst85

    bohst85 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.13
    Punkte:
    132
    132
    cool danke, hört sich auch sehr gut an der synth von Fxpansion.

    Habt ihr noch Tipps für "Strings" ?!
     
    bohst85, 26.02.13
    #19
  20. User123

    User123

    Registriert seit:
    24.03.11
    Punkte:
    558
    558
    FM8 von Native Instruments z. B.
     
    User123, 26.02.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.