Suche Frequenz-analyse-tool

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von newborn, 11.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. newborn

    newborn Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.04
    Punkte:
    954
    954
    Nabend!
    Ich suche ein freeware Frequenz-analyse-tool, das als standalone läuft; also im Prinzip einfach so ein kleines Programm, daß mir über Frequenzbänder verteilt, die Ausschläge anzeigt von allem, was aus meinem PC rauskommt, anzeigt. Hatte sowas mal einem Freund gesehen und finde es jetzt nirgendwo. wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    gruß, newborn
     
  2. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    4.986
    4986
    VUmeter ist ganz gut.

    Gruß
    BLUE-S-MAN
     
  3. newborn

    newborn Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.04
    Punkte:
    954
    954
    Danke!
    ja, das sieht echt gut aus; nur leider habe ich keine Ausschläge. Denke mal, das liegt an der soundkarte ([p=358]esi esp1010[/p]). Wenn noch jemand ein anderes weiß, wäre ich sehr dankbar.
     
  4. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    4.986
    4986
    Lese mal HIER ,dann weißt Du warum Du kein Signal bekommst. :D

    Gruß
    BLUE-S-MAN
     
  5. BenS

    BenS

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Sowas müsste es doch auch als Plugin für Cubase geben - odda? Wäre schon geschickt, das einfach nr auf einen Kanal oder auf die Summe zu legen...
     
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    4.986
    4986
    Das brauchst Du nicht als Plugin, es läuft standalone, auch wenn Du Cubase benutzt.

    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
  7. BenS

    BenS

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Soll heißen, es zeigt mir immer genau das an was auf meinen Boxen läuft? ...Ich glaub jetzt hat's geschnackelt. Deswegen ja auch das Output in Input gedönse... Mal schauen ob das bei mir überhaupt geht. Sonst müsste ich den zweiten Aux-Send dafür verwenden. Oder kann ich das irgendwie über den Insert einschleifen?
     
  8. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    4.986
    4986
    Ja genau und zwar als "Standalone Programm".
    Konfigurieren wie in den FAQ beschrieben und alles läuft prima.

    Gruß
    BLUE-S-MAN
     
  9. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Das ist zwar kein Standalone-Programm (oder doch?), aber wenn es Dir um den Output von Cubase geht(?): Folgendes kannst Du sehr simple als Insert-Effekt in Cubase reinziehen: http://www.elementalaudio.com/products/inspector/

    Die Demo-Version ist kostenlos und enthält nur irgendwelche Features nicht, bei denen ich bis heute nicht verstanden habe, was dieser "Demo"-Version eigentlich fehlt. Für mein Empfinden ist das Ding komplett.

    Is damit geholfen?

    Grüße
    Nils
    P.S.: Datei downloaden, .dll in VST-ordner schieben, Cubase starten, fertig.
     
  10. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    4.986
    4986
    Er sucht doch ein Programm was standalone läuft, oder versteh ich da was nicht?

    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
  11. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Vielleicht mal die ganz simple Frage: Was willst Du denn mit diesem Programm GENAU machen? Reicht da der "Inspector" (oben), oder brauchst Du was anderes?

    Lg
    Nils
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.