Information ausblenden

Subgruppen am Pult als Mixkanäle benutzen

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Ritsuka, 17.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Hallo also man kann an meinem Studiomaster Mixdown Classix 8 die Gruooen Fader schalten..quasi als Inputs..beim Mixing.

    Soweit sogut somit hätte ich ja quasi 24 Kanäle zur verfügung.

    Nur wo geh ich dann am besten rein und was stelle ich genau ein um diese als Mixing Kanal nutzen zukönnen?

    [​IMG]
     
    Ritsuka, 17.10.12
    #1
  2. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.462
    20462
    ich kenn das pult nicht, aber möglicherweise gibt es entweder eine beschriftung an buchsen auf der rückseite, dort wo du alles anschließt oder du kannst nur den Bus mischen, also was du darauf routest. die Routing-Matrix findest du idr. an jedem Mono bzw. Stereo Kanal.
     
    Tobbes, 17.10.12
    #2
  3. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Das pult hat alle anschlüsse oben ;) nicht hinten.

    Dort über den Gruppen habe ich:


    Group/Tape Output 1-8
    Send/Returns 1-8
    Aux Line Input 1-16
     
    Ritsuka, 17.10.12
    #3
  4. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    nja, laut der beschriftung an deinem pult kannst du da als quelle AL (ich nehme an das heißt Aux-Line und das wären die Inputs direkt über den Levelmetern) oder Tape wählen - das wären dann Tape Inputs - für die Gruppen hast du halt keine EQs udn soweit ich sehen kann, auch keine Inserts..

    probiers mal aus - was schlimmeres als eine feedbackschleife kann nicht passiern - also vielleicht eine hand am monitorcontroller behalten.

    :)
     
    chrizzle, 17.10.12
    #4
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    53.371
    53371
    AL Input klingt verlockend :)

    Tape ist vermutlich eine Ausgangsschaltung.
     
    LM18, 17.10.12
    #5
  6. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    So habe es hinbekommen..

    Signal in Line Input 9.. für 1 Gruppen Fader.
    Al Input anschalten.
    Fader REV anschalten.

    Leider gibt die Kanel led nur das Anliegende Signal wieder und nicht die Fadereinstellung zumindestens habe ich noch keinen weg gefunden.. aber dies könnte man ja über die Master LEDs machen wenn man das Signal Solo geschaltet hat..

    Oder wüsste jetzt jemand ob es möglich ist die LED als Gain Kanal-led fungieren zulassen?

    Hier mal die beschreibung dazu aus dem Handbuch im Anhang
     

    Anhänge:

    Ritsuka, 17.10.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.