Information ausblenden

Studio auf Breitseite

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Silentsnoop, 18.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    Hallo,
    wäre es möglich das studio auf die breite seite des zimmers zu bauen?

    das linke Bild ist wie es aktuell ist


    das rechte Bild wäre wie ich es gerne hätte, da ich eine couch am fernseher haben möchte
     

    Anhänge:

    Silentsnoop, 18.06.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Bild 1
    Sehr gute Vorraussetzungen!

    Bild 2
    ungünstig.

    Frage ist, ob das bei dir jetzt soooooo relevant ist und ins Gewicht fällt, oder ob du lieber Musik machen willst, und lieber wohnlich einrichten möchtest.
     
    Ari, 18.06.12
    #2
  3. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    danke für die fixe antwort.

    nun gut werde es so lassen

    und die wände noch etwas absorbieren

    sollte ich hinten auch noch noch breitband absorber reinstellen, oder ist das nur vorne wichtig?

    freundliche grüße
     
    Silentsnoop, 18.06.12
    #3
  4. Bumsbirne

    Bumsbirne

    Registriert seit:
    28.05.06
    Punkte:
    2.596
    2596

    Über mein Studio wird hier gelästert und dann frag ich ich mich bei solchen Postings, was das Bett im Studio zu suchen hat. Dafür geht man mit der Sängerin ins Hinterzimmer. :D

    (Sorry-Spass)
     
    Bumsbirne, 18.06.12
    #4
  5. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    ja ich versuch mit der musik soweit zu kommen das ich für das bett ein eigenes zimmer habe
     
    Silentsnoop, 19.06.12
    #5
  6. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Andere versuchen das Studio auszulagern - du versuchst das Bett in einen eigenen Raum zu bekommen... RICHTIGE Einstellung ;)
     
    stefangeidel, 19.06.12
    #6
  7. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.885
    5885
    Wie Ari schon gesagt hat ist die linke Aufstellung besser.
    Da symmetrische Monitoraufstellung im Raum herscht.

    Kommt darauf an ob das jetzt wirklich Breitbandabsorber sind oder Bassfallen.
    Breitbandabsorber im Eck würde kaum sinn machen.
    Bassfallen hingegen würden sich hinten sehr nützlich machen ;)

    lg Bert
     
    Bert4, 19.06.12
    #7
  8. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    also es sind schwarze müllsäcke mit steinwolle gefüllt und mit holz leintuch verkleidet

    sind es also bassfallen? :S

    also sollte ich das in alle 4 ecken machen?

    und dann noch pyramiden schaum direkt hinter die monitore und seitenwänden?

    dann mit dem messmikrofon erst messen?

    freunliche grüße
     
    Silentsnoop, 20.06.12
    #8
  9. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.885
    5885
    Hallo

    Sieht so aus als willst du deinen raum optimieren....

    Messen kannst du natürlich jetzt schon .
    So lassen sich die tiefsten raummoden usw. schon mal rauslesen.
    Messung einfach hier hochladen.

    Mach mal ne Skizze mit genauer Raumbemaßung ( Fenster, Türen....Raumhöhe....)

    Und lese dich im Akustik FAQ ein, dann sollten alle Fragen beantwortet sein.

    Ansonst wie immer :

    1. Bassfallen aufstellen und messen
    2.gute Monitorposition suchen = messen, verschieben, messen, verschieben, messen
    3.Erstreflektionen behandeln (wobei ich den Pyramidenschaum in Frage stelle..)
    4.der Messung nach weiteres behandeln bzw. was dich dann noch stört...

    lg Bert
     
    Bert4, 20.06.12
    #9
  10. saki

    saki

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.882
    1882
    Jezt wollte ich kein neues Thema aufmachen,aber wann er kenne ich bei einer Messung das es passt bei meiner Monitoraufstelung?Danke

    Ps sorry das ich in ein fremdes posting was frage.
     
    saki, 20.06.12
    #10
  11. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    wenn ich einen subwoofer habe, sollte das bassreflexrohr dan in eine bassfalle strahlen?
     
    Silentsnoop, 20.06.12
    #11
  12. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    oh sorry 6m x 5m x 2,40m
     
    Silentsnoop, 20.06.12
    #12
  13. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    hallo habe gerade eine messung gemacht.

    ist das so gut?
     

    Anhänge:

    Silentsnoop, 30.06.12
    #13
  14. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.885
    5885
    Wenn du so wie in Benders REW Workshop vorgegangen bist , sollte es passen.
    Aber um mit dieser Messung etwas anfangen zu können, sollte auch die Platzierung des Sub oder der Monitore ( mit was halt gemessen wird)
    auch bekannt sein...
    Und vor allem die Messdatei hochladen!!


    Das Bassreflexrohr muß in keine bestimmte richtung zeigen.

    lg Bert
     
    Bert4, 30.06.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.