Information ausblenden

Stonyroad- diesmal weniger Floyd...Neue Version

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stonyroad, 03.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    Danke Ansatheus.

    Ist das jetzt gut oder schlecht?

    Eigentlich sind die Instrumente im Pan verteilt.

    Wollts diesmal moderner klingen lassen und hab die Summe nochmals "präsenter" komprimiert (MUltiband- "Internet Radio")

    Ska ?
     
    stonyroad, 27.12.08
    #21
  2. ansatheus

    ansatheus

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    1.605
    1605
    Ska

    @Ist das jetzt gut oder schlecht?
    Kompatibel für die verschiedensten Hörsituationen (z.B. Autoradio), unter Kopfhörer aber ziemlich mittig.

    @MUltiband- "Internet Radio"
    ?
     
    ansatheus, 27.12.08
    #22
  3. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Wegen mir doch nicht! Nur weil er mich nicht von Hocker haut, ist er noch lange nicht schlecht ;)

    PS : Download ist nicht mehr möglich. Wollte nochmal reinhorchen, weil ich den Thread wieder oben gesehen hatte.
     
    zehnvorsechs, 27.12.08
    #23
  4. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    @ansatheus:
    Der Begriff Ska als solches war mir neu

    Von den Gruppen/Künstlern auf der Wikiseite kenn ich bspw. madness (our house, my girl, one step beyond). Solche Sachen hörte ich gerne in den 80gern, sehr innovativ verglichen mit den restlichen "Hits" von damals.

    Kann sein das sowas hängengeblieben ist.

    Wenns im Gesamten zu weit in der Mitte ist, dann wirds wohl weniger mit dem Kompressor zu tun haben. Werd dann die Pan-Knopferl noch mal durchgehen.

    Multiband "Internet Radio" - das ist ein Preset meines KOmpressors das ich leicht verändert und auf die Summe gegeben habe. Habe ich bisher nie verwendet. Es KLang dadurch verglichen mit meinen bisherigen Songs nicht so "Muffig".



    @zehnvorsechs:
    Hab den Link im Eingangspost korrigiert.

    Danke und lg
     
    stonyroad, 27.12.08
    #24
  5. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    :fuchtel:
     
    stonyroad, 29.12.08
    #25
  6. zootime

    zootime

    Registriert seit:
    14.12.06
    Punkte:
    146
    146
    Schöner Song,

    Die sounds gefallen mir gut, bass, gitarre, snare, tom und becken
    Finde die bassdrum im mittelteil könnte was akustischer und runder klingen. (hier fällt sie am meisten auf)
    klingt etwas nach plastik, passt nicht so zu dem rundem bass und dem feel.

    was meinst du?
     
    zootime, 29.12.08
    #26
  7. g-taste

    g-taste

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    893
    893
    Hallo Stony, melde mich auch mal wieder zurück!
    Das erste, was mich richtig reißt ,,, der Chor, this is my morning ... der kommt klasse, vermutlich wirkt der bei mir so, weil er den Song plötzlich "aufmacht, breiter werden lässt. Strophen und andere Zwischenteile sind gerade instrumental ziemlich eng und nach wie vor etwas mittig abgemischt, das passt meines Erachtens zur komplexen Komposition, die in sich absolut beeindruckend ist, nicht so gut. Es ist wirklich kein Song aus den siebzigern, insofern fände ich einen Mix, der mehr auf Klangqualität, stereophones Hören setzt, passender.
    Auch später im Song werde ich immer angesprochen, wenn die Mehrstimmigkeit in den Vocals den Song aufmacht. Hinterher zieht sich der Sound dann wieder zusammen. Das kann natürlich auch Stilmittel sein ... bei mir kommt das aber nicht soo ganz rüber.
    Gut gefällt mir im Einzelnen: Sound der Rhythmusgitarre, Sound der Drums,
    Die Sologitarre - aber vor allem da, wenn sie eine Linie über den Chor spielt.
    Nicht so gut: Sound der Orgel beim Brake ( etwas flach) - aber Geschmackssache; der etwas unvermittelt daherkommende Schluss.
    Soweit mal meine Stellungnahme.
    Beste Grüße, Klaus ... ( von mir gibts zur Zeit "Fogelsrum" mit einem Feedbackwunsch)
     
    g-taste, 30.12.08
    #27
  8. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    Danke zootime

    Die Bassdrum in dem besagtem Mittelteil klingt in der Tat etwas sehr nach Kunststoff. Danke für den Hinweis.

    @g-taste
    Danke für deinen ausfühlichen Post.
    Das mit dem "Mittigen Mix" (Hat ja auch ansatheus angesprochen) habe ich mittlerweile dingfest machen können: DIe Gruppenspure sind die Übeltäter, das werde ich im nächsten Mix bereinigen.
    Die Vocals in den Strophen wollte ich etwas "eng", "düster" oder "einsam" klingen lassen, erst im Refrain sollte die "Befreiung" oder "Erkenntnis" kommen.
    Die Orgel der Bridge ist nur Beiwerk und ich werde sie weiter zurückstellen.
     
    stonyroad, 30.12.08
    #28
  9. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    Keine weiteren Statements ?

    Dann danke soweit.

    Werde ich mich dranmachen, dass mit dem engen Stereobild zu korrigieren, ein bisschen Kunststoff von der Bassdrum nehmen und sehn wir dann weiter.
     
    stonyroad, 02.01.09
    #29
  10. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.880
    27880
    Hi,

    der Song gefällt mir gut. Zum Mix ist das Meiste gesagt, auch ich finde ihn nicht gelungen. Fast Mono hat eben keinen Charme.
    Das alles ist reine Geschmackssache, aber evtl. hilft ja auch die Rhythm. Gitarre etwas mehr "wet" abzumixen, bissel leichte Delay drauf z.B. Irgendwie wirkt das alles recht trocken, bis auf den Gesang und auch das wirkt bissel seltsam...aber so ist es ja von Euch gewollt.
    Was ich auch probieren würde, die Rhythm.git. doppeln oder drei Spuren...nur probieren...

    Was mir noch auffiel, die Bridge würde ich im Tempo verlangsamen und/oder Laid back spielen. Da soll ja rhythmisch das Ganze etwas durchatmen, aber momentan bleibt es trotzdem irgendwie hektisch.

    Deine Stimme gefällt mir sehr! Erinnert wirklich an David Gilmour, wie geil.

    Es lohnt auf jeden Fall da dran zu bleiben und am Song weiter zu arbeiten!

    Gruß
    Holger
     
    SoulFrontier, 02.01.09
    #30
  11. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    Danke Holger

    Habe das Problem mit dem Stereoding behoben.

    Das mit dem Delay VOrschlag hab ich nicht gemacht weil ich die RGs mehr "spitz" oder "scharf" haben will. Auch die Bridge ist gleich geblieben.
    Aber dafür die RG und im Solo die LG gedoppelt.

    Auf der Orgel ist jetzt ein Leslie dran

    Danke für Vergleich mit Gilmour, freut mich.



    HIer die Version:
    http://www.speedyshare.com/594688553.html

    Kommentare erwünscht :)
     
    stonyroad, 04.01.09
    #31
  12. sirbobba

    sirbobba

    Registriert seit:
    02.12.08
    Punkte:
    23
    23
    Hallo Stonyroad,

    der Song gefällt mir wirklich gut ! Habe die Diskussion leider nicht mitbekommen, aber die Stilrichtung gefällt mir als großer Floyd Fan absolut.

    Grüße

    Bobba
     
    sirbobba, 04.01.09
    #32
  13. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.880
    27880
    Hello again!

    Jaaaaa! Da geht doch jetzt sofort die Sonne auf, klingt wirklich um Welten besser!
    Da sieht man mal wieder, was so kleine Dinge bewerkstelligen. Dein Gesang klingt jetzt auch irgendwie intensiver. Sehr schön!

    Nun noch mal zu den verlangsamten Stellen. Okay, wenn Du dort das Tempo, also die bpm, nicht drosseln willst. Aber die Drums klingen dort vom Sound her pappig, vom Spiel her zu starr, holzfällerartig, und man hört dort auch sehr genau, dass etwas mehr Raum auf den Drums sein könnte. Und wenn marschiert wird, dann auch mit Trommelwirbeln! :)
    Einfach mal probieren, wenigstens am Ende...also mit Wirbeln und so

    so long, sehr feines Lied

    Gruß
    Holger
     
    SoulFrontier, 04.01.09
    #33
  14. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    HI Bobba

    Danke und schön wenns dir taugt.
    Witzig, denn bei diesem Ding wollt ich mal kein Floyd-Ding machen, aber, wer kann schon aus seiner Haut raus - Bin auch ein alter Floydler

    UNd das für den Holger die Sonne jetzt aufgeht freut mich besonders.
    Das mit der Bridge muß ich mir überlegen was ich da mache. Die Drums und Bass sind nicht von mir, die hat der Altmeister Kasimiruslav für mich eingespielt da ich speziell bei Drums ein Ahnungsloser bin. Hab ihm schon gewisse Vorgaben gemacht. Besonders für diesen Teil, den ich irgendwie hypnothisch oder trancemäßig haben wollte.

    Wertet dieser Part für dich den Song stark ab ?

    AJa, zootime:
    Die Bassdrum (eben jene im Mittelteil) habe ich jetzt entplastifiziert - denk ich.

    lg
     
    stonyroad, 04.01.09
    #34
  15. sabefix

    sabefix

    Registriert seit:
    14.07.07
    Punkte:
    235
    235
    Hi Stony
    ich hab's grad nur über Kopfhörer gehört.
    Bass und Schlagzeug tönen mir ein bisschen dumpf.
    Vocals könnten untenrum bisschen mehr vertragen (Eq-mäßig), besonders in den Strophen.
    Gesangstechnisch würde ich aber schon sagen, dass es eine Verbesserung gegenüber der ersten Version ist.
    lg
    sabefix
     
    sabefix, 04.01.09
    #35
  16. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.880
    27880
    ------------------------------------------------------------------
    Wertet dieser Part für dich den Song stark ab ?
    ------------------------------------------------------------------

    nee, überhaupt nicht, so war das nicht gemeint! Dieser Part ist doch schön, nur die genannten Punkte würde ich einfach noch mal prüfen :)
     
    SoulFrontier, 04.01.09
    #36
  17. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Auch dieses Stück finde ich extrem gelungen, was Komposition und Arrangement betrifft. Für den Mix gilt wiederum dasselbe wie beim anderen Stück: Wenn es modern klingen soll, ist er perfekt. Dann ist das Lied m.E. fertig und kann ins Voting.

    Meinen persönlichen Geschmack trifft der Mix aber aus genau diesem Grund wieder nicht. Zu aggressiv, zu beißend, zu kalt. Für mich müsste das Stück im 70er/80er-Jahre-Stil abgemischt werden, dann wäre es mir eine 10 wert.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 05.01.09
    #37
  18. kasimiruslav

    kasimiruslav

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Hi Stony
    Frohens neues Jahr erstmal... !

    gefällt mir viel besser in der gestrafften Fassung ... hast du die Riddim-Gitarre auch nochmal neu eingespielt...? ...rockt jetzt alles viel mehr...Klasse!

    die Plastikwirkung der BD im Zwischenteil kannst du bekämpfen in dem du das einfach mit den Drumsampler und einer Nature Bassdrum doppelst...
    ... die Summe des Songs könnte in den Höhen noch ein wenig abgeschliffen werden... harrscht ein wenig ... ist aber insgesamt ganz geil jetzt...

    Keep on rocking, Gruss, Karsten aka Kasimiruslav
     
    kasimiruslav, 06.01.09
    #38
  19. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.416
    22416
    Danke euch beiden
    und auch happy nu year

    Steffen, hab mich eigentlich gefreut das ich endlich mal einen "Moderneren" MIx hingekriegt habe. Wichtig aber das dir der Song taugt.

    @Kasi:
    Ich habe die RG gedoppelt , war ein Vorschlag von SoulFrontier. HAtte seine Wirkung und ist für mich ein Beweis mehr für die Sinnhafrigkeit Songs erstmal im FB beurteilen zu lassen.

    Den Mix werde ich mal Sabe überlassen, der hört den Song neutraler als ich. Mal sehen was er damit macht.

    and of course we will keep on rocking

    lg
     
    stonyroad, 06.01.09
    #39
  20. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.625
    3625
    Hi Stony,
    war ja längere zeit in Urlaub und muß aufholen ;-)
    habe mir alle Versionen angehört und das breitere Sterero Bild kommt mir am Besten ... aber die Drums sind für den Song zu leise und zu dumpf. Dass beißt sich mit dem sonst moderneren Sound. Bei "Resident" war das ok da auch so gewollt oder passend. Hier würde ich ein paar mehr höhen auf die HH und Cymbals geben und die Drums in einen anderen Raum stellen. Vielleicht findet das noch Berückscihtigung.
    Feiner Song!

    Lg

    HpF
     
    hpfmusic, 07.01.09
    #40
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.