Information ausblenden

Standyby-Geräte - Strom sparen

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von akli, 05.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. akli

    akli Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    27.11.07
    Punkte:
    702
    702
    Hallo Forum...

    Da wir alle ein teures Hobby haben, wollte ich mal fragen, wie ihr Strom spart, wenn es denn überhaupt möglich ist?

    Mich interessiert insbesondere, wie ich die Geräte komplett ausschalten kann und das schnell und einfach...

    Ich habe im Internet das hier entdeckt... Im Shop unter Standby-Netztrenngeräte.
    Ist doch optimal oder?


    Was gibt es noch für Lösungen allgemein, um Strom zu sparen, vorallem wegen Standby?

    Edit: Ich hatte mal so'n Teil mit Fernbedienung (Automatisch Strom-An, Aus), aber irgendwann hatte ich kein Bock mehr, weil ich alle zwei Wochen neue Batterien kaufen musste.
     
    akli, 05.11.08
    #1
  2. bukka

    bukka

    Registriert seit:
    21.09.03
    Punkte:
    1.661
    1661
    Hallo akli!

    Interessante Frage und ein sehr Interessanter link... (Bookmarked!)

    Schaue ich mir in Ruhe an- auch die LED-"Leuchtstoffröhren".

    Danke!

    Matthias

    EDIT: -> Hausmeister... (in echt, ohne Dackel...!) ;-)
     
    bukka, 05.11.08
    #2
  3. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    hi

    mich würde interessieren, welche geäte du im standby meinst.
    fernseher? oder ähnliches?

    der ist übrigend das einzige gerät bei mir, das im standby-modus schlummert.
    ansonst sind bei mir alle geräte, die ich nicht brauche abgeschaltet, und das auf ganz konventionelle und altmodische art und weise

    DURCH DRÜCKEN DES AN UND AUSSCHALTERS :)

    LG
    Petra
     
    bambi, 05.11.08
    #3
  4. akli

    akli Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    27.11.07
    Punkte:
    702
    702
    Bei mir läuft die Maus und Tastatur weiter (Leuchten), externe Festplatte (kein Ausschaltknopf) und mein Monitorcontroller, was auch kein Ausschaltknopf hat.
    Wäre mir zu blöd, die jedes Mal vom Strom zu trennen, weil die Kabel unter'm Tisch sind. (Netztrenngerät?)
    Hier würde vielleicht ein Verlängerungskabel mit Überspannungschutz und An/Ausschaltknopf Sinn machen oder?

    Andere Frage: Nehmen die Geräte Schaden, wenn man den Strom einfach wegknipst? Mein Netzteil hatte öfter 'en Schaden, aber nach Stromausfall... Ist ja fast das selbe, wie wenn Strom komplett weg ist von der Zentrale oder von dem Stecker aus!?

    Fernseher, Reciever, etc. laufen bei mir auch im Standby. Da muss ich mir was überlegen. Vielleicht so ein Netztrenngerät.
     
    akli, 05.11.08
    #4
  5. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    für geräte, die nicht all zu viel leistung beanspruchen gibt es die möglichkeit, alle gleichzeitig an oder abzuschalten, wenn man die stromversorgung über eine steckdosenleiste mit schalter verwendet.
    erhältlich in jedem baumarkt.
    solche würde ich verwenden, wenn ich zb externe festplatten ohne schalter habe, sofern sie nicht dauernd benötigt werden.
    die kannst du auch getrost wegknipsen, ohne dass ein schaden entsteht.
    allerdings solltest du darauf achten, dass du nicht grad was drauf speichers.
    den pc erst herunterfahren und dann ausschalten, sonst kann es probleme geben beim booten.

    LG
    Petra
     
    bambi, 05.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.