Information ausblenden

Ständiges Knacksen bei Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Pitter87, 06.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Pitter87

    Pitter87 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.05
    Punkte:
    444
    444
    Hallo Leutz,


    habe seit paar Tagen das Problem das ich bei der Wiedergabe eines meiner Projekte immer so schönes ekelhaftes Knacksen drin habe ganz schlimm wird es z.B. wenn ich den Nuendo MIxer aufmache und nur unten den Balken hin und her schiebe... Jetzt hab ich mal probiert alle Plug Ins aus zu machen und dann is es besser allerdings kann ich mir bei 2gb ram nicht vorstellen das dass Probleme machen sollte wenn ich paar Plug Ins aufmache .... Um mal zu beschreiben was ich vielleicht anders gemacht habe als sonst :::
    Habe viele Eqs von Nuendo selber genutzt sprich die Channel EQs.... Habe ich sonst nicht gemacht ... Und ich habe viele Odner und Gruppen angelegt.... Und am Anfang war die Soundkarte eines Kumpels für den Stereo Out ausgewählt da er die Drums programmiert hat die übrigens auch ganz normal über EZ DRummer angesteuert werden und noch nicht gerendert sind vielleicht ist da ja auch ein Fehler da ich sonst nur mit Echten Drums arbeite!!!??!!

    Bitte helft mir weiter sonst flipp ich hier noch bald aus :-D


    Vielen dank schonmal im vorraus!!! ;-)
     
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Klingt eher nach zu kleinem Puffer... vor allem, da es besser wird wenn Du Plugins schließt. Hast Du testweise mal die Latenz erhöht ?
     
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    16.739
    16739
    hast du mal probiert den buffer höher zu stellen? das klingt von deiner beschreibung her wie ein bufferproblem.
     
  4. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Oder ein Sync- Problem. Sind evtl. Digitalverbindungen (ADAT, SP/DIF) geändert worden oder evtl. ein Kabel oder Lichtwellenleiter nicht mehr o.k. ?
     
  5. Pitter87

    Pitter87 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.05
    Punkte:
    444
    444
    Also hab mal sowohl die Buffer zahl auf 2048 als auch auf 128 aber beides bleibt gleich!!! Als Soundkarte benutze ich eine Motu 24 I/O und verwende natürlich die interne WC d.h. hab ein analog Pult wo ich 24 rein und 24 raus gehe!!!
     
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    16.739
    16739
    kann es bei dir clock probleme geben (hast du die clockeinstellung mal überprüft)? was hast du verändert kurz bevor es zu problemen kam?
     
  7. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    16.739
    16739
    ich hatte das auch mal mit nuendo und meinem tascam dm3200, hab damals einfach den soundkartentreiber nochmals installiert und schon war das knacksen weg...weiss nicht ob dir das hilf.
     
  8. Pitter87

    Pitter87 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.05
    Punkte:
    444
    444
    @leary::: ich glaub mit neuinstallieren liegst du fast goldrichtig ... ich habe nämlich festgestellt das die UAD von mir rum zckt d.h. wenn ich alle Plugs von der Uad aus mache ist das Problem weg !!! ^^ Ich würde sagen ich installiere mal den neusten Treiber sowohl von der Uad als auch vom Motu ...... Aber mal probieren is ja noch nicht klar obs funz meld mich aber gleich obs klappt ... Danke schonmal an alle
     
  9. Pitter87

    Pitter87 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.05
    Punkte:
    444
    444
    Also mit Uad neuinstallieren hat es es nicht funktiniert aber ich frag mich wo das Problem liegt !!!!???
    Sobald ich ca. 7 -8 Plugs davon auf mache fängt es an zu knacksen wobei die Uad doch eine eigene CPU hat und eigentlich den PC nicht belasten dürfte
     
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Wenn da eine PCI-Karte zur MotU dazugehört, würde ich mal den Steckplatz wechseln und dann neu installieren.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.