Information ausblenden

SQ8ROM Rompler von Samplescience for free

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von notebynote, 10.09.19.

  1. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    4.376
    4376
    danke dir, schlimmeres verhindert, zum Glück :2up:

    Oh oh, soll das eine Ausrede sein? o_O
    Das kommt daher, dass ich später gepostet habe, verstehste? Dann ist das aktuelle Posting oben. :rolleyes: :oops:

    Und außer der Überschrift hast du scheinbar auch nichts gelesen, oder? Wie hier auch?
    Ist ja auch nur der erste Satz, der alles erklärt. Den überliest man immer mal gerne. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Wie immer, Aufmerksamkeitsspanne von nur ein paar Sekunden. :confused:

    Egal, jetzt haben wir einen Thread und alles kann hier rein. So bleibt das Thema zusammen und übersichtlich.
     
  2. Totum

    Totum Gesperrter User Produzent

    Registriert seit:
    29.08.19
    Punkte:
    277
    277
    Nee sas, keine Ausrede, ich arbeite nur eben die aktuellen Themen von oben nach unten ab.
    Und du hast vollkommen recht, ich widme den Beiträgen nicht immer die volle Aufmerksamkeit, die sie verdient hätten^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.19
    sas bedankt sich.
  3. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    726
    726
    Habe mir das ding heute heruntergeladen und bin von den Sounds begeistert. Aber:

    Wie bekomme ich die Expension Packs verünfrtig eingepflegt? Der weg jeden einzelnen Sound über den "open" Button zu öffnen ist doch etwas mühsam, wenn man noch in der "wie klingt denn dieser Sound" phase ist.
     
  4. Funkmonkey

    Funkmonkey

    Registriert seit:
    23.02.15
    Punkte:
    26
    26
    SQ8Rom von SampleScience ist allererste Sahne, da kommt das VSTI nicht mit, allerdings hat man Soundtechnisch
    vielleicht beide einzusetzen!
     
  5. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.022
    8022
    https://www.samplescience.ca/p/how-to-load-expansions-in-sq8rom.html
     
    Antonius_A bedankt sich.
  6. Totum

    Totum Gesperrter User Produzent

    Registriert seit:
    29.08.19
    Punkte:
    277
    277
    Ähm nochmal: Der Rompler basiert auf dem Plugin, der Typ hat einfach nur das Plugin gesampelt. Das KANN nicht besser klingen ;)
    Wenn dir das so vorkommt, dann vielleicht, weil er die Sounds nach bearbeitet hat, was ich aber eher nicht glaube.
    Im Gegensatz zum Rompler hast du beim Synthesizer Plugin volle Eingriffsmöglichkeiten, kannst deine ganz eigenen Sounds schrauben, volle Kontrolle und natürlich auch bei Bedarf veredeln.
    So ein Plugin kann man ganz leicht selber absamplen, mit zb. dem "Extreme Sample Converter" und dann bringst das mit dem Maizesampler als Plugin ins VST Format und fertig ist der Rompler.
     
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.034
    13034
    Wenn das Original nicht samplebasiert ist (was es mWn nicht ist), dann trifft (3) nicht zu.
     
  8. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.022
    8022
    Mag sein, aber da der Entwickler offenbar verstorben ist, dürfte es auch keinen groß kümmern. So bekannt, dass da große Erbschlachten stattfinden würden, war der Synthie wohl nicht. Klingt dennoch gut, der Rompler.
     
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.034
    13034
    Ich probiere den nachher mal aus.

    Was die Samplingnummer angeht, gab es vor Äonen, als diese ganzen Autosampler (bspw. von Redmatica und DiscoDSP) aufkamen, mal eine Diskussion auf KVR, der gute Eric Persing, seines Zeichens Spectrasonics Mastermind (und von daher recht beschlagen, was die Materie angeht), hat sich da recht ausführlich geäußert. Direktes Samplen von samplebasierten Synths ist auf jeden Fall illegal, quasi noch illegaler ist es, Sounds aus irgendwelchen Patchfiles auszulesen (da man so an die Rohdaten kommt). Das Samplen eigener Patches von nicht samplebasierten Synths ist hingegen vollkommen unkritisch, wohingegen man von unbehandelten Presets lieber die Finger lassen sollte. In eine ähnliche Grauzone fallen Wavetablegeschichten oder auch stark synthetisch verfremdete Patches eigentlich samplebasierter Klangerzeuger.
    Für den Privatgebrauch ist das natürlich vollkommen wumpe, und ob bzw. was man anderen Leuten zur Verfügung stellt, muss man wohl mit sich selber abmachen.
     
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.443
    10443
    Nostalgie pur, auch wenn eine 3GB Library bei 160 Sounds eher bekloppt erscheint.

    Kann man dieses bescheuerte rumgepanne abstellen? Bitte!
     
  11. Totum

    Totum Gesperrter User Produzent

    Registriert seit:
    29.08.19
    Punkte:
    277
    277
    So ganz sicher wäre ich mir da jetzt aber auch nicht. Einfach zb. das Roland D50 Plugin absampeln, eine Library, oder Rompler erstellen und verkaufen? Na ich weiß ja nicht....will nicht sagen, dass du Unrecht hast, würde mich nur nicht auf deine Aussage verlassen ;)

    Darum ging es mir auch nicht, illegal, legal, egal...nur um den Vorschlag für Win User lieber auf das Freeware Plugin zurück zu greifen, anstatt auf den Rompler, denn dann hat man noch mehr davon, noch vieeeeeeeel mehr :)
    Wäre nur cool, wenns da doch irgendwann aus der Kategorie noch eine 64Bit Variante gäbe, wir haben alle möglichen VSTi, aber das wäre noch was, würde ich kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.19
  12. Funkmonkey

    Funkmonkey

    Registriert seit:
    23.02.15
    Punkte:
    26
    26
    Von der Dreidimensionalität und der Qualität der Klänge dürften das Originalsounds sein!
     
  13. Totum

    Totum Gesperrter User Produzent

    Registriert seit:
    29.08.19
    Punkte:
    277
    277
    Ja, vom originalen Plugin (SQ8L) gesampelt ;)

     
  14. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.022
    8022
    Ich denke, es haben alle verstanden mittlerweile. Sonst kannst Du es ja noch einmal erwähnen.
     
  15. Totum

    Totum Gesperrter User Produzent

    Registriert seit:
    29.08.19
    Punkte:
    277
    277
    Funkmonkey ging wohl noch immer davon aus, dass da Hardware gesampelt wurde, wie man an seiner letzten Antwort erkennen kann.
    Das Plugin SQ8L klingt eben wirklich ziemlich authentisch nach seinen Vorbildern und somit ist auch der SQ8ROM Rompler eine gute Alternative, mit eben jenen Rompler Einschränkungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.19
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.034
    13034
    Hab das mal installiert. Finde ich mau.