Spuren zum Üben/Remixen (Reggae/Ska-Instrumental)

  • Ersteller suboptional
  • Erstellt am

suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.409
Reaktionen
1.764
Punkte
9.837
Hab mal eine alte Aufnahme vorgekramt.

Preview:



Spuren:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/1203279/Star_wars_stems.zip


Von den Keys ist auch noch ein MIDI-File dabei, ansonsten alles echte Instrumente. :)
(Song hat einen Tempo-Wechsel, sollte aber funktionieren mit dem MIDI-File, wenn alles auf Projektanfang importiert wird)

13 Spuren, flac, 24bit, 44.1 kHz, 159 MB
falls sich wer wegen flac beschwert:
https://xiph.org/flac/download.html

Gitarre wurde 3x verschieden mikrofoniert, alles im Proberaum do-it-yourself aufgenommen.

Auch Remixe gerne gesehen, viel Spaß damit, bin gespannt was dabei rauskommt.
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.799
Reaktionen
498
Ort
Ettlingen
Punkte
20.483
ich lads mir gerade mal

edit: tjoa. protools kann kein flac.
 
G
Gel Mitglied 73663
Guest
...dafür, daß es im Proberaum aufgenommen wurde, sind die Spuren
recht gut. Kenn mich zwar in der Musikrichtung nicht so aus, aber hier ein Versuch:



Gruß
Bordon
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.409
Reaktionen
1.764
Punkte
9.837
Bordon, passt finde ich. Alles gut und angenehm zu hören.

Bassdrum klingt etwas schwach finde ich, aber die gefällt mir auf der Aufnahme diesbezüglich schon nicht so gut (ist wohl schwierig die besser hinzubekommen).

Keys hätt ich im Anfang schnellen Teil (ab 2:02) per Automation vielleicht nen Tick lauter / prägnanter gemacht, weil das ist ja der Solo-Part sozusagen.

Noch ne allgemeine Anmerkung:

Das Ding wird nirgends veröffentlicht, es gibt also auch keinen "besten" Mix auszuwählen oder so. Just for fun und Übung, wer Lust drauf hat.
 
G
Gel Mitglied 73663
Guest
Moin @suboptional !

...hier noch ein zweiter Mix. Mehr BD und Keys-Solo.




Gruß
Bordon
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.409
Reaktionen
1.764
Punkte
9.837
Yeah, find ich richtig schön zu hören jetzt., nix dran auszusetzen.
Wenn's irgendwo veröffentlicht werden würde würd ich zugreifen. :)

Danke für deine Arbeit.
 
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
3.917
Reaktionen
1.709
Punkte
9.448
Just for fun :D

 
D
DanielR
Registriert
26.10.10
Beiträge
346
Reaktionen
89
Punkte
737
netter Tune werde Morgen oder Freitag meine Dub Version davon hier Posten.

PS: zu den Anderen Versionen, kann ich nichts Positives Feststellen, KOMPLETTE Balance ist daneben und hat nicht viel mit einem Reggae MIX zutun.
 
G
Gel Mitglied 73663
Guest
netter Tune werde Morgen oder Freitag meine Dub Version davon hier Posten.

PS: zu den Anderen Versionen, kann ich nichts Positives Feststellen, KOMPLETTE Balance ist daneben und hat nicht viel mit einem Reggae MIX zutun.

...und wie mischt man so einen Reggae-Song ab, damit er die richtige Balance hat ?
Würde mich interessieren.

Gruß
Bordon
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.409
Reaktionen
1.764
Punkte
9.837
netter Tune werde Morgen oder Freitag meine Dub Version davon hier Posten.

Juhu, da freu ich mich drauf.
Hab mich intensiv durch deine SC-Seite gehört, find's ziemlich fett was du machst. :)

smil41.gif



PS: zu den Anderen Versionen, kann ich nichts Positives Feststellen, KOMPLETTE Balance ist daneben und hat nicht viel mit einem Reggae MIX zutun.

Ich hör ja auch viel Reggae und so krass seh ich das eigentlich nicht :)

.
 
D
DanielR
Registriert
26.10.10
Beiträge
346
Reaktionen
89
Punkte
737
@Bordon

War nicht böse gemeint aber die Version die du gepostet hast sind doch etwas trocken. Weil ich kaum einen Unterschied zu den multitracks gehört habe...

Ich will es nicht schlecht reden, es hat halt jeder seine Art zu mixen und wenn er dir gefällt ist das schon gut so.
 
D
DanielR
Registriert
26.10.10
Beiträge
346
Reaktionen
89
Punkte
737
@suboptional

Danke fürs reinhören
smil451c71f7edf7c.gif
 
G
Gel Mitglied 73663
Guest
@Bordon

War nicht böse gemeint aber die Version die du gepostet hast sind doch etwas trocken. Weil ich kaum einen Unterschied zu den multitracks gehört habe...

Ich will es nicht schlecht reden, es hat halt jeder seine Art zu mixen und wenn er dir gefällt ist das schon gut so.


...hab ich auch nicht so vernommen. Wie gesagt, bin in dieser Musikrichtung nicht der
Experte. War jetzt das erstemal, daß ich so einen Song gemischt habe. Ich freu mich immer über gute Einzelspuren bzw. gute Songs, wo ich dran üben kann. Ich weiß ja nicht, ob es gewisse
Gesetzmäßigkeiten für Reggae-Mixe gibt. Deswegen, wären Tips von dir sehr
hilfreich.

...und was ich von dir gehört habe, klingt wirklich FETT (geil). Da kann ich Dich verstehen, das da mein Mix dagegen abkackt...

gruß
Bordon
 
D
DanielR
Registriert
26.10.10
Beiträge
346
Reaktionen
89
Punkte
737
Hi bordon danke auch fürs rein hören...naja das meiste ist schon sehr alt...ich hab viel von Scientist gelernt.- kein Plan ob du diesen Künstler kennst :) ist nach King Tubby einer der Beste engineers und Dub Producer der Scene. Nächstes Jahr bin auch bei Ihm im Studio Echo Park Kalifornien eingeladen . Da werd ich Quasi Ordentlich an Infos Speichern und mein Privates Studium aufwerten.

Ich bin auch noch Lange nicht in der Lage einen TOP MIX zu machen, doch Stück für Stück gehts bergauf.
Gerade beim Reggae gibt es unterschiedlich viele Varianten zu Mixen.
Wie ich angefangen habe Reggae zu Produzieren wollte ich immer alles nach rocksteady klingen lassen und habe mich einfach solange damit beschäftigt bis ich die richtigen Einstellungen gefunden habe, damit meine ich WIRKLICH LANGE da kann schon mal ein Halbes Jahr drauf gehn.
In der Zeit habe ich sehr wenig mit EQ ,Gates Kompressoren und Expander gearbeitet.
Wenn Dich Reggae Interessiert musst du wirklich viel davon hören daraus ergibt sich dann vielleicht ein Favorit der dich animiert einen Mix mit ordentlichen Material zu Starten. Behalte Diesen Track in deiner DAW bis dein Mix fertig ist und Arbeite dich Langsam an diesen ran. So Übst du zumindest mal die Balance zwischen den einzelnen Spuren.
Später wirst du sehn brauchst du keine Referenz Tracks mehr weil du anfängst dein eigenen Stiel zu finden der dich Überzeugt und du so das geübte einbindest.

Anfangs Reicht es Schritt für Schritt an den Referenz Song ran-zukommen, auch wenn das 1-2 Wochen oder auch Monate dauert. Gilt natürlich "eigentlich" für Alle Musikrichtungen.

PS: mein mix kommt bald rein...

lg
 
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
3.917
Reaktionen
1.709
Punkte
9.448
Hier ist noch eine Version, musste gerade was testen:D
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.409
Reaktionen
1.764
Punkte
9.837
Oh danke, fast übersehen.

Kommt mir so beim ersten Hören teilweise etwas dröhnig/mumpfig im Bassbereich vor.
Aber muß später nochmal genau hören.

Was haste denn getestet ? :)
 
DocNo
DocNo
Gesperrter User
Bit-Steller
Registriert
15.08.07
Beiträge
3.249
Reaktionen
793
Punkte
5.674
Schön anti-trocken:

 
Akai31
Akai31
Registriert
05.04.11
Beiträge
6.433
Reaktionen
2.169
Punkte
13.012
Leider viel zu spät entdeckt...
Kleiner Feierabend-Mix einer super coolen Nummer!
 
D
DanielR
Registriert
26.10.10
Beiträge
346
Reaktionen
89
Punkte
737
Spät aber doch :)

 

Ähnliche Themen

C
Antworten
18
Aufrufe
829
Chris41
C
suboptional
Antworten
124
Aufrufe
12K
Knutbert
Knutbert
suboptional
Antworten
7
Aufrufe
821
suboptional
suboptional
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben