Information ausblenden

Soundkarte abschirmen ???

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von OlliB, 14.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Hallo !

    Ich glaube ich habe da mal eine selten doofe Frage. :D
    Ich habe ein altes Dyn. Mikro. was ich an den PC angeschlossen habe, da ich mich mal mit singen versuchen will.
    Allerdings sendet (anscheinend) mein PC dermaßen viele Störgeräusche aus, das ich extrem viel brummen in den Aufnahmen habe, speziell so unter 100 Hz.

    Habe schon gelesen das das unter anderem mit der GraKa zu tun haben kann und das man die Soundkarte ein paar Slots weiter weg bauen soll. Da ich aber ein Mini AT Board habe mit drei PCI Plätzen ist das nicht möglich.

    Habe im Internet jetzt mal gelesen das es was bringen soll wenn man Alufolie um die Soundkarte wickelt (natürlich vorher abdecken mit Pappe das keine Kontakte in Berührung mit der Soundkarte kommen).

    Wäre das eine Möglichkeit und bringt es überhaupt etwas ?? :|

    Was gäbe es noch für Möglichkeiten um die Soundkarte abzuschirmen ?? :|


    Greetz

    OlliB
     
    OlliB, 14.02.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Welche Soundkarte ist es denn überhaupt ??
     
    fmo, 14.02.06
    #2
  3. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Eine einfache Multimedia Karte Creative Labs Live 5.1
     
    OlliB, 14.02.06
    #3
  4. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Wenn du bessere Aufnahmen haben willst, wirste um ne ordentliche Recording Karte nicht drum herum kommen !!
     
    DJGravityBochum, 14.02.06
    #4
  5. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Naja ich will jetzt nicht High End Aufnahmen machen, die kann bei einem Bekannten einsingen. Es geht mir hauptsächlich darum das ich die Phrasen nicht vergesse und einsingen kann.

    Und das brummen nervt dabei halt ungemein...
     
    OlliB, 14.02.06
    #5
  6. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    hy!

    zwischen High End und einfach besseren aufnahmen ist auch ein gewaltiger unterschied! ;)

    schau dir mal die juli@ an oder vergleichbares..
     
    Selina, 14.02.06
    #6
  7. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Aber wer weiß ob ich bei dieser Recording Karte nicht auch das Problem mit dem GraKa Lüfter hätte ;)
     
    OlliB, 14.02.06
    #7
  8. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Bingo

    Außerdem haste dann auch bessere latenzen ! ;)
     
    DJGravityBochum, 14.02.06
    #8
  9. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Wenn es ein problem gäbe, dann würden wir dir nicht die Karte empfehlen !
     
    DJGravityBochum, 14.02.06
    #9
  10. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    also das mit der Alu Folie und pappe was weiß ich noch halte ich für ne totale "Hau-Ruck Methode" *g* das iss ja fast so geil wie den Poppschutz basteln aus Kleiderbügeln trotz des geringen Preises von ca 25€ :D ne ne
    nicht meins.. aber versuch! drücke die Daumen :- ))
     
    Selina, 14.02.06
    #10
  11. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Klar, da ist was dran .... ist ja gut die Karte, keine Frage, und ihr habt ja auch Recht. Habe schon den Artikel gelesen und verglichen.

    Leider müßte ich dafür etwas sparen, was unser Budget nicht grad zuläßt.
    Frau und Kind müssen auch ernährt werde ;)

    Deswegen hab ich halt erst mal nach einem Tip Marke Eigenbau gesucht.
     
    OlliB, 14.02.06
    #11
  12. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    "also das mit der Alu Folie und pappe was weiß ich noch halte ich für ne totale "Hau-Ruck Methode" *g* das iss ja fast so geil wie den Poppschutz basteln aus Kleiderbügeln trotz des geringen Preises von ca 25€ ne ne
    nicht meins.. aber versuch! drücke die Daumen :) "

    Mal gucken ob ich die Seite noch finde. ;)
    War aber keine verarsche sondern ernst gemeint von dem Schreiber.
    Hab ja auch erst mal gestutzt, aber wer weiß !!

    Dachte hier wüßte da mal wer weiter.
     
    OlliB, 14.02.06
    #12
  13. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Mal ne andere Frage... hast du zufällig eine TV-Karte im Rechner? Nur eine Idee... Stichwort Brummschleife. Habe ich selbst bei einigen erlebt, ein einfacher Mantelstromfilter zwischen dem Antennenkabel und Ruhe war...

    Direkt Brummen vom Rechner in die Soundkarte ist wirklich total selten. Habe auch noch nie von jemandem hier gelesen oder kenne jemanden wo es solche Einstreuungen gibt.
    Aber... selten aber durchaus möglich das es an der Karte liegt. Kannst du das vl testen? Starkes Brummen kann auch von durchgeschlagenen Kondensatoren kommen, das macht sich teilweise auch in einem "pumpen" der Lautstärke bemerkbar.

    Ich denke nicht das es am Rechner liegt, sondern was anderes ist.
     
    4damind, 14.02.06
    #13
  14. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    olliB, ich weiß schon das es keine Verarsche war! aber ich fands echt lolig zum teil! in der signatur mancher stehen da die dicken preamps, mikros, mischer und andere gerätschaften & dann wird am mikrofon-poppschutz gespart!
    nicht bös gemeint :) !! aber für mich absolut unverständlich :nonono:
     
    Selina, 14.02.06
    #14
  15. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    @4damind

    Könnte höchstens mal alles ausbauen und die OnBoard Sachen (sprich OnBoard GraKa und Soundkarte) nehmen .....
    So könnte man es testen !!

    Müßte ich mich mal dransetzen.
     
    OlliB, 14.02.06
    #15
  16. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    @Selina

    Ich kann das manchmal gut verstehen.
    Was ich früher rumgebastelt habe. Alte Kassettenrekorder getunt und und und... :D

    Der Reiz geht wohl nie verloren. Und just for fun ist es doch okay ... ;)
     
    OlliB, 14.02.06
    #16
  17. kallek

    kallek

    Registriert seit:
    19.11.04
    Punkte:
    70
    70
    Moin!

    Klinke mich mal ein, da ich mich das Thema auch interessiert:

    Habe ne delta audiophile, und hier bleibt beim direkt monitoring schon merklich Klangqualität gegenüber dem Kopfhörerausgang meines Digitalpianos auf der Strecke. Aber das kann verschiedene Ursachen haben, deshalb mal unabhängig davon aus technischem Interesse:

    Wie häufig/wahrscheinlich sind störende Einflüsse bei PCI-Karten?

    Äußern sich diese auf bestimmte charakteristsche Weise (z.b. immer rauschen od. Brummen)?

    Kann eine Abschirmung das verhindern?

    Bringt eine Schirmung vielleicht generell einen klanglichen Vorteil?

    Eine wirksame Konstruktion und die einwandfreie Montage mal vorausgesetzt.

    ist hier jemand entspr. Techniker oder hat Erfahrungen damit?

    Grüße kallek
     
    kallek, 14.02.06
    #17
  18. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    aber mal im ernst ich würde nicht mit Alufolie im rechner rum basteln, die brauch sich nur mal löse oder sonst was und dann gibt kurzschlüssen, wenn dann pech hast, ist der rechner hin !!!


    Wenn du nicht viel Geld ausgeben willst, kannste dir auch bei Ebay ne Emagic Audiowerk2 günstig ersteigern.

    Läuft bei mir im zweiten Rechner eigentlich einwandfrei sogar unter WindowsXP und Cubase SX2.

    Unter SX3 läuft sie auch !!
     
    DJGravityBochum, 14.02.06
    #18
  19. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Wenn an die Karte irgendwelche Kabel von den CD-Laufwerken angeschlossen sind :
    Zieh diese Kabel einfach ab. Braucht man nicht. Vielleicht hilft es ja.
     
    fmo, 14.02.06
    #19
  20. OlliB

    OlliB Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    So, ich habe jetzt den ganzen Nachmittag gefriemelt.

    Also bei mir ist die GraKa wirklich das Problem.
    Ich habe die Onboard GraKa mal ausprobiert mit aufnehmen und dort war das brummen weg.
    Allerdings lege ich schon wert das meine GraKa drinbleibt da meine OnBoard noch schlechter war.
    Tja, dann hab ich mich mal drangemacht und den Rücken der Soundkarte mit Pappe und Alufolie geklebt.
    Und was soll ich sagen, es klappt.
    Das brummen ist (fast) weg, also merklich und soweit das es mir erst mal reicht.

    Logisch, wenn ich wirklich Geschmack daran gefunden habe, werde ich mir eine ordentliche Karte holen, keine Frage.

    Danke an alle ....


    Greetz

    OlliB
     
    OlliB, 14.02.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.