Information ausblenden

Sonar 7 Plugins, zb. Z3ta

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von MusEvo, 06.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MusEvo

    MusEvo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    29
    29
    Hallo,

    habe mal wieder en unerwartetes Problem bei Sonar 7 PE, hab meinen PC formatiert und alles neu aufgespielt. Alles funzt soweit. Nur wenn ich jetzt meine Noten setze, inder Pianorollansicht, werden die Noten nicht so abgespielt wie ich will, dass heißt irgendwie is da ein Parameter drin, wo bei jedem Tastenton eine bestimmtes Muster abspielt. Wenn ich jetzt normal meine Noten setze, hört sich das natürlich total sch... an, weil man bei den Noten bei dem tastenton, nur so den Anfang hört.

    MfG
     
    MusEvo, 06.08.08
    #1
  2. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.225
    1225
    so leid es mir tut, ich verstehe nicht was du meinst.
    jan
     
    starcorp, 06.08.08
    #2
  3. MusEvo

    MusEvo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    29
    29
    ich hab ja ein VST. Zum Beispiel den Z3ta. Öffne ich nun die Pianarollansicht. Drücke ich dann per Maus irgendeine Taste bei der Pianarollansicht länger, spielt es nicht einmal den Ton ab, sondern da hört man dann, von dieser Tonstufe einen Art kompletten Loop.
    Hoffe du verstehst jetzt, ist echt kompliziert zu erklären.
    und hallt extrem lange nach
    MfG
     
    MusEvo, 06.08.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Hmm, hört sich an wie ein Arpeggiator!


    Bei allen Plugs oder nur bei Z3ta?
     
    Lacunaflow, 06.08.08
    #4
  5. MusEvo

    MusEvo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    29
    29
    ja beim TTS nicht. Beim Vanguard zum Beispiel auch !
     
    MusEvo, 06.08.08
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Bei allen patches?

    Hast mal geschaut ob der Arp an ist?

    Vielleicht auch ein LFO, aber eher unwahrscheinlich...
     
    Lacunaflow, 06.08.08
    #6
  7. MusEvo

    MusEvo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    29
    29
    wo kann ich das einstellen ?

    und was ist ein LFO, bin noch Anfänger !
     
    MusEvo, 06.08.08
    #7
  8. toxonic

    toxonic

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    5
    5
    wenn du sagst, es sei eine komplexe tonfolge, klingt das schon nach arpeggiator.... tu dir delber den gefallen und lies die beschreibung der synths, die du benutzt, prinzipiell kann das auch irgendeine modulation z.b. der tonhöhe sein.... poste doch mal nen screenshot, odr so?
    lfo heisst low frequency oscillator, ein oscillator, der wie schon der name sagt, wellenformen in sehr niedrigen frequenzen erzeugt und nicht als tongenerator, sondern als modulationsquelle dient. stell dir vor, er erzeugt eine sinuswelle mit einer amplitude=1. dann kannst du z.b. die tonhöhe, oder was weiss ich, um +1/-1 halbtöne um den gegriffenen ton in eingestellter frequenz modulieren..... solche modulationen könnten z.b. als eine art tremolo dienen oder aber auch, wie im drum\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'n bass gebräuchlich, einen wooble bass zu erzeugen.....
     
    toxonic, 06.08.08
    #8
  9. MusEvo

    MusEvo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    29
    29
    keine Ahnung verstehe schon was du meinst. Hab auch mir alles durch- gelesen, nur hilft mir das nichts, weil vorher auch alles funktioniert hat. Ich weiss auch nicht, ob ihr falsch versteht. Ich arbeite momentan lediglich mit guten Boxen meinem PC und Sonar 7 zusammen. Setze die Töne also per Hand im Pianorollfeld. Habe auch kein Keyboard oder sonstiges.
     
    MusEvo, 06.08.08
    #9
  10. Riggie

    Riggie

    Registriert seit:
    01.08.07
    Punkte:
    62
    62
    @MusEvo

    Dein Problem ist mir selber auch unbekannt.
    Mir stellt sich aber eine andere Frage: Wenn Du Anfänger bist, Synth wie Vanguard und z3ta benutzt, aber nichts mit "LFO" anfangen kannst, was willst Du dann mit Sonar PE?
     
    Riggie, 07.08.08
    #10
  11. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Gruener Dongle schuld, ganz klar...
     
    anthe, 07.08.08
    #11
  12. Guido

    Guido

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    571
    571
    Hallo MusEvo

    Tu dir den Gefallen und lass dir die Basics von jemanden zeigen, der schon etwas länger Musik macht. Oder lies dir das Synthie-Buch in meiner Signatur durch. Du läufst sonst zu oft gegen die Wand und wirst vielleicht schnell die Lust verlieren. Bevor es richtig losgehen kann, brauchst du etwas Knowhow. Danach wirst du solche Fragen wie diese vielleicht schon gar nicht mehr stellen und kannst spezifischere Fragen auch genauer formulieren.
     
    Guido, 07.08.08
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.