Information ausblenden

Sonar 7 Latenz einstellen???

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von CakeWalkFreak, 26.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CakeWalkFreak

    CakeWalkFreak Themenersteller

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    8
    8
    hey

    also ich fange von ganz von vorne an.

    also ich verwende einen motif xs 8 und ein Tascam US122L Interface

    ich arbeite bzw versuche mit Sonar 7 zu arbeiten doch ich weiß nicht wie ich die Latenz bei Sonar 7 einstellen kann

    wenn ich eine Midispur auswähle dann gebe ich doch den Eingang des Motif an und als Ausgang den Tascam oder...????

    das habe ich gemacht aber dann ist nichts zu hören

    wenn ich aber den Ausgang von Tascam auf Windows Synthesizer bla bla schalte, dann höre ich zwar ein Piano aber das kommt mit Verzögerung

    habe auch Asio Treiber gewählt aber weiß einfach nicht mehr weiter

    bitte sagt mir was ich falsch mache

    vielen dank
     
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Die Latenz kannst du im Control Panel des US-122L einstellen. Allerdings gibt es da (imho) keine genauen Bufferwerte sondern nur Umschreibungen (klein bis groß oder so ähnlich).

    Einige Leute haben mit asio4all-Treibern (http://www.asio4all.com/) bessere (niedrigere) Latenzen erreicht als mit den Original Tascam-Treibern.
     
  3. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Bei Optionen - Audio - Erweitert Treibermodell Asio auswählen
    Bei Optionen - Audio - Treiber solltest Du dann Deine Asio Eingänge u Ausgänge sehen

    Bei Optionen - Audio - Allgemein hast Du links unten das von Kickback
    zgemeinte "Asio Panel" wo Du für Deine Audiokarte die Latenz
    ( wenig zum Einspielen, viel zum Mischen ) einstellen kannst.

    Verbindest Du Deinen Motif midi- oder audiomaessig ?

    Hast Du die Tutorials im mitgelieferten Handbuch schon durchgearbeitet ?
     
  4. CakeWalkFreak

    CakeWalkFreak Themenersteller

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    8
    8
    ja habe ich bereits durchgearbeitet...

    habe auch schon support angerufen aber jeder sagt mir eben das gleiche und ich komme nicht weiter

    motif läuft über midi zu Tascam
     
  5. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Meine mich zu erinnern, dass das Abpielen von Midi Daten in den
    Tutorials behandelt wird.

    Bei Midi Recording must Du unter Optionen - Midi Geräte den
    Eingang des Tascam aktivieren

    und bei der Midispur auf die Du aufnehmen möchtest, den MIDI Eingangs
    kanal des Tascam ( Midi Omni oder dez. den Kanal auf dem Du spielst )

    Um die Midi daten dann auch zu hoeren brauchst Du ein VSTi
    < Alt - 8 > ( Synthie Rack )
    Dieses nimmst Du dann als Ausgang der Midi spur

    Wenn Du die Sounds des Motif selbst hoeren moechtest musst Du via
    Audio ( nicht Midi ) aufnehmen.
     
  6. CakeWalkFreak

    CakeWalkFreak Themenersteller

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    8
    8
    haha ich kack ab es funzt endlich!!!!

    vielen dank an alle die mir geholfen haben

    eine frage hätte ich dennoch...wie funktioniert es mit rewire und Reason??

    ich will bei reason meine drums machen und sie dann in sonar bringen aber wie???

    hab es schon versucht aber da bringt er mir ne meldung von wegen das rewire programm scheint nicht nicht installiert zu sein oder es wird bereits verwendet?!?

    danke
     
  7. CakeWalkFreak

    CakeWalkFreak Themenersteller

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    8
    8
    also das mit dem einspielen funzt aber jetzt hab ich das problem das der puffer bei 2.9 msec liegt und das is zu niedrig für die wiedergabe...ständig dropouts!!!!!

    kann es nicht verstellen da der regler grau hinterlegt ist und ich ihn nicht bedienen kann

    was soll ich tun???
     
  8. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Siehe #Post 3

    wenig Latenz zum Einspielen, viel zum Mischen.
    Im "AsioPanel" wieder hoch stellen ( auf zB 50ms oder mehr )

    Auch wenn s immer altklug klingt, Handbuch lesen, gerade in den
    Cakewalk Manuals wird da sehr viel erklärt !
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.