Information ausblenden

Software wie KRK Ergo

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von oxxe, 20.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    hi!
    ich habe in meinem abhörraum noch ein paar probleme mit ein paar frequenzen und als ich sowieso nach nem lautstärkeregler gesucht hab ist mir im katalog der Ergo augefallen. er macht genau das was ich haben will nur dass mir das ganze doch ein wenig zu teuer ist.. gibt es irgentein programm dass das gleiche macht wie der ergo, wo ich mir einfach nurnoch ein messmikro kaufen muss und dem programm die frequengänge von interface und mikro beibringen muss? das wäre echt super wenn ihr sowas hättet.. darf auch ruig was kosten solange es nict unbedingt über 300 sind...
    danke im voraus

    p.s. es gibt bestimmt ein paar von euch die mir jetzt empfehlen den raum entsprechend einfach zu demmen, werd ich auch aba da ich das ganze auch öfters wo anders benutze wäre sowas schon toll....


    oxxe
     
    oxxe, 20.12.08
    #1
  2. Jote

    Jote

    Registriert seit:
    01.07.06
    Punkte:
    2.291
    2291
    Jote, 20.12.08
    #2
  3. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    hi!
    ich habe mir das mit dem ergo erstmal anders überleg.. zu teuer für diese verwendung für mich...
    jetzt möchte ich allerdings den "frequenzgang" in meinem raum messen um dadurch den raum optimal dämen zu können... und daher wollte ich euch fragen:welches messmikro und welche software würdet ihr mir dafür empfehlen?
    bitte diesmal eher so auf behringer oder vll. n bisschen mehr preisbasis..
    also zumindest das mikro..

    danke im voraus


    oxxe
     
    oxxe, 25.12.08
    #3
  4. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.151
    7151
    mazze, 25.12.08
    #4
  5. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    danke!
    also für mich sieht das ganz vernünftig aus für mein vorhaben! das zeug ist auch schon auf das behringer ECM8000 eingestellt, welches ich mir ja sowieso zulegen wollte... die frage ist nur wie ich den frequenzgang von meinen firefly preamps herrausfinde, um das auchnoch zu berücksichtigen...
    hat jemand ne idee?
    danke im voraus
    und frohe weihnachten euch allen!

    oxxe
     
    oxxe, 25.12.08
    #5
  6. oxxe

    oxxe Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.07
    Punkte:
    135
    135
    hi!
    ich bins nochmal! ich hab mal ne frage an euch alle! bei welcher lautstärker messe ich am besten den freuqnzgang von meinen raum aus? ich habe behsclossen dass ich jetzt doch lieber dämme alsso ein gerät zu verwenden! und in welcher lautsärke messe ich am besten die monitore ein?
    danke im voraus

    oxxe
     
    oxxe, 04.01.09
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.