Information ausblenden

Software-Synthesizer mit Roland SH-201 steuern?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von chinaski, 25.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chinaski

    chinaski Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.07
    Punkte:
    5
    5
    Hallo

    In einem anderen Forum habe ich gelesen, man könne Software-Synthesizer mit dem Roland SH-201 steuern/spielen. Der Autor schrieb jedoch nichts darüber, wie man das macht.

    Stimmt das?
    Hat jemand Erfahrung damit und weiss, wie man da vorgeht?

    Leider fand ich sonst nichts über dieses Thema. Weder mit der Suchfunktion, noch mit Google.

    Der SH-201 hat ja von Haus aus schon einen Software-Teil, in dem Artikel ging es, soweit ich verstanden habe, nicht um den Betrieb des Software-Sh-201.
    Es ging eher darum, den SH-201 als Masterkeyboard einzusetzen.
    Geht das?

    Danke schon mal!

    Freundliche Grüsse

    Carsten
     
    chinaski, 25.08.08
    #1
  2. Slower

    Slower

    Registriert seit:
    04.10.04
    Punkte:
    1.809
    1809
    ich kenne das sh 201 nicht.
    die frage ist ob es Controller daten sendet.
    ich nehme an das tut es
    dann kommt es darauf an, ob du diese Controller nummern verändern kannst.
    schau dazu im Handbuch und beim synth meist in den Utily oder einstellungen nach.
    Dann bleibt noch die Frage nach den Zielnummern der Controller des VST
    manche unterstützen ja midi learning,
    dann kannst du dir die mühe sparen, weil es dann automatisch geht.
    bei den anderen geht es nur mit den festgelegten nummern
    z.b 78 für Cuttoff oder so.
     
    Slower, 25.08.08
    #2
  3. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    ich besitze zwar keinen sh201, allerdings wirbt roland mit voller masterkeyboard-funktionalität. schau doch mal auf der produktseite von roland, da sind doch auch tutorial videos....
     
    LeChuck, 25.08.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.