Information ausblenden

Sm Pro Audio TB202 Attack und Release Frage

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von yeah_xxl, 17.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    hallo leute, ich habe den tb202 preamp. ich hab 2 schalter, einen attack und release schalter. ich wollte mal fragen was "passiert" wenn ich beide schalter auf "on" habe (d.h. beide sind eingeschaltet und LED licht leuchtet) ?

    und außerdem meine frage, was ist eigentlich ein "attack" oder ein "release". ich hab nur gemerkt dass wenn es auf attack ist, dann ist der signal pegal nicht so laut wie wenn es auf release ist.
    kann mich da jemand bissl aufklären?
     
  2. Suppenhuhn

    Suppenhuhn

    Registriert seit:
    19.09.04
    Punkte:
    153
    153
    Mit den beiden Schaltern kannst du zwischen "Fast" und "Slow" Attacj/Release Zeiten umschalten. Wenn der Attack-Schalter auf "Fast" steht greift der Kompressor früher ein, was in den meisten Fällen sinnvoll ist, da auch kurze Signale (BD,HH...) komprimiert werden. Die Release Zeit sollte nur auf Slow geschalten werden wenn das Audiomaterial zu pumpen (hörbare Lautstärkeschwankungen) anfängt.
    bei einem Richtigen Kompressor sind Attack und Release zwei Potis die man Stufenlos regeln kann, in diesem Fall ist das die Sparversion davon.
     
  3. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    danke für deine antwort schon mal.
    aber wann weiss ich ob es "slow" oder "fast" ist? ist eigedrückt = fast und "ausgeschaltet"= slow?

    was ist wenn attack und release beide gedrückt sind d.h. beide auf fast?
     
  4. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Was ist wenn Du den unglaublichen Versuch startest mal im Handbuch zu schauen ?! :nonono: :D :D


    "4.2 Compressor stage
    Compression on/off switch & LED Indicator
    Turns the compressor stage on or off. The indicator shows the on/off status of the compressor.
    Rotary compression control
    The rotary compression control sets the compression ratio of the compressor. The compression
    ratio expresses the difference between the input level change and the output level change. A
    compression ratio of 6:1, for example, indicates that for every 6dB of level change on the input
    signal there is only 1dB of level change on the compressed signal. The higher the compression
    ratio, the smaller the dynamic range.
    Fast/slow attack switch & LED Indicator
    This switch toggles the attack setting of the compressor between fast and slow attack times. The
    indicator shows the status ‘fast’ of the the attack setting. The attack setting on a compressor
    determines how fast it will react to the input sound. Short attack times quickly bring down the
    level of the loud, fast transients in the audio signal; long attack times let more sound through
    before the compressor engages, resulting in a punchier sound.
    Fast/slow release switch & LED Indicator
    This switch toggles the release setting of the compressor between fast and slow release times.
    The indicator shows the status ‘fast’ of the the release setting. The release setting on a compressor
    determines how quickly the signal level returns to its original level after the compressor has
    engaged. Short release times create a more exaggerated effect ("breathing"), whereas long
    release times have a more gradual, natural sound."
     
  5. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    jo danke frankye, aber irgendwie ist meine frage immer noch nicht beantwortet. es wird ja nur erklärt was attack und release im turned on/off zustand verursachen. aber was passiert wenn beide turned on sind? das würd mich halt gerne interessieren.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.