Information ausblenden

SM Pro Audio Pre8 vs. Behringer Eurorack

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MadGuitarMurphy, 25.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MadGuitarMurphy

    MadGuitarMurphy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.10.04
    Punkte:
    86
    86
    Vorhanden: Berhinger Eurorack älteren Baujahrs.

    Frage: Bringt es mir etwas wenn ich mir den SM Pro Audio Pre8 anstelle des Behringers zur Vorverstärkung anschaffe oder sind die vorhandenen Unterschiede eher gering (die müssten ja beiden in etwa in der gleichen Preisklasse spielen wenn man bedenkt das das Behringerpult ja noch einiges mehr an Technik inne hat)?

    Gruß,
    Murphy
     
    MadGuitarMurphy, 25.08.08
    #1
  2. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Ist asd Eruorack asu der UB-Serie oder aus der Vorgängerserie?
     
    RandomRecords, 25.08.08
    #2
  3. MadGuitarMurphy

    MadGuitarMurphy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.10.04
    Punkte:
    86
    86
    kann ich erst die nächsten Tage drauf antworten, das DIng steht 120kM von mir entfernt

    (deswegen waren die Angaben zu dem Ding auch so schwammig)
     
    MadGuitarMurphy, 25.08.08
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    hast du denn probleme mit dem behringer in punkto rauschen o.ä.?

    lg
    flox
     
    floxe, 25.08.08
    #4
  5. MadGuitarMurphy

    MadGuitarMurphy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.10.04
    Punkte:
    86
    86
    nein, primär hab ich im Moment gar keine Probleme mit dem Ding (ok, die Potis kratzen, aber es werden eh nur die Preamps genutzt, war nur so ein Gedanke. Eigentlich auch hinfällig, da demnächst ein zweikanaliger Vorverstärker eintrudeln wird und wir damit erstmal zurecht kommen müssen.

    Also, Geld sparen und in einen Kasten Bier investieren, oder?
     
    MadGuitarMurphy, 25.08.08
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    muss nicht zwingend bier sein, aber die devise sollte durchaus lauten:
    wenns nicht klingt, nicht auf den behringer schieben, sondern die fehler bei sich selbst suchen ;)

    lg
    flox
     
    floxe, 25.08.08
    #6
  7. MadGuitarMurphy

    MadGuitarMurphy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.10.04
    Punkte:
    86
    86
    klingen tuts, ich will auch nicht über den behringer meckern. Aber da ich an praktischer Erfahrung mangels Zeit erst in einem Monat wieder arbeiten kann wär das eine Idee zur Verbesserung gewesen!
     
    MadGuitarMurphy, 25.08.08
    #7
  8. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wie gesagt - solange du keine probleme mit rauschen oder derlei späßen hast, wird dich ein upgrade nicht nach vorne bringen - würd mehr sinn machen am raum was zu machen o.ä.

    lg
    flox
     
    floxe, 26.08.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.