Information ausblenden

SILENO - BONOBO | wie findet ihr das Musikvideo?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von rudi-, 09.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rudi-

    rudi- Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    20
    20
    Hallo Zusammen,

    ich habe mit meiner Band Sileno ein Musikvideo aufgenommen und möchte gerne wissen was ihr davon haltet. :)

    Der Song heißt Bonobo. und sehen könnt ihr es auf:

    &feature=context&context=G29c8225FAAAAAAAABAA

    Und danke schonmal ! :)

    viele Grüße
    rudi


    //EDIT

    Hier noch das Snippet zu unserer EP:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    memosileno bedankt sich.
  2. rockfred

    rockfred

    Registriert seit:
    22.10.10
    Punkte:
    1.094
    1094
    Wirklich gutes Video. Tolle Idee, sehr gut umgesetzt und auch sehr gut gespielt. Hut ab.
     
    memosileno bedankt sich.
  3. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.778
    27778
    Also die Videoqualität ist ja wohl 1a.

    Die Frage ist: Was wollt Ihr?

    Kommerziellen Erfolg?
    Dann müsst Ihr massiv abspecken. Der Sound passt zwar, doch Ihr bombt Riffs in den Song, die reichen für 5 Radiohits.
    Euer Video platzt vor Kreativität. Das überfordert die meisten. Wenn der Durchschnitts-MTV-Gugger sowas sieht (und es überhaupt an sich lässt) wird es ihm nicht gefallen. Niemand mag es, wenn einem das eigene wurmgleiche Dasein so um die Ohren geprügelt wird.

    Wenn Ihr hingegen das Video für den gemeinen recording.de-Foristen gedreht habt, dann Hut ab. Dann passt alles und Ihr erntet Ruhm, Ehre und Respekt.
     
    memosileno bedankt sich.
  4. memosileno

    memosileno

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    1
    Vielen Dank für die Rezensionen!
    Memo,
    auch in der Band!:)
     
  5. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.810
    46810
    cool, gefällt mir!
     
    memosileno bedankt sich.
  6. rudi-

    rudi- Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    20
    20
    Kommerzieller Erfolg war noch nie das Ziel gewesen. Wir machen einfach Musik an der wir Spaß finden. Dieser Song is eben ein Resultat daraus :)

    Im großen und ganzen verstehe ich deine Kritik völlig, bis auf, dass der Song zu komplex sein soll. Eigentlich besitzt dieser Song einen sehr simplen Aufbau (Strophe, Bridge, Chorus, Strophe, Bridge, Chorus,Ende) und die "Riffs" sind auch simpel gehalten. Die Strophe mag etwas komplexer wegen des schnellen Anschlags rüberkommen, aber der Refrain besteht lediglich aus 3 Powerchords mit ner kleinen Solomelodie.

    Aber vielleicht kommt es mir/uns nur so vor, weil wir diesen Song schon eine sehr lange Zeit spielen.

    Vielen Vielen Dank für dein Feedback Dodo! :)

    gruß
    rudi
     
  7. ESPERAN

    ESPERAN

    Registriert seit:
    03.02.12
    Punkte:
    25
    25
    farbenfroh,lustig und unterhaltsam und die Mucke find ich auch klasse! :)
     
    memosileno bedankt sich.
  8. FREQUENZLOS

    FREQUENZLOS

    Registriert seit:
    01.03.11
    Punkte:
    373
    373
    also ich find sowohl song als auch video sehr gelungen. ich empfinde ihn keinesfalls zu komplex und denke das er auch für die breite masse durchaus so in ordnung geht...


    finde nicht, dass das die aussage des songs ist...geht doch einfach nur um den inneren schweineaffen;-)

    natürlich hat der song seine eigene zielgruppe (die jetzt vl nicht der 0815 mtv hörer ist) denoch denke ich, dass das teil auch kommerziellen erfolg haben könnte...
     
    memosileno bedankt sich.
  9. rudi-

    rudi- Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    20
    20
    Danke danke!

    Die unterschiedlichen Ansichten sind wirklich interessant :)
     
  10. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.778
    27778
    Also erstmal:
    Aha, Spaß machen.
    Zielgruppe ich, nicht mein Bruder = Ziel erreicht ;-)

    Mit Koplexität des Songs meinte ich nicht den Aufbau, sondern die Diversität der Riffs, die in dem Song vorkommen, bzw. das "Durchgeschrammel", was den Rythmus so vielschichtig macht - und so den 0815-Hörer überfordern kann . . .
    (Sorry, kann es jetzt gerade nicht hören, um die oben getätigte Aussage zu verifizieren. Kann daher auch etwas übertrieben sein).
    Und wie Du schon selbst sagtest, Rudi:

    Damit meinte ich nicht die Aussage des Songs oder des Texts, sondern die überbordende Kreativität des Videos (soweit mir noch erinnerlich).
    Das wird ungern gesehen (beim 0815-User, und um den ging es mir in meinem ersten Post) und noch weniger akzeptiert. Höchstens von etablierten Künstlern.
    Und auch dann nur in verständlichen Dosen (siehe P. Gabriel - den ich aber auch gut finde. Nicht dass das missverstanden wird).

    .

    Etwas OT:
    Gut, die Jungs wollten Spaß für sich und uns, das haben sie erreicht ! ! !
    Ich finde, der Einzige hier, der wirklich massenkompatibel agiert, ist Ilka. Und das meine ich positiv, ohne die anderen Beiträge hier in irgendeiner Weise abzuwerten. Rein deskriptiv.
     
    memosileno bedankt sich.
  11. rudi-

    rudi- Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    20
    20
    Alles Klar! Werden wir uns zu Herzen nehmen!

    Im Übrigen würdet ihr uns sehr helfen, wenn ihr das Video verbeiten würdet, sofern es euch natürlich gefällt und ihr Spaß dran habt! Danke!
     
  12. synth7

    synth7

    Registriert seit:
    30.01.12
    Punkte:
    30
    30
    Ich finde den Song sehr gut. Auch Video ist klasse, bis auf:
    Zu starker Kontrast (helle und dunkle Flächen wurde teilweise zu großflächigem Weiß und Schwarz). Kamera ist mir viel zu wackelig, nur die ersten Sekunden habt ihr Stativ verwendet. Zwar erreicht man durch Bewegung viel an Dynamik, für mich wirkt es aber störend.
     
    memosileno bedankt sich.
  13. rudi-

    rudi- Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    20
    20
    Wir haben eigentlich überall, außer im Chorus, eine Steadycam verwendet wodurch es nahezu keine wackeligen Bilder geben sollte.

    Meinst du vielleicht zu viele Perspektivenwechsel oder ähnliches?
     
  14. synth7

    synth7

    Registriert seit:
    30.01.12
    Punkte:
    30
    30
    Also ich bin der Meinung, am Stativ ist sie bei:
    0:00-0:11
    1:02-1:04
    1:53-1:54
    2:16-2:18
    3:13-3:15
    sonst nicht.

    Schnitt und Perspektivenwechsel finde ich passend zum Song.
     
    memosileno bedankt sich.
  15. buzzy

    buzzy

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    71
    71
    Wär aber schade drum !
    Oder zumindest... Warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden?

    Finde alles recht professionell und vor allem originell, eventuelle kleine Schönheitsfehler beim Video stören unterm Strich doch letztendlich keine Sau, wenn das Große Ganze passt... (also ich mein jetzt aus Konsumentensicht)
     
    memosileno bedankt sich.
  16. rockfred

    rockfred

    Registriert seit:
    22.10.10
    Punkte:
    1.094
    1094
    Finde das Bild auch nicht zu wackelig. Manchmal vielleicht etwas zu sehr geschwenkt, aber das ist wohl gewollt und passt auch, insgesamt.
     
    memosileno bedankt sich.
  17. djjule

    djjule

    Registriert seit:
    19.05.11
    Punkte:
    324
    324
    Eigentlich zur Zeit nicht so meine Musik, aber Text und Video haben mich gezwungen gleich nochmal zu hören/Kucken. :)
     
  18. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.925
    23925
    video ist cool. ich finde jedoch, dass der mix ziemlich grobe probleme hat. insbesondere der refrain ist ziemlich harsh. schade eigentlich, weil sicher viel arbeit in dem video steckt.
    musikalisch ist der song aber witzig!
     
  19. hazakua

    hazakua

    Registriert seit:
    31.05.03
    Punkte:
    675
    675
    Finde irgendwie das der Refrain nicht so richtig zur Strophe passt. Die Strophe klingt eher Funky mit der 2-5 Akkordverbindung und der Refrain eher Metalmäßig. Das hätte ICH anders gemacht, ist aber total subjektiv. Ansonsten wirklich Top-Leistung, sowohl von der Technik als auch von der Idee :)
     
  20. rudi-

    rudi- Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    20
    20
    Was hättest du anders gemacht? Kannst du das genauer erklären hazakua?

    danke dir!

    gruß
    rudi
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.