Information ausblenden

Sennheiser MD421

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Wird schon, 01.10.20.

  1. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    1.419
    1419
    Mein Kollege sagte mal den Satz: Wenn ich das nicht hätte, brauchen würde ich es nicht ...:D
     
    RudeRudi, 01.10.20
    #41
    Ennui bedankt sich.
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.530
    14530
    Mitbekommen, dass einige es hier für Toms nutzen würde ich gern mal andere Signalarten genannt bekommen wo der entsprechende User sagt ThatsIt am liebsten von welchen die auch Alternativen haben, dann wer nur eins hat muß es geil finden.
     
    Loftone, 01.10.20
    #42
  3. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.530
    14530
    Lustig der Kollege aber hilft nicht wirklich. Das ist wie haste du keine Zahnschmerzen kannste trotzdem zum Zahnarzt

     
    Loftone, 01.10.20
    #43
  4. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.445
    4445
    Stimmt, AC/DC zum Beispiel sind ja auch für ihren unerträglich beschissenen Gitarrensound bekannt usw...:p:booty::stampf::kaffee::bagi::slap:
     
    Moiterei, 01.10.20
    #44
    Loftone bedankt sich.
  5. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    1.419
    1419
    Ne, ich wollte dir damit nur durch die Blume sagen, - dass du einen kleinen GAS Schub hast.
    Das ist nicht schlimm, denn das geht vorbei. Mach einfach den Rechner aus und geh ein bisschen spazieren ;)
     
    RudeRudi, 01.10.20
    #45
    Loftone bedankt sich.
  6. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.744
    4744
    Das nennt sich Vorsorge! Geht auch bei einem Mikro! :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.20
    HannesMac, 01.10.20
    #46
    Loftone bedankt sich.
  7. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.525
    4525
    ui was ist dennn hier passiert? das ding kostet doch das doppelte


    jetzt bitte den 41er runter setzen dann gibt es auch für mich neues Rec0rder Spielzeug :rolleyes:
     
    Rec0rder, 01.10.20
    #47
    Moiterei und Wird schon bedanken sich.
  8. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Zur Aufhängung vom MD421. Die hält bei normaler Benutzung ewig. Man muss sie halt sachgerecht handhaben und nicht mit Gewalt dran rumzerren. ;)
     
    Lessismore, 01.10.20
    #48
    fpmusic22 bedankt sich.
  9. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.103
    18103
    Yo. Meine alten Sennheiser-Prügel vom
    Hessischen Rundfunk sind 40 Jahre alt - funzt alles noch 1a.
     
    leary, 01.10.20
    #49
    markrec, Rec0rder und fpmusic22 bedanken sich.
  10. Wird schon

    Wird schon Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.789
    1789
    Ich musste in all den Jahren eine von 4 klemmen ersetzen. Und die 421er haben noch tuchel falls jemand nach dem Alter fragen sollte.
     
    Wird schon, 01.10.20
    #50
  11. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.103
    18103
    Na klar. 47 ist er!
     

    Anhänge:

    leary, 01.10.20
    #51
    rkdk und Wird schon bedanken sich.
  12. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    3.866
    3866
    Ich hab die damals leider nicht mitbestellt, aber habe im Forum den Geheimtipp mit den Shure PGA181 bekommen.
    https://recording.de/threads/tom-mics-weg-von-audix-d2-und-d4-ohne-downgrade.228832/
    Mal abgesehen davon, dass man ein Stativ für jedes braucht (oder diese K&M Kugel-Klemm-Dinger), machen die einen wirklich guten Sound und das Becken-Bleed macht auch beim EQen nix kaputt, meiner laienhaften Meinung nach.
    Da ich jetzt vier der Dinger hab, kram ich immer wieder eins für schnelle Percussion raus. Ich mag sie und Demos am Amp, die mal schnell aufgenommen werden müssen, klingen auch nicht so, dass es einem die Ohren weggrillt. Und das halt noch knapp über einem SM57-Preis.

    Da mein Kumpel die alten MD421 hat, kann ich die ja mal wirklich an Toms anhängen. Aber ob man als Homerecordler jedem Studio-Standard nachjagen muss ... - ist wohl oft doch nur Voodoo.
     
    Ennui, 01.10.20
    #52
    Loftone bedankt sich.
  13. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.530
    14530
    Ich hab ja oben zuerst das Video von Youtube gepostet wo wer das MD421 gegen das 421-II verglichlichen hat. Mir ist vollkommen klar, dass YT etwas mit den Files macht und es downgraded. Dennoch hatte ich bei dem Beispiel der Amp-Abnahme den Eindruck es handelt sich um 2 völlig verschiedene Mics, auch wenn der graphisch dargestelle Verlauf nur geringfühgige Abweichungen hatte. Ich hadere immer noch ob ich das toll oder nicht finden soll.

    Neulich und immer noch gab es etliche Blindtest von diversen Mics. Ich bin der festen Überzeugung, dass man mit den richtigen Nachbearbeitungsskills aus fast jedem Mic ein brauchbares Ergebnis erzielen kann. Daher bin ich etwas irritiert wie ich das alles bewerten soll, da ich sehr impulsiv bin und nach ein paar Tagen es abkühlt.
    Ich lass das erst mal sacken und werd in ein paar Tagen das gesaugte refelktieren und dann entscheiden. Gibt noch soviel drüber hinaus was ich brotlos eingemeinden mag, was mich zeitlich dahingehend ausbremsen würde.
     
    Loftone, 01.10.20
    #53
    Ennui bedankt sich.
  14. Tobi_

    Tobi_ Tonmensch

    Registriert seit:
    30.08.20
    Punkte:
    40
    40

    Hab mit nem Kumpel auch schon Tests an diversen Klangerzeugern gemacht und da hat immer das alte MD 421 (Kleintuchel) gegen das ll gewonnen.

    Hatte auch schon manche Snares damit abgenommen, wo dann aber nen 57 oder 441 rankam. Aber auch schon umgekehrt.

    Glaube lohnt sich aufjedenfall eins anzuschaffen, weil man dann noch ne weitere Farbe im Mikrotuschkasten hat. :D
    Und irgwie ist es für manche Situationen (bei mir zumindest) genau das richtige Mikrofon.

    Aber wie du schon meintest, kann man mit EQ etc. auch fast zum selben Ergebnis kommen.
     
    Tobi_, 01.10.20
    #54
  15. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.530
    14530
    Das ist doch mal ein Satz der mir gefällt. Voll geil
     
    Loftone, 02.10.20
    #55
    HannesMac bedankt sich.
  16. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.767
    3767
    habe 2x MD521 (421 ohne low cut, wurden damals unter "black fire" vermarktet), die ich nur für eine quelle nutze: tromel trommel trommel überraschung: toms :D
    weder an SN noch an amps kann ich damit was anfangen.
    ich bin mir nicht sicher obs da mittlerweile besseres an den toms gibt. mit den 521ern klingen die toms aber echt schön. das bleed könnte imho weniger sein. würde mir evtl. ein drittes dazu holen für eine weitere tom... 421 = one trick pony. lieber auf ein reduziertes 441 warten.
     
    electrisizer, 02.10.20
    #56
    Ennui und Loftone bedanken sich.
  17. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.530
    14530
    Es gibt für mich keinen Grund in einem Mic einen 5 stufigen Lowcut-Filter zu verbauen außer für Live-Anwendungen, die selbt dann nachträglich vollziehbar sein sollten, aber das verlangt wieder eine weitere Peripherie. Für mich habe ich grad entschieden die Finger von zu lassen, weil ich nicht mehr an der Kundenfront bin alsauch die wenigen mit Mic-Vielseitigkeit beeindrucken mag, welches ich spielend mit dem vorhandenen im Zaum halten kann. Dennoch ein tolles Angebot und wer mit den entsprechenden Signalen regelmäßig zu tun hat sollte das tun.
     
    Loftone, 02.10.20
    #57
    Wird schon bedankt sich.
  18. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.530
    14530
    So Torschlußpanik bekommen, habe ich grad doch eins bestellt, aber nicht beim Mstore oder Thomann sondern hier: https://www.videodata.de/shop/produ...6pcVUL2thR7uxf8VRO-o_VivZ7hpuphBoCPzYQAvD_BwE

    Der Grund Thomann will wieder 333 EUR und der Mstore 249. Also Pustekuchen mit Sonderaktion bis Ende diesen Monats. Da wo ich bestellt hab ists sogar 4 Brötchen günstiger als die 199 die die beiden anderen bis vor kurzem haben wollten.
    Vermutlich hatten die beiden großen nur ein begrenztes Kontingent finde es aber dennoch mies die Preise anzuheben. 2 wollte ich dann doch nicht haben, denn nach dem Video war mir klar, auch wenn das Sennheiser etwas besser davon kommt, das bißchen Bass weniger als das SM57 sollte man mit einem EQ wieder reindrehen können.


    Das ist auch ein gutes Video:

     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.20
    Loftone, 06.10.20
    #58
    Moiterei, Ennui und Wird schon bedanken sich.
  19. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Ich hab noch eins für 199 bekommen und freue mich jetzt umso mehr über den kurzen Deal. :)
    Gestern kurz getestet. Klingt wie ich n 421er in Erinnerung habe. ;) Freu mich schon auf die Saxophone Session mit meinem Dad.
    Er wollte das insgeheim eigentlich auch immer haben - seit den 60ern - aber war sein Leben lang zu sparsam, so viel Geld für n Mic auszugeben. :D
     
    Lessismore, 06.10.20
    #59
    Astronautenkost, Ennui, Wird schon und eine weitere Person bedanken sich.
  20. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.525
    4525
    gute Deal aber.....

    ich sage es ungerne aber Trustpilot meint lass ma lieber
     
    Rec0rder, 06.10.20
    #60
    Loftone bedankt sich.