Information ausblenden

Seit Neuinstallation (Cubase SL3) Latenz durcheinander!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von boggiboggwursdt, 18.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. boggiboggwursdt

    boggiboggwursdt Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.04
    Punkte:
    600
    600
    Hallo,

    ich musste aufgrund eines Virus mein komplettes Windows neu installieren und damit auch mein Cubase. Seit der Neuinstallation jedoch spinnt der Latenz-Wert: Anfangs zeigt die Cubase-interne Systemauslastung ca. 20-30%, was bei mir in etwa Standard ist, wenn ich ein bereits vorhandenes Arrangement lade. Lasse ich nun das aufgenommene abspielen, springt der Systemauslastungs-Wert auf knapp 100% und ich höre nur noch Knackser, bis sich mein ganzes Windows schließlich aufhängt und nur noch ein Kaltstart hilft.

    Ich benutze Cubase SL3, habe eine Hoontech DSP2000. Das komische ist, dass die Systemauslastung zuvor normal war, also mein System die benutzen Programme und VSTs durchaus verkraftet. Der Wert fängt ja auch normal an. Ich habe mal probeweise ein neues Arrangement angefangen, hier hat sich Cubase bereits verabschiedet, als ich auf eine Gruppenspur einen Chorus-Effekt gelegt hab. An Programmen waren nebenbei nur DFH aktiv, aber das läuft wie schon oben gesagt alles mit bei höchstens 30%!!!

    Ich habe keine Viren (schon mit vielen Programmen gescannt), DFH benutzt das DFD-Feature und auch sonst keine neuen Programme.

    Für mich klingt das ganze nach einem Treiberproblem. Ich hatte zuvor andere ASIO-Treiber für meine Hoontech, und seit ich neue installiert habe, gibt es das Problem. Ich habe dann schon die neueren Treiber deinstalliert und wieder die alten reingeladen, aber das Problem ist immer noch da. Ich habe 512 Samples eingestellt (eigentlich zu niedrig für mich) und damit ne Latenz von etwa 20ms anstatt wie üblich 11. Habe also schon alles verucht, nur es will alles nix helfen. Vielleicht weiß hier jemand Rat!
     
  2. Jack

    Jack

    Registriert seit:
    05.03.03
    Punkte:
    5.523
    5523
    Du solltest auf jeden Fall den V8.2 Treiber laden und dann in der Audiobay, ASIO ADSP 24 WDM einstellen. Anhand deiner Sample und Latenzwerte wird ersichtlich das du einen alten Treiber hast.
     
  3. boggiboggwursdt

    boggiboggwursdt Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.04
    Punkte:
    600
    600
    Das ist es ja: Ich HABE genau diesen Treiber installiert und genau DIESEN auch in der Audiobay angegeben. Wie gesagt, Treiberwechsel hat nix gebracht (er zeigt mir in den External Links immer den 8.2er an), und auch Cubase hab ich schon neu installiert... wahrscheinlich ist es dann doch ne Einstellungssache, aber ich habe ja nix anders umgestellt wie ich es sonst auch gemacht habe, als ich Cubase neu installiert hab!
    Das komische ist ja, dass die Songs mit relativ niedriger Systemauslastung beginnen und diese sich dann quasi "hochschaukelt" - ich kann förmlich zusehen wie der Balken steigt, bis sich schließlich der ganze Rechner aufhängt. Sowas hatte ich vorher auch nicht...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.