Schon wieder ein Cubase Problem :(

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von tuff_guy, 09.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tuff_guy

    tuff_guy Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    92
    92
    hallo an alle. ihr habt mir bis jetzt wirklich sehr in cubase weitergeholfen.
    aber da wäre schon wieder ein problem das ganz schön nervt :(

    also wenn ich ne midi in mein arrangement lade, und den output halt auf mein vst synth lege, dann mein preset am synth wähle, und alles schliess zum anhören, passiert folgendes:

    das preset was ich im synth wollte verstellt sich einfach, und es kommt irgend ein anderes... wenn ich dann wieder umstelle passiert das gleiche... usw usw

    das ist ganz schön nervig :nonono:

    weiss vll. einer was man dagegen tun kann? :| wäre dankab für eine rat von euch :)

    gruss tuff :p
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das liegt daran, daß "Dein" Midifile sogenannte Programmchange-Befehle enthält.
    Diese schalten Dein Preset immer wieder um.

    Öffne das Midifile im Listen-Editor und lösche alle Programm Change - Befehle !

    Was das ist, und wo Du das findest wird beschrieben im ... na wo ?
     
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    So kann man Programmwechselbefehle löschen :

    [​IMG]
     
  4. tuff_guy

    tuff_guy Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    92
    92
    :D ja vielen dank, da waren auch noch so controller einträge... für die modulation am synth usw habe die mitgelöscht und siehe da alles ist so wie ich es wollte :D boah vielen dank :D:D ohne dich wär ich ma wieder die ganze nacht am rätseln gewesen^^

    dankö :D

    gruss phil
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.