Information ausblenden

Schlagzeugabnahme

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von NULL, 27.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Leute!

    Habe das Problem, ein Schlagzeug aufnehmen zu müssen, allerdings KANN ich nur 2 Mics verwenden (AKG 1000S - Kondensator). Empfiehlt sich hier die klassische X/Y Mikrofonierung, wenn nicht, wie und wo stelle ich die Mics auf?
    Nur so nebenbei: Eine MultiDSP habe ich zur verfügung, empfiehlt sich ein Gate / Compressor?

    Vielen Dank im vorraus

    Gruß Daniel
     
    NULL, 27.08.02
    #1
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi,

    x-y ist ok, wenn du einen kleinen, nicht schallgedämmten raum hast.
    du wirst mit den beiden c1000 aber immer probleme mit der bassdrumm bekommen, da die c1000 tiefe frequenzen nicht sehr gut abnehmen können.

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 27.08.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Habe mittlerweile noch ein Sennheiser MD421 (dynamisch) aufgetrieben. Das kommt dann in die BD. X/Y aus welcher "Perspektive"? Overhead von oben, frontal in Kopfhöhe? Was mit dem Multieffekt anstellen? Gaten? Compressor drauf? Musikrichtung ist Rock, etwas slow...

    Daniel
     
    NULL, 29.08.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.